Unabhängige Finanz- und Versicherungsvergleiche

2000 Euro Kredit

Ein 2.000 Euro Kredit ist eine gängige Finanzierungsform in Deutschland. Durch die relativ geringe Kreditsumme benötigen Banken in der Regel keine besonderen Sicherheiten. Zugleich sind die monatlichen Belastungen durch die Kreditraten überschaubar.

Idealer Kredit für Elektrogeräte

Wenn Verbraucher einen Kredit über 2.000 Euro aufnehmen, verwenden sie diesen meist für Elektrogeräte. Laut einer Studie der GfK Finanzmarktforschung, die 2015 im Auftrag des Bankenfachverband e.V. durchgeführt wurde, nutzen 12 Prozent der Befragten Ratenkredite, um Unterhaltungselektronik zu finanzieren. Der 2.000 Euro Kredit wird demnach in Anspruch genommen, um neue Fernseher, Computer oder Soundsysteme zu finanzieren. In der Regel wird diese Kreditform nicht zur Bezahlung von Schmuck oder Kleidung verwendet. Hier reicht Konsumenten meist ein 1.000 Euro Kredit aus.

Günstiger Ergänzungskredit

Der 2.000 Euro Kredit bietet sich für viele Bürger an, um bestehende Kredite zu ergänzen. So kann es zum Beispiel bei der Küchenfinanzierung vorkommen, dass der Kreditrahmen zu knapp berechnet wurde. Mit zusätzlichen 2.000 Euro lassen sich diese Arbeiten dann erledigen. Gleiches gilt für Renovierungen am Haus oder in der Wohnung.

Gut zu wissen:Ergänzungskredit der Kreditanstalt für Wiederaufbau

Als Ergänzungskredit wird in der Regel ein Kredit der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bezeichnet. Mit einem solchen Kredit können Hausbesitzer günstig die Umrüstung auf eine umweltfreundliche Heiztechnik finanzieren. Für dieses Darlehen gelten jedoch besondere Bedingungen. So ist der Verwendungszweck vorgeschrieben. Ebenso muss die Laufzeit des Darlehens zwischen vier und zehn Jahren betragen. Mit diesem Kredit können weitere Programme der KfW kombiniert werden.

7 Tipps für den passenden 2.000 Euro Kredit

  1. Vergleichen Sie zuerst die Preise
    Vor allem bei Elektroartikeln können sich die Preise deutlich unterscheiden. Im Segment von 2.000 Euro sind leicht Preisunterschiede von bis zu 300 Euro möglich. Nutzen Sie für den Preisvergleich das Internet. Auf diese Weise ermitteln Sie schnell die Preise bei verschiedenen Händlern.
  2. Lesen Sie Testberichte
    Suchen Sie Testberichte für das gewünschte Produkte im Internet. Lesen Sie die Tests genau durch. So können Sie erfahren, ob sich die Anschaffung oder die Kreditaufnahme für das Produkt überhaupt lohnt.
  3. Nutzen Sie Händlerrabatte
    Bei vielen Händlern können Sie Rabatte aushandeln. Das gilt sowohl für Online-Shops wie für stationäre Händler. Fragen Sie vor dem Kauf nach möglichen Preisnachlässen und lassen Sie sich dafür wenn möglich ein Angebot geben.
  4. Stellen Sie eine Haushaltsrechnung auf
    Ziehen Sie Ihre monatlichen Ausgaben von den Einnahmen ab. Auf diese Weise wissen Sie, welche Ratenhöhe möglich ist, ohne dass Sie zu starke finanzielle Einschränkungen bei einem 2.000 Euro Kredit haben.
  5. Berechnen Sie das Kreditvolumen
    Wie viel Euro müssen Sie tatsächlich in Form eines Kredits aufnehmen? Können Sie vielleicht noch ein wenig Eigenkapital nutzen, um die Darlehenshöhe und somit die monatlichen Belastungen zu senken? Wenn Sie einen neuen Computer für 2.000 Euro finanzieren und 300 Euro aufbringen können, reduziert sich die Gesamtkredithöhe auf 1.700 Euro. Bei einer 12 monatigen Laufzeit sind das pro Monat ohne Zinsen 25 Euro weniger Belastung.
  6. Alternativen überlegen
    Müssen Sie wirklich einen Kredit bei der Bank beantragen? Vielleicht gibt es auch die Möglichkeit, Verwandte oder Freunde um Hilfe zu bitten. Dort müssten Sie in der Regel keine Zinsen bezahlen und könnten die Kreditsumme ganz flexibel zurückzahlen.
  7. Tatsächlichen Bedarf berücksichtigen
    Wenn es nur um die Anschaffung von Unterhaltungselektronik geht, sollten Sie sich fragen, ob der Kauf wirklich nötig ist. Sofern der alte Fernseher nicht kaputt ist oder der PC noch funktioniert, kann ein Kauf auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Bis dahin können Sie das benötigte Geld zum Neukauf auch ansparen.

