Unabhängige Finanz- und Versicherungsvergleiche

Frage von Rainer Rodenbüsch

Gefragt am 17.07.2016 um 15:20 Uhr

Ich habe mehrerte Giro-Konten bei meiner Bank. Ein Konto steht seit Monaten auf 0,00 €. Trotzdem werden Gebühren berechnet. Gerechtfertigt?

Keine Erläuterungen erforderlich

FinanceScout24 Experte  FinanceScout24 Redaktion

Expertenantwort

von FinanceScout24 Redaktion

Beantwortet am 20.07.2016

Sehr geehrter Herr Rodenbüsch,

einige Banken verlangen Kontoführungsgebühren von bis zu 10 Euro monatlich, wenn der bargeldlose Geldeingang weniger als x Euro im Monat beträgt (z. B. 1.250 Euro). Es dürfte dabei leider auch keine Rolle spielen, dass Sie mehrere Konten bei dieser Bank haben.

Sie können das Gespräch mit Ihrer Bank suchen - vielleicht haben Sie Glück und die Bank ist kulant. Oder Sie suchen sich ein kostenloses Girokonto (die gibt es auch ohne regelmäßigen Geldeingang).

Hier können Sie die Konditionen verschiedener Banken vergleichen und das für Sie passende Girokonto heraussuchen: http://www.financescout24.de/geldanlage-banking/girokonto/girokonto-vergleich.aspx