Unabhängige Finanz- und Versicherungsvergleiche

Zahnzusatz­versicherung

  • Sparen Sie hohe Kosten bei aufwendigen Behandlungen
  • Sie erhalten Zuzahlungen bei Implantaten, Keramikinlays und Kronen
  • Vergleichen Sie jetzt über 100 Tarife

Was leistet die Zahnzusatzversicherung?

Insbesondere im Bereich der zahnärztlichen Versorgung trägt die gesetzliche Krankenversicherung in den letzten Jahren die Kosten für einige Behandlungen nicht mehr, die viele Patienten jedoch als ein Muss empfinden. Auch wer gerade seine private Krankenversicherung per Kündigung verlassen hat und in die gesetzliche Kasse zurückgekehrt hat, ist oft enttäuscht über das niedrige Leistungsniveau.

In solchen Fällen kann eine private Zahnversicherung – kurz oft nur „Zahnzusatz“ – die Versorgungslücke schließen. Diese übernimmt keineswegs nur hochwertigen Zahnersatz. Eine Zahnzusatzversicherung kommt vielmehr auch für prophylaktische und kieferchirurgische Eingriffe auf.

So sind je nach Tarif unter anderem enthalten:

  • Professionelle Zahnreinigung und -versiegelung
  • Kariesprophylaxe
  • Paradontosebehandlung
  • Hochwertiger Zahnersatz (Inlay, Overlay, Implantate etc.)
  • Kunststofffüllungen
  • Kieferorthopädie
  • Knochenaufbau

Gleichzeitig gibt es aber auch potenzielle Ausschlüsse und Einschränkungen:

  • Eine Entschädigungsgrenze kann die Höhe der erstatteten Kosten einschränken.
  • Aufwändige Leistungen dürfen Ärzte mit dem 3,5fachen Honorarsatz abrechnen – diese Möglichkeit sollte unbedingt in den Vertragsbedingungen stehen.
  • Die prozentuale Entschädigung sollte sich am Rechnungsbetrag, nicht an den Leistungen der gesetzlichen Kasse orientieren. Zahlt letztere schlecht, ist sonst die Gesamtentschädigung gering.
  • Vorher bekannte und während der Wartezeit auftretende Probleme sind häufig ausgenommen.

Vor- und Nachteile

Anders als etwa das Krankenhaustagegeld könnte die Zahnzusatzversicherung im Vergleich als Luxus-Police betrachtet werden, da die Grundversorgung von der gesetzlichen Krankenversicherung gewährleistet ist. Tatsächlich ist ein schönes, gesundes Gebiss jedoch den meisten Menschen ein großes Anliegen, sodass sie im Notfall selbst für teuren Zahnersatz aufkommen würden. Im Ernstfall bewahrt die Zahnversicherung also vor großen finanziellen Belastungen ebenso wie eine Krankenhauszusatzversicherung im Falle eines Krankenhausaufenthaltes.

Dies ist zweifelsfrei ihr größter Vorteil. Was sie sonst noch auszeichnet und welche Risiken mit Zahnversicherungen verbunden sein können, sehen Sie hier im Überblick:

Vorteile Zahnzusatzversicherung:

  • Übernimmt kostspieligen, hochwertigen Zahnersatz
  • Prophylaxe ermöglicht schützende Vorsorge
  • Bei Abschluss in jüngeren Jahren günstige Tarife
  • Umfassende Leistungen ohne private Vollversicherung
  • Einfacher Vergleich der Zahnzusatzversicherung online

Nachteile und Risiken Zahnzusatzversicherung:

  • Abschluss im fortgeschrittenen Alter oder bei Vorerkrankung teuer
  • Häufig mit Wartezeit
  • Ohne Gesundheitsprüfung teurer
  • Bestehende Probleme meist nicht inbegriffen
  • Sehr gründliche Betrachtung der Vertragsbedingungen notwendig

Zahnzusatzversicherung: Vergleich ist wichtig

Vielen Kunden kommt es besonders auf eine günstige Zahnzusatzversicherung an. Ein Blick auf die Ausschlüsse und Risiken zeigt aber, dass es beim Abschluss einer Zahnversicherung auch Missverständnisse und Stolperfallen geben kann. Aus diesem Grund ist es wichtig, die anvisierte Zahnzusatzversicherung im Vergleich zu anderen Angeboten zu betrachten. Dabei sollte der Blick nicht nur der Prämienhöhe gelten, sondern vor allem auch den beinhalteten Leistungen sowie etwaigen Klauseln und Ausschlüssen.