Schritt für Schritt zum 2.000 Euro Kredit

So können Sie online den günstigsten 2.000 Euro Kredit finden und direkt beantragen:

  1. Vergleichen Sie verschiedene Anbieter: Auch wenn die Zinsbelastung bei einem 2.000 Euro Kredit in der Regel relativ gering und die Laufzeit relativ kurz ist, kann ein Kreditvergleich helfen, ein paar Euro einzusparen.
  2. Wählen Sie den für Sie günstigsten Anbieter aus.
  3. Berechnen Sie die Kreditrate anhand der gewünschten Kredithöhe auf der Homepage der Bank.
  4. Führen Sie online eine Bonitätsprüfung durch.
  5. Bei einem positiven Ergebnis erhalten Sie ein entsprechendes Angebot für Ihren 2.000 Euro Kredit.
  6. Füllen Sie den Kreditantrag aus. Anschließend drucken Sie den Antrag aus, unterschreiben ihn und suchen eine Postfiliale für das Postident-Verfahren zur Legitimation aus. Bei manchen Banken können Sie den Antrag auch online absenden und sich direkt per Videoident legitimieren.
  7. Nachdem der Antrag bei der Bank geprüft und genehmigt wurde, wird der Kreditbetrag auf Ihr Konto überwiesen.

Achtung:Sonderanforderungen bei Selbstständigen

Wenn Sie selbständig sind, kann die Bank noch zusätzliche Gehaltsnachweise fordern. Eventuell ist ein Kreditantrag in diesem Fall nur vor Ort in einer Filiale möglich. Prüfen Sie im Vorfeld, ob Sie als Selbständiger einen 2.000 Euro Kredit bei diesem Geldinstitut beantragen können.

Sofortkredit oder Barauszahlung?

Manche Banken bieten ihren Kunden einen sogenannten Sofortkredit an. Dabei handelt es sich um eine Variante des Dispokredits. Den Kreditnehmern wird zum Beispiel ein 2.000 Euro Sofortkredit eingeräumt. Dabei handelt es sich um die maximale Summe, die Kreditnehmern ohne zusätzliche Beantragung zur Verfügung steht.

Die Rückzahlung des Sofortkredits ist in der Regel flexibel oder es werden im Vorfeld Rückzahlungsraten bei der Einrichtung des Sofortkredits vereinbart. Die Raten werden dann fällig, wenn der Kredit in Anspruch genommen wird. Sofortkredite lassen sich üblicherweise direkt bei der Hausbank beantragen und werden von Verbrauchern als mögliche Sicherheit genutzt, um im Notfall liquide zu sein.

Zinssatz und Laufzeit: Das sollten Sie beachten

Beachten Sie beim Beantragen des 2.000 Euro Kredits die Laufzeit sowie den Zinssatz. Der Zinssatz hängt bei Kleinkrediten überwiegend von der Bonität des Antragstellers ab. Je besser Ihre Bonität, desto geringer fallen die Zinsen aus. Für die Laufzeit gilt: Je länger die Laufzeit ist, desto mehr Zinsen müssen Sie für Ihren 2.000 Euro Kredit bezahlen.

