Unabhängige Finanz- und Versicherungsvergleiche

GEFA Bank

Autor: FinanceScout24 - Zuletzt aktualisiert am 19.08.2016

GEFA Bank:Adresse und Kontakt

GEFA Gesellschaft für Absatzfinanzierung mbH, Robert-Daum-Platz 1, 42117 Wuppertal

E-Mail: info@gefa-bank.de
Webseite: www.gefa-bank.de
Hotline: 0202 / 495 74 141 (Ortstarif)

Die GEFA Bank ist ein Geschäftsbereich der GEFA Gesellschaft für Absatzfinanzierung mbH mit Sitz in Wuppertal. Die GmbH gehört zur französischen Société Générale. Zu den Kernprodukten im Privatkundensegment gehören Spar- und Anlageprodukte wie attraktiv verzinstes Fest- oder Tagesgeld.

Über das Unternehmen

Die GEFA Gesellschaft für Absatzfinanzierung mbH wurde ursprünglich als Tochterunternehmen der Deutschen Bank mit dem Ziel gegründet, Absatz- oder Investitionsfinanzierungen anzubieten. Das Unternehmen startete im Jahr 1949 unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg und ermöglichte es mittelständischen Unternehmen dank Krediten neue Investitionen zu tätigen.

Bis heute ist die GEFA Gesellschaft für Absatzfinanzierung mbH mit ihrem Tochterunternehmen GEFA-Leasing GmbH ein wichtiger Partner für den Mittelstand, wenn es um die Finanzierung neuer Projekte geht. So nutzen viele Unternehmen in Deutschland die über 60-jährige Erfahrung des Unternehmens, um ihren Fuhrpark zu finanzieren oder Maschinen zu leasen. Bei der Kreditvergabe beschränkt sich die GEFA nicht auf eine bestimmte Branche und leistet zum Beispiel in der Landwirtschaft ebenso wie in der IT- und Telekommunikation wichtige Finanzierungshilfe. Darüber hinaus ist der Kreditgeber ein wichtiger Partner für Transport- und Logistikdienstleister, indem attraktive Finanzierungen oder Leasingprodukte für Schiffe, LKW oder Omnibusse zusammengestellt werden. Außerdem haben Geschäftskunden heute die Möglichkeit, über die GEFA Bank Firmenkapital in Form von Festgeld oder Tagesgeld zu attraktiven Zinsen anzulegen.

Im Jahr 2011 betrug die Bilanzsumme der GEFA Gesellschaft für Absatzfinanzierung mbH knapp 5,8 Milliarden Euro. Am Standort Wuppertal sowie an weiteren Stützpunkten in Deutschland beschäftigt das Geldinstitut heute fast 700 Mitarbeiter.

Attraktive Zinsen „made in Germany“

Ursprünglich war die GEFA Gesellschaft für Absatzfinanzierung mbH überwiegend für Geschäftskunden gedacht. Doch mittlerweile ist das Unternehmen als GEFA Bank auch im Privatkundenbereich aktiv und bei Anlegern in Deutschland vor allem für sein Festgeld und Tagesgeld bekannt. Bei der Geldanlage sollen Kunden durch die enge Verknüpfung der Bank mit dem deutschen Mittelstand profitieren. Das angelegte Geld verwendet die GEFA Bank für die Bereitstellung von Kredit- und Leasingangeboten für mittelständische Unternehmen in Deutschland. Auf diese Weise sollen Kreditnehmer aus der Privatwirtschaft von einem zuverlässigen Kreditgeber und Anleger von attraktiven sowie sicheren Geldanlageprodukten profitieren. In diesem Sinne nennt die GEFA ihre Zinsausschüttungen auch „Zinsen made in Germany“.

Im Jahr 2015 wurde das GEFA Sparkonto vom Handelsblatt zusammen mit der FMH-Finanzberatung im Rahmen einer Untersuchung von 54 Banken als „TOP Sparbuch“ prämiert.

Einlagen bei diesem Anbieter sind über den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. abgesichert. Die Sicherungsgrenze pro Gläubiger liegt bei 122.257.000 Euro.

GEFA Bank Tagesgeld

Das Tagesgeld dieses Bankhauses verspricht eine hohe Flexibilität bei der kurzfristigen Geldanlage und bietet eine attraktive Verzinsung. Da das Konto ausschließlich online verwaltet wird, können Kunden jederzeit über das Internet darauf zugreifen und Ein- oder Auszahlungen vornehmen.

Mindesteinlage 10.000 Euro
Höchsteinlage 500.000 Euro
Zinsgutschrift Jährlich am 31.12. oder zum Ende des Vertrags
Kontoführung Onlinebanking
Kontoführungsgebühren Keine
Gut zu wissen Für dieses Angebot wird ein Referenzkonto benötigt. Dabei handelt es sich um ein Girokonto bei einer deutschen Bank; das Tagesgeld kann auch für Einlagen unter- und oberhalb der Mindest- und Maximalgrenzen genutzt werden, allerdings erhalten Sie dann keine Zinsen auf das Guthaben

Wenn Sie ein Tagesgeldkonto bei der GEFA Bank eröffnen wollen, starten Sie Ihren Antrag einfach online nach einem Tagesgeld-Vergleich.

