Unabhängige Finanz- und Versicherungsvergleiche

Frage von Natascha Winterstein

Gefragt am 10.08.2016 um 13:52 Uhr

Vermieter möchte in die Schufa schauen?

Hallo habe mal eine Frage möchte Eine Wohnung mieten. Der Vermieter möchte in die Schufa schauen. Habe ein Handy Vertrag gehabt 2009 und habe ihn nicht bezahlt. Sieht der Vermieter das. Mit freundlichen grüßen n Winterstein

FinanceScout24 Experte  FinanceScout24 Redaktion

Expertenantwort

von FinanceScout24 Redaktion

Beantwortet am 10.08.2016

Guten Tag Frau Winterstein,

in einer Verbraucherauskunft - wie sie ein Vermieter wohl einholen würde - stehen lediglich Informationen über Negativmerkmale: Laufende Kredite und Zahlungsausfälle sind hier vermerkt.
Allerdings werden nach einer gewissen Zeit Informationen gelöscht. Besteht bei einem nicht-bezahlten Handyvertrag keine titulierte Forderung, wird dies in der Regel zum Ende des 4. Kalenderjahres aus dem Eintrag entfernt. Wenn Sie sichergehen wollen, sollten Sie sich vorher aber selber eine Datenübersicht von der SCHUFA zusenden lassen.
Lesen Sie mehr zum SCHUFA-Eintrag in unserem Ratgeber: http://www.financescout24.de/wissen/ratgeber/schufa-score-und-eintrag

Expertenantwort

von Hans-Martin Deptner

3.50

Beantwortet am 10.08.2016

Sehr geehrte Frau Winterstein,
sofern die Sache mit dem Handy auch in 2009 erledigt wurde steht in der Schufa nichts mehr davon. Grundsätzlich bleiben negative Eintragungen drei Jahre nach Erledigung in der Schufa.
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Martin Deptner

Experte kontaktieren