Unabhängige Finanz- und Versicherungsvergleiche

Frage von Andreas Altmann

Gefragt am 04.08.2016 um 11:42 Uhr

Vermieterforderungen bei Wohnungsrückgabe?

Bei Rückgabe der Mietwohung verlangt der Vermieter die Beseitigung von Mängeln, die schon bei der Übernahme vorhanden waren. ua. die Renovierung der gesamten Wohnung.Kann ich Widerspruch einlegen?

Expertenantwort

von Sebastian Hoffmann

3.50

Beantwortet am 15.08.2016

Ohne eine rechtliche Beratung abzugeben:

Sie können IMMER Widerspruch einlegen, es kommt nur darauf an, ob er durchgeht.

Wenn Sie beweisen können, dass der Schaden/Mangel schon vor Bezug der Wohnung vorhanden war
(Übergabeprotokoll, Fotos, Notizen), besteht ein Chance mit einem Widerspruch durchzukommen.

Nehmen Sie Kontakt mit einem Rechtsanwalt auf.

Experte kontaktieren