Empfehlenswert ist es, nicht mehr als 24 Monate Laufzeit zu nutzen. In dieser Zeit sind Elektrogeräte meist schon veraltet, weil es neue Versionen gibt. Die Produktzyklen bei Elektrogeräten liegen meist bei einem halben zu einem Jahr. Wenn Sie zum Beispiel heute einen Fernseher kaufen, gibt es in einem Jahr mindestens eine neuere Version. In dieser Zeit sinkt dann auch der Wert Ihres finanzierten Geräts. Durch die Wahl einer maximalen Laufzeit von 24 Monaten sorgen Sie dafür, dass die Schuldenlast nicht deutlich über dem Verkehrswert des Produkts liegt.

Tipp:Sondertilgung vereinbaren

Vereinbaren Sie Sondertilgungsmöglichkeiten. Wenn Sie zum Beispiel bald mit einer größeren Summe rechnen können, lässt sich der Kredit schneller tilgen und Sie sparen Zinskosten. Ist eine höhere Zahlung zu erwarten, können Sie auch die Laufzeit des Kredits deutlich reduzieren und so Zusatzkosten einsparen. Üblich sind kostenfreie Sondertilgungen bis zu 80 Prozent des aktuellen Kreditsaldos.

Eine Kreditausfall- oder Restschuldversicherung wird von vielen Banken zu einem 2.000 Euro Kredit angeboten. Dieses Angebot sollten Sie nicht wahrnehmen, da es den Kredit unverhältnismäßig verteuern kann. So ist es zum Beispiel möglich, dass die Restschuldversicherung bei einem 2.000 Euro Kredit bereits mehr als 150 Euro kostet. So viel betragen meist nicht einmal die jährlichen Zinsen.

Ohne Sicherheit kein Kredit?

Bei Kleinkrediten von 2.000 Euro sind die Banken kulanter. Beträge in dieser Höhe stellen für Kreditinstitute kein sehr großes Risiko dar wie zum Beispiel ein Baudarlehen. Aus diesem Grund verlangen die Banken bei einem 2.000 Euro Kredit keine zusätzlichen Sicherheiten.

Dennoch sollten Kreditnehmer eine gute Bonität sowie ein regelmäßiges Einkommen vorweisen können, damit eine fristgerechte Rückzahlung der Kreditschuld gewährleistet werden kann.

Gut zu wissen:SCHUFA-Abfrage ist Standard

Bei nahezu jeder Kreditanfrage für einen 2.000 Euro Kredit wird die Bank eine SCHUFA-Abfrage durchführen. Es ist für sie die schnellste Möglichkeit, um in Kombination mit anderen Kriterien einen Score zu berechnen, der zum einen die Zinshöhe und zum anderen die Kreditvergabe bestimmt. Verfügen Kreditnehmer über eine negative SCHUFA, wird vermutlich auch dann ein 2.000 Euro Kredit nicht bewilligt, wenn ein ausreichendes regelmäßiges Einkommen vorliegt.

Für wen eignet sich dieser Kredit?

Ein 2.000 Euro Kredit eignet sich dann, wenn eine Anschaffung dringend nötig ist, aber keine Rücklagen vorhanden sind und ein Dispositionskredit bereits ausgeschöpft wurde. Vor dem Kreditantrag sollten Verbraucher jedoch genau prüfen, ob eine Finanzierung nötig ist oder Alternativen wie ein Privatkredit genutzt werden können.

Durch die kurze Laufzeit, den kleinen Kreditbetrag sowie die damit verbundene geringe Zinsbelastung eignet sich der 2.000 Euro Kredit auch für Ergänzungskredite bei Sanierungen oder Renovierungen im Eigenheim.

Achtung:Kredite reduzieren

Beachten Sie vor dem Abschluss des Kredits, dass Sie nicht zu viele Verbraucherkredite nutzen. Im schlimmsten Fall verlieren Sie den Überblick über Ihre laufenden Verbindlichkeiten und es kann zu finanziellen Engpässen kommen, die in eine Schuldenfalle münden.