So kommen Sie zu Ihrem Tagesgeld-Konto bei der GEFA Bank:

  1. Wählen Sie im Formular die gewünschte Höhe des Anlagebetrags sowie das Produkt „TagesGeld“ aus. Anschließend hinterlegen Sie Ihre persönlichen Daten sowie die Daten für Ihr Girokonto. Nach der Eingabe führen Sie den Vorgang fort.
  2. Nach einer Prüfung Ihrer Eingaben schicken Sie Ihren Antrag auf das Tagesgeldkonto online ab.
  3. Innerhalb kurzer Zeit schickt Ihnen die GEFA Bank die kompletten Antragsunterlagen zum Unterschrieben per Post zu. Die unterzeichneten Dokumente ergänzen Sie um den bearbeiteten Postident-Coupon, mit welchem Sie sich einmalig legitimieren.
  4. Sobald Ihr Konto eröffnet ist, zahlen Sie Ihren ausgewählten Anlagebetrag ein und erhalten Zinsen.

Gut zu wissen:FACTA-Check

Ihre Daten werden im Rahmen des Common Reporting Standard geprüft. Dabei wird u.a. kontrolliert, ob Sie gemäß FACTA in den USA steuerpflichtig sind.

Festgeld

Für das Festgeld der GEFA Bank können sich Kunden entscheiden, wenn sie Kapital über eine feste Laufzeit zu gleichbleibenden Zinsen anlegen und mit einer zuverlässigen Rendite rechnen möchten. Auch große Vermögen bis zu 10 Millionen Euro können bei diesem Anbieter als Festgeld angelegt werden.

Mindesteinlage 10.000 Euro
Höchsteinlage 10.000.000 Euro
Zinsgutschrift Jährlich am 31.12. oder zum Ende der Laufzeit
Kontoführung Onlinebanking
Kontoführungsgebühren Keine
Gut zu wissen Wenn Sie ein Festgeld-Konto eröffnen, wird automatisch ein Tagesgeldkonto bei der GEFA-Bank für Sie als Verrechnungskonto eingerichtet

Achtung:Vorzeitige Kündigung nicht möglich

Einzahlungen während der Laufzeit oder eine vorzeitige Kündigung des Festgeld-Kontos sind nicht möglich.

Sparkonto

Dieses Produkt ist ein Klassiker für Sparer. Sie können dabei monatlich über bis zu 2.000 Euro ohne Zinsnachteil verfügen.

Mindesteinlage 1 Euro
Höchsteinlage Keine
Zinsgutschrift Jährlich
Kontoführung Onlinebanking
Kontoführungsgebühren Keine
Gut zu wissen Sie erhalten ein Tagesgeld-Konto des gleichen Anbieters als Verrechnungskonto

Gut zu wissen:Kündigungsfrist bei höheren Beträgen

Bei höheren Beträgen muss eine Kündigungsfrist von 3 Monaten eingehalten werden.

Weitere Angebote

  • GEFA Sofortrente: Bei diesem Produkt können Sie als Kunde erspartes Geld in einer Summe anlegen. Mit dieser Einlage können Sie für eine konstante Rentenzahlung im Ruhestand sorgen. Sobald Überschüsse erzielt werden, können diese auch zu einer Rentenerhöhung führen.
  • GEFA Zuwachsrente: Mit dieser Art der Vorsorge setzen Kunden auf steigende Rentenbeiträge und können zugleich der Inflation entgegenwirken. Auch hier können sich die Rentenzahlungen durch Überschüsse und Bewertungsreserven des Versicherers erhöhen.

Beide Vorsorgepakete werden von der Continentale Lebensversicherung AG angeboten. Die GEFA Bank fungiert dabei als Versicherungsvertreter.

Weitere Banken

Credit Europe Bank
Credit Europe Bank
Die Credit Europe Bank ist ein internationaler Finanzkonzern aus den Niederlanden, dessen deutsche Niederlassung ihren Sitz in Frankfurt am Main hat. Zu den Kernprodukten des Unternehmens gehören in Deutschland...
VTB Direktbank
VTB Direktbank
Die VTB Direktbank gehört zur österreichischen VTB Bank (Austria) AG und hat ihren Sitz in Frankfurt am Main. Zu den zentralen Produkten des Unternehmens gehören online verwaltete Festgeld-, Tagesgeld-...
netbank
netbank
Die Netbank AG ist eine deutsche Internetbank mit Sitz in der Hansestadt Hamburg. Als Vollbank bietet sie ihren Kunden mit klassischen Anlageprodukten wie Festgeld oder Tagesgeld sowie Finanzierungslösungen...

FinanceScout24 Newsletter

Jetzt anmelden und 100 € Amazon Gutschein gewinnen