Unabhängige Finanz- und Versicherungsvergleiche

HypoVereinsbank

Autor: FinanceScout24 - Zuletzt aktualisiert am 19.08.2016

HypoVereinsbank:Adresse und Kontakt

UniCredit Bank AG, Kardinal-Faulhaber-Straße 1, 80333 München

E-Mail: info@unicredit.de
Webseite: www.hypovereinsbank.de
Hotline: 089 / 3780 (Ortstarif)

Die Hypovereinsbank ist eine Marke der Unicredit Bank AG. Das deutsche Bankhaus bietet Privatkunden als Universalbank das gesamte Spektrum an klassischen und modernen Finanzprodukten wie Verbraucherkrediten, Girokonten, Online-Banking oder Tagesgeld und Fonds an.

Über das Unternehmen

Die HypoVereinsbank hat drei verschiedene geschäftliche, urbayerische Ursprünge, von welchen einer bis ins 18. Jahrhundert zurückreicht. Dabei handelt es sich um die Bayerische Staatsbank, die im Jahr 1780 vom Markgrafen von Brandenburg-Ansbach mit einer Einlage von 15.000 Gulden als eigene Hofbank gegründet wurde. Nach den Napoleonischen Kriegen wurde das Bankhaus zunächst zur Königlichen Bank, bis sie nach dem Ersten Weltkrieg schließlich zur Bayerischen Staatsbank wurde.

Der zweite Ursprung der HypoVereinsbank verweist auf die Bayerische Vereinsbank, welche in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts von Münchner und Augsburger Hofbänkern sowie Adeligen und Geschäftsleuten des Bürgertums initiiert wurde. Das Kreditinstitut wurde schließlich von Ludwig II. als Aktiengesellschaft legitimiert. Eine weitere Besonderheit: Die Bayerische Vereinsbank durfte neben dem regulären Bankgeschäft auch im Hypothekengeschäft tätig sein.

Mit der Bayerischen Hypotheken- und Wechsel-Bank ist schließlich das dritte Bankhaus, welches zu den Ursprüngen der heutigen HypoVereinsbank führt. Diese Bank wurde im Jahr 1835 gegründet und verfügte von Beginn über das Recht Pfandbriefe auszugeben. Endes des 19. Jahrhunderts war das Kreditinstitut die größte Hypothekenbank Deutschlands.

Alle drei Bankhäuser bauten ihre Geschäftsfelder in den folgenden Jahrzehnten deutlich aus. Zunächst fusionierte die Bayerische Staatsbank mit der Bayerischen Vereinsbank in den 1950er-Jahren und wurde zu einer der größten Banken Deutschlands. Zuletzt erfolgte im Jahr 1998 die Fusion der Bayerischen Hypotheken- und Wechsel-Bank mit der Bayerischen Vereinsbank zur Bayerische Hypo- und Vereinsbank AG. Es folgten zahlreiche Übernahmen weiterer Bankhäuser sowie eine Abspaltung der Hypo Real Estate, welche an die Börse gebracht wurde.

Nach sieben weiteren Jahren erfolgte die Übernahme durch die italienische Unicredit S.p.A. im Jahr 2005. Heute ist die HypoVereinsbank eine Marke der Unicredit Bank AG, zu welcher weitere Tochtergesellschaften in der Finanzbranche aktiv sind.

Mit einer Bilanzsumme von knapp 300 Milliarden Euro im Jahr 2014, mehr als 790 Filialen und fast 18.000 Mitarbeitern in der gesamten HypoVereinsbank Group gehört der Finanzkonzern zu den Top5 in Deutschland.

Das gesamte Spektrum an modernen und klassischen Finanzprodukten

Die HypoVereinsbank verfügt als Universalbank über das gesamte Produktportfolio eines modernen Kreditinstituts. Ihr Angebot richtet sich dabei sowohl an Privatkunden und Verbraucher als auch an Unternehmer im Bereich Corporate Banking. Als Hypothekenbank hat sie das Recht auch Pfandbriefe auszugeben. Dank eines eigenen Filialnetzes können Kunden ihre Bankgeschäfte auch vor Ort erledigen.

HVB Festgeld

Mit dem Festgeldkonto dieses Geldhauses können Sie Ihr Kapital für eine feste Laufzeit zu garantierten Zinsen anlegen. Das Konto kann auf Wunsch auch automatisch verlängert werden.

