Unabhängige Finanz- und Versicherungsvergleiche

3000 Euro Kredit

Ein 3.000 Euro Kredit bietet Verbrauchern die Möglichkeit, einen überschaubaren Kreditbetrag zu einer relativ kurzen Laufzeit zu nutzen. In der Regel kann ein solcher Kleinkredit online beantragt werden. Um die günstigsten Konditionen zu ermitteln, empfiehlt sich immer ein Kreditvergleich.

Der Kredit für den Urlaub

In Deutschland wird der 3.000 Euro Kredit häufig für die Urlaubsfinanzierung genutzt. Laut der FinanceScout24 Kreditstudie 2014 liegt die durchschnittliche Finanzierungshöhe von Urlaubskrediten bei 4.700 Euro. Mit einem Kredit werden in der Regel größere, mehrwöchige Reisen finanziert, die nicht jedes Jahr gebucht werden.

Die Kredithöhe von 3.000 Euro wird darüber hinaus von Verbrauchern in Anspruch genommen, um kleine Küchen, Mobiliar für Schlafzimmer oder Gebrauchtwagen zu finanzieren. Da die Bewilligung eines 3.000 Euro Kredits in der Regel nicht an einen bestimmten Verwendungszweck gebunden ist, kann das Geld vielseitig verwendet werden.

Nutzung als Sofortkredit

Wer ein Girokonto in Deutschland hat, kann sich bei vielen Banken einen sogenannten „Sofortkredit“ einrichten lassen. Dabei handelt es sich um einen Kreditrahmen, der bei Bedarf sofort in Anspruch genommen werden kann. Der 3.000 Euro Kredit wird dann entweder vollkommen flexibel zu einer fest vereinbarten Verzinsung zurückgezahlt oder bei Beanspruchung zu gleichbleibenden Raten getilgt. Der Sofortkredit wird in der Regel als Notfallkredit genutzt, um schnell liquide zu sein, wenn dringende Anschaffungen anstehen.

So finden Sie einen passenden 3.000 Euro Kredit

Bevor Sie einen 3.000 Euro Kredit abschließen, sollten Sie verschiedene Aspekte beachten, um Ihren Kredit optimal zu nutzen und optimale Konditionen zu erhalten.

  1. Haushaltsrechnung
    Um zu wissen, wie viel Geld Sie monatlich in die Tilgung investieren können, sollten Sie wissen, wie viel Geld Ihnen monatlich zur Verfügung steht. Mit einer einfachen Haushaltsrechnung ermitteln Sie diese Summe. Ziehen Sie hierfür die monatlichen Fixkosten von Ihren Einnahmen ab. Zu den Fixkosten gehören nicht nur Miete und Versicherungen, sondern auch die Kosten für Ihre Freizeit sowie Nahrung.
  2. Preisvergleich
    Da die monatliche Ratenhöhe sowie der gesamte Kreditbetrag vom Preis Ihrer Urlaubsreise abhängen, sollten Sie zuerst Preise und Urlaubsangebote vergleichen. Überlegen Sie auch, ob Sie in einer anderen Saison verreisen, um Geld zu sparen. Denn je weniger Geld Sie finanzieren müssen, desto geringer ist Ihre monatliche Belastung und desto geringer die Gesamtschuld. Nutzen Sie Reisevergleichsportale im Internet, um das günstigste und beste Angebot zu erhalten.
  3. Kreditvolumen prüfen
    Überlegen Sie, wie hoch der Kreditbetrag sein muss, damit die gewünschte Reise bezahlt werden kann. Gleichen Sie diesen Kreditwunsch mit Ihrem Haushaltsbudget ab.
  4. Kreditwunsch hinterfragen
    Überlegen Sie sich, ob die Finanzierung wirklich notwendig und nötig ist. So kann es im Urlaub zwar schön sein, doch das Gefühl der Schuldenlast trübt die Urlaubsfreude. Andererseits kann eine Weltreise zum jetzigen Zeitpunkt eine einmalige Gelegenheit darstellen, wenn Sie zum Beispiel noch kinderlos, ungebunden und mit dem Studium fertig sind. Oder gibt es die Möglichkeit, einen günstigeren Urlaub zu buchen, um Kreditkosten zu sparen?

Gut zu wissen:Passende Kreditrate bestimmen

Eine Faustregel besagt, dass die Belastung durch eine Kreditrate ein Drittel des monatlich nach Abzug aller Fixkosten zur Verfügung stehenden Geldes nicht überschreiten sollte. Wenn Sie also gemäß Ihrer Haushaltsrechnung monatlich noch 600 Euro zur Verfügung haben, sollte die Kreditrate nicht höher als 200 Euro sein.

In fünf Schritten zum 3.000 Euro Kredit

  1. Preisvergleich
    Nutzen Sie einen Kreditvergleichsrechner und vergleichen Sie unterschiedliche Kreditangebote. Ein Preisvergleich lohnt sich, da schon wenige Prozentpunkte eine deutlich günstigere Zinsbelastung bedeuten. In der Regel ist ein Kredit von einer Bank immer günstiger als eine von einem Reiseveranstalter angebotene Ratenzahlung. Prüfen Sie in beiden Fällen die Zinsbelastung und den Bruttokreditbetrag.

Tipp:Bonitätsunabhängige Angebote

Ist Ihre Bonität nicht sehr gut, sollten Sie ein bonitätsunabhängiges Kreditangebot suchen. Ist es gut um Ihre Bonität bestellt, sollten Sie sich für einen bonitätsabhängigen Kredit entscheiden, da die Konditionen dort besser sind.

