Unabhängige Finanz- und Versicherungsvergleiche

Frage von Peter Müller

Gefragt am 13.05.2016 um 10:52 Uhr

Kredit für Umbau/Renovierung des Hauses ?

Wenn man die Umbau/Renovierung mit fast nur Eigenleistung bewältigen will.
Wird dann die Kreditsumme (ca. 120.000 Euro) auf einmal ausbezahlt oder entsprechend dem Vortschritt, d.h. mit ständigen Kontrolle durch Kreditbank ?

Expertenantwort

von Eggo Rettmer

4.50

Beantwortet am 13.05.2016

Sehr geehrter Herr Müller!
Das kommt darauf an - wenn die Immobilie an sich überwiegend lastenfrei ist, einen ausreichend hohen Beleihungswert VOR Modernisierung hat, dann kann man ggf. die Kreditmittel auch in einer Summe zur freien Verwendung erhalten.
Üblich ist jedoch, daß in der Tat nur Teile als "Handgeld" vorab ausgezahlt werden, Sie davon dann Material erwerben, dieses verbauen und dann durch die bezahlten Rechnungen und die Dokumentation des Baufortschritts die zweckgebundene Verwendung belegen, bevor die nächste Auszahlung erfolgt.
Herzliche Grüße
Eggo Rettmer

Experte kontaktieren

Expertenantwort

von Thilo Kühne

4.50

Beantwortet am 13.05.2016

Hallo Herr Müller,

bei einer so hohen Darlehenssumme wird die Auszahlung nach Baufortschritt erfolgen, d.h. Sie müssen vor jeder Auszahlung Belege einreichen. Da Sie die Arbeiten in Eigenleistung erbringen, könnte eventuell es genügen, 50% der Ausgaben zu belegen. Andererseits müssen Sie der Bank Ihre fachliche Eignung für die Ausführung der Arbeiten nachweisen. Können Sie das nicht, kann die Bank auch Rechnungen in der vollen Höhe verlangen. Dies wird in jedem Einzelfall in den Auszahlungsvoraussetzungen festgelegt.

Sie haben noch Fragen? Kontaktieren Sie mich!

Mit freundlichen Grüßen,

Thilo Kühne

Experte kontaktieren