Mindesteinlage 5.000 Euro
Höchsteinlage Keine Begrenzung
Zinsgutschrift Monatlich, pro Quartal, halbjährlich oder jährlich oder nach Ablauf der Laufzeit
Kontoführung Onlinebanking, Filialbanking oder Mobile-Banking
Kontoführungsgebühren Keine
Gut zu wissen Wenn Sie ein Festgeldkonto bei diesem Anbieter eröffnen, erhalten Sie automatisch ein kostenloses Verrechnungskonto dazu; Prolongation möglich

So beantragen Sie Ihr HVB-Festgeldkonto online:

  1. Starten Sie den Antrag online und füllen Sie alle erforderlichen Felder mit persönlichen Daten aus.
  2. Drucken Sie Ihren Antrag aus, unterschreiben Sie ihn.
  3. Suchen Sie entweder eine Filiale der HVB auf oder gehen Sie in eine Filiale der Deutschen Post und identifizieren Sie sich per Postident-Verfahren.
  4. Wenn keine HVB-Filiale in Ihrer Nähe ist, schicken Sie den Antrag an die Bank.
  5. Nach der Prüfung Ihrer Unterlagen eröffnet die HypoVereinsbank Ihr Festgeldkonto und Sie leisten Ihre einmalige Einlage.

Gut zu wissen:Als Bestandskunde TAN-Verfahren möglich

Wenn Sie bereits das Direktbanking dieses Kreditinstituts nutzen, können Sie Ihr Festgeldkonto einfach über das TAN-Verfahren eröffnen.

Girokonto

Die HypoVereinsbank bietet Kunden vier verschiedene Girokonten-Modelle. Das ausschließlich online geführte „HVB Konto online“ ist unabhängig vom Geldeingang kostenlos.

Mindestgeldeingang Keiner
Höchsteinlage Keine
Zinsen Keine
Kontoführung Onlinebanking, Filialbanking oder Mobile-Banking
Kontoführungsgebühren Abhängig vom Kontotyp
Konto für Kinder Hier gibt es speziell das Produkt HVB Konto Start, das für Schüler, Azubis und Studenten bis zu 25 Jahren eingerichtet werden kann. Bis zur Vollendung des 26. Lebensjahrs ist die Kontoführung kostenlos. Um passende Konten zu finden, führen Sie einen Girokonto-Vergleich durch.

Gut zu wissen:Online-Filiale für Kunden

Dieser Dienstleister bietet seinen Kunden eine Online-Filiale, in welcher jeder Kunde einen persönlichen Kundenberater in Anspruch nehmen kann. Die Öffnungszeiten sind deutlich länger als in der Filiale vor Ort. Neben Bankaktivitäten über das Girokonto hinaus kann die Online-Filiale für nahezu alle Bankgeschäfte mit der HVB genutzt werden.

Weitere Angebote

Die HypoVereinsbank bietet ihren Kunden ein breites Angebot an verschiedenen Anlageprodukten oder Dienstleistungen im Bereich Vorsorge. Diese Produkte können nicht alle direkt online abgeschlossen werden. Doch nach Abschluss des jeweiligen Vertrags haben Sie die Möglichkeit, Ihr Vermögen oder Ihre Vorsorge über die Online-Filiale zu verwalten.

Im Bereich der Baufinanzierung verfügt die HVB über eine umfangreiche Expertise. Von der Finanzierung von Neubauten oder beim Immobilienerwerb bis zu Anschlussfinanzierungen oder Finanzierungslösungen bei Renovierung und Modernisierung hat das Kreditinstitut entsprechende Produkte im Portfolio, die allerdings nur in Filialen abgeschlossen werden können.

Ein besonderer Service beim Vermögensaufbau ist das HVB FinanzKonzept. Dabei handelt es sich um eine umfassende, persönliche Beratung, innerhalb derer Ihre Geldanlage von einem Mitarbeiter langfristig geplant wird. Auch bei Geldanlagen hilft das Bankhaus seinen Kunden mit einem speziellen Programm weiter.

Als bayerisches Unternehmen mit Sitz in München ist die HypoVereinsbank regional sehr verbunden. So wurde mit dem „FC Bayern Banking“ ein eigener Bereich eingerichtet, der spezielle Produkte rund um den mehrfachen Deutschen Fußballmeister umfasst. So haben Nutzer zum Beispiel die Möglichkeit, mit einer speziellen Kreditkarte Tickets für Heimspiele des FC Bayern München zu erwerben, auch wenn das Stadion offiziell schon ausverkauft ist.

Weitere Banken

1822direkt
1822direkt
Die 1822direkt ist ein Unternehmen der Frankfurter Sparkasse (Fraspa). Zu den Schwerpunkten der Direktbank gehören online geführte Girokonten sowie die Bereiche Festgeld und Verbraucherkredite.
Garantibank
Garantibank
Die GarantiBank International N.V. ist ein niederländisches Bankhaus mit Sitz in Amsterdam und einer deutschen Niederlassung in Düsseldorf. Zu den Hauptgeschäftsfeldern für deutsche Privatkunden zählen...
Aachener Bank
Aachener Bank
Die Aachener Bank eG ist eine Genossenschaftsbank mit Sitz in der gleichnamigen Stadt in Nordrhein-Westfalen. Die Vollbank bietet ihren Kunden das gesamte Spektrum moderner Finanzprodukte wie online geführte...

FinanceScout24 Newsletter

Jetzt anmelden und 100 € Amazon Gutschein gewinnen