  1. Anbieter auswählen
    Wählen Sie einen Anbieter aus und füllen Sie den Kreditantrag aus. In den meisten Fällen ist ein Online-Kreditantrag möglich. Prüfen Sie die Kreditkonditionen genau. Empfehlenswert sind Kreditverträge mit der Möglichkeit zur kostenlosen Sondertilgung, durch die Sie die Schuld senken können. Manche Banken bieten nach Sondertilgungen auch eine Reduzierung der monatlichen Raten an. Beachten Sie bei dieser Option, ob Gebühren anfallen.

Gut zu wissen:Restschuldversicherung überdenken

Restschuldversicherungen können bei Arbeitslosigkeit oder bei Arbeitsunfähigkeit die Ratentilgung übernehmen. Wenn Sie jedoch nur für den Zeitraum von 12 Monaten finanzieren, lohnt sich der Abschluss einer solchen Versicherung in der Regel nicht. Bei einem Kreditbetrag von 3.000 Euro können die Kosten schnell über 200 Euro steigen, sodass Ihr Kredit nur unnötig teuer wird.

  1. Bonitätsprüfung
    Mit dem Online-Kreditantrag wird zugleich Ihre Bonität geprüft. Dies erfolgt in der Regel auch bei einem 3.000 Euro Kredit über eine Schufa-Anfrage. Die Bank ist zur Prüfung Ihrer Bonität verpflichtet, da sie vor der Kreditvergabe absichern muss, dass Sie zur Rückzahlung der Kreditraten überhaupt in der Lage sind.
    Nachweisen müssen Sie darüber hinaus:
    • Ein regelmäßiges Einkommen
    • Einen Wohnsitz in Deutschland
    • Ein Girokonto in Deutschland
  2. Legitimation
    Damit Sie den Kredit überhaupt beantragen können, müssen Sie sich einmalig legitimieren. Hierfür wird bei den meisten Banken das PostIdent-Verfahren genutzt. Sie erhalten mit dem Antrag auf den 3.000 Euro Kredit einen Coupon, mit dem Sie eine Postfiliale aufsuchen. Dort legen Sie ein gültiges Ausweisdokument vor und bestätigen Ihre Identität. Die Post schickt das Formular gemeinsam mit Ihrem Kreditantrag an die Bank. In manchen Fällen ist auch ein VideoIdent-Verfahren möglich. Dann können Sie den Kreditantrag komplett online an das Geldinstitut schicken.
  3. Auszahlung
    Nachdem die Bank Ihren Antrag geprüft und genehmigt hat, wir das Geld innerhalb weniger Werktage auf Ihr hinterlegtes Girokonto überwiesen.

Ratenhöhe und Laufzeit bei dieser Kredithöhe

Wenn Sie einen 3.000 Euro Kredit abschließen, können Sie selbst Einfluss auf Ratenhöhe und Laufzeit nehmen.

  • Ratenhöhe: In der Regel wird die maximale Kredithöhe von der Bank festgelegt. Daran orientiert sich die Ratenhöhe, die wiederum auf das monatlich verfügbare Geld nach Abzug der Fixkosten ausgerichtet wird. Mit Hilfe der Laufzeit können Kreditnehmer die Ratenhöhe beeinflussen. Je länger die Laufzeit gewählt wird, desto geringer fällt die monatliche Rate aus, desto höher werden jedoch auch die Zinskosten.
  • Laufzeit: Empfehlenswert ist es, den 3.000 Euro Kredit in 12 Monaten zurückzuzahlen. Wenn Sie eine längere Laufzeit wählen, sollten Sie sich immer fragen, ob Sie bereit sind, für zwei Wochen Urlaub zwei Jahre oder mehr zu tilgen. Bei einer längeren Laufzeit besteht außerdem die Gefahr, dass schon ein weiterer Urlaub ansteht, der eventuell ebenfalls finanziert werden soll. Bei einem 3.000 Euro Kredit läge die monatliche Rate bei einer 12-monatigen Laufzeit bei 250 Euro ohne Zinsen.

Gut zu wissen:Längere Laufzeit bei Mobiliar

Wenn Sie mit Ihrem 3.000 Euro Kredit keinen Urlaub, sondern zum Beispiel Mobiliar finanzieren, können Sie auch längere Laufzeiten wählen. In der Regel behalten Sie Möbel länger als zwei oder drei Jahre, bevor Sie sie durch neue ersetzen.

Keine Zweckbindung

Sofern Sie keinen 3.000 Euro Autokredit wählen oder das Kapital gezielt im Rahmen einer Baufinanzierung für Sanierungen über die KfW oder andere Förderbanken aufnehmen, gibt es keine Zweckbindung. Bei einem 3.000 Euro Kredit handelt es sich um einen reinen Konsumentenkredit, über dessen Geld Sie nach der Auszahlung frei verfügen können.

Möglich ist es zum Beispiel auch, dass Sie einen 3.000 Euro Kredit für Ihren Urlaub aufnehmen, für die Reise letztlich aber nur 2.500 Euro benötigen. Den Rest des Kreditbetrags können Sie dann für eine andere dringende Anschaffung verwenden.

Da keine Sicherheit wie bei einem Baukredit oder einer Autofinanzierung vorhanden ist, müssen Sie bei einem herkömmlichen 3.000 Euro Kredit mit höheren Zinsen rechnen.