Falls Ihnen Risikozuschläge drohen, ist dies ein weiterer Grund für einen Vergleich der Zahnzusatzversicherung: Nicht jedes Versicherungsunternehmen bewertet Ihre persönliche Situation gleich und ein Anbieter, der eine günstige Zahnzusatzversicherung für junge Kunden bereithält, muss für ältere nicht der beste sein. Neben einem Vergleich der Zahnzusatzversicherung kann zudem der Test einer unabhängigen Verbraucherorganisation einen Hinweis darauf geben, was im individuellen Fall eine günstige Zahnzusatzversicherung ist – insbesondere auch im Hinblick auf die beinhalteten Leistungen.

Fragen und Antworten zur Zahnzusatzversicherung

Für wen ist die Zahnzusatzversicherung sinnvoll?

Die gesetzlichen Krankenversicherungen kürzen ihre Leistungen im Zahnbereich regelmäßig und weitere Einschnitte stehen laut Gesundheitsreform noch bevor.

Eine private Zahnzusatzversicherung schließt hierdurch entstehende Lücken im Versicherungsschutz und bewahrt Sie vor hohen Zuzahlungen. Vor allem bei Zahnersatz lohnt sich eine Zusatzversicherung, da durch das Modernisierungsgesetz 2004 nur noch Anspruch auf einen befundbezogenen Festzuschuss im Rahmen der Regelversorgung besteht.

Die private Zahnzusatzversicherung lohnt sich somit für alle gesetzlich Krankenversicherten.

Welche Leistungen sind grundsätzlich wählbar?

Grundsätzlich können folgende Leistungsschwerpunkte abgesichert werden:

  • Zahnersatz
  • Implantate
  • Inlays (Zahnfüllungen)

Die Zahnleistungen sind teilweise maximiert und mit einer Leistungsstaffel ausgestattet. Leistungsstaffel heißt, dass pro Jahr nur eine bestimmte Leistungssumme vom Versicherer erbracht wird. Hier gibt es gravierende Unterschiede. Zudem ist bei der richtigen Tarifwahl auch noch die Abrechungsgrundlage des Versicherers zu berücksichtigen.

Welcher Schutz ist notwendig?

Um einen optimalen Schutz zu sichern, sollten Sie alle Schwerpunkte (Zahnersatz, Implantate, Inlays) berücksichtigen. Inlays sind gängige Behandlungen - jeder Zahnarzt rät von einer Amalgamfüllung aus gesundheitlichen Gründen ab.

Wie kann ich schnell eine Zahnzusatzversicherung abschließen?

In nur 5 Schritten können Sie Ihre Zusatzversicherung abschließen:

  1. Sie vergleichen anonym auf unserer Seite und wählen eine für Sie passende Versicherung.
  2. Nach Angabe persönlicher Daten können Sie bequem online abschließen.
  3. Sie erhalten von uns eine vorausgefüllten Versicherungsantrag inkl. frankiertem Rückumschlag, den Sie ergänzt und unterschrieben an uns zurücksenden.
  4. Nach Erhalt Ihres Antrag senden wir diesen sofort an die Versicherung zur abschließenden Bearbeitung weiter.
  5. Sie erhalten nach Prüfung von dem Versicherer alle vertragsrelevanten Unterlagen und der Versicherungsschutz kann beginnen.

4 / 5 1 Stimme
Vielen Dank für Ihre Bewertung.

FinanceScout24 Newsletter

Jetzt anmelden und 100 € Amazon Gutschein gewinnen

FinanceScout24 Newsletter

Jetzt anmelden und 100 € Amazon Gutschein gewinnen