Unabhängige Finanz- und Versicherungsvergleiche

Mercedes-Benz Bank

Autor: FinanceScout24 - Zuletzt aktualisiert am 19.08.2016

Mercedes-Benz Bank:Adresse und Kontakt

Mercedes-Benz Bank AG, Service Center Saarbrücken, Postfach 65 01 01, 66140 Saarbrücken

E-Mail: kundenservice@mercedes-benz-bank.com
Webseite: www.mercedes-benz-bank.com
Hotline: 0681 / 965 95 010 (Ortstarif)

Die Mercedes-Benz Bank AG ist eine Universalbank der Daimler Financial Services AG und gehört zur Daimler AG. Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in Deutschland und bietet Privatkunden neben Autofinanzierungen als Direktbank auch weitere Produkte wie Tagesgeld oder Festgeld an.

Über das Unternehmen

Der Einstieg des Autobauers Mercedes-Benz erfolgte in den späten 1960er-Jahren. Damals war der Bereich Leasing und Autokredit noch sehr spärlich ausgebaut in Deutschland. Der Grund hierfür war relativ einfach, denn die Kunden bezahlten ihre Automobile meist bar und waren somit nicht auf Finanzprodukte wie Kredite angewiesen. Doch im Jahr 1967 machte Mercedes-Benz den Anfang mit einem eigenen Leasinggeschäft. Mehr als ein Jahrzehnt später entstand daraus ein eigenes Unternehmen, die Mercedes Leasing GmbH. Damit war der Grundstein für die heutige Mercedes-Benz Bank AG gelegt.

In den 1980er-Jahren begann der Autokonzern schließlich damit, auch Finanzierungen anzubieten. Mit der Mercedes-Benz Finanz GmbH entsteht schließlich ein weiteres Tochterunternehmen des Konzerns, das sich ausschließlich mit Finanzierungen beschäftigt. Gebündelt werden alle Finanzdienstleistungen von Mercedes schließlich in der Mercedes-Benz Lease Finanz gebündelt, auf deren Angebote die einzelnen Mercedes-Autohäuser zurückgreifen konnten.

Die 1990er-Jahre waren u.a. geprägt von der Übernahme des US-Autokonzerns Chrysler, dessen Finanzsparte in die Mercedes-Benz Lease Finanz überging. Im gleichen Jahrzehnt steigt der Autobauer aus Stuttgart auch ins Fuhrparkmanagement ein.

Zu Beginn des neuen Jahrtausends wird die DaimlerChrysler Bank zur Vollbank. Zeitgleich betritt die Autobank ein neues Geschäftsfeld mit Produkten zur Geldanlage und Kreditkarten. Nachdem schließlich neben dem Direktbanksegment auch Investmentfonds aufgenommen werden, wird aus der DaimlerChrysler Bank schließlich die heutige Mercedes-Benz Bank AG, deren Wertpapiere jedoch nicht gehandelt werden.

Eine der führenden Autobanken Deutschlands

Mit einer Bilanzsumme von 22.643 Millionen Euro in 2014, mehr als 1.600 Mitarbeitern und über 1,1 Millionen Kunden ist die Mercedes-Benz Bank eine der wichtigsten Autobanken in Deutschland. Im Bereich Daimler-Nutzfahrzeuge wird deren Angebot besonders stark in Anspruch genommen. So ist jeder zweite LKW oder Transporter des Autokonzerns über die Mercedes-Benz Bank finanziert oder geleast.

Im Privatkundengeschäft haben sich die Produkte Tagesgeld und Festgeld etabliert und werden von Kunden deutschlandweit zur zinsträchtigen Kapitalanlage genutzt.

Mercedes-Benz Bank Tagesgeldkonto

Das Tagesgeldkonto der Mercedes-Bank bietet Sparern die Möglichkeit, Geld zu attraktiven Zinsen flexibel anzulegen. Wer vom Angebot profitieren möchte, benötigt eine Mindesteinlage von 2.500 Euro. Wer sein Tagesgeld online führt, profitiert zusätzlich von höheren Zinsen.

Mindesteinlage 2.500 Euro
Höchsteinlage Keine Begrenzung (ab 5 Millionen Euro Rückfrage bei der Bank)
Zinsgutschrift Monatlich
Kontoführung Onlinebanking
Kontoführungsgebühren Keine
Gut zu wissen Für die Kontoeröffnung müssen Antragsteller einen ständigen Wohnsitz in Deutschland vorweisen und über ein Girokonto (Referenzkonto) verfügen; das Konto kann auch für Minderjährige eröffnet werden.

Sie können das Mercedes-Benz Bank Tagesgeldkonto auch schriftlich oder telefonisch führen. Allerdings nehmen Sie dafür eine niedrigere Verzinsung beim Tagesgeld in Kauf.

So eröffnen Sie ein kostenloses Festgeldkonto bei der Mercedes Bank online in drei Schritten:

  1. Kontoart wählen
    Wählen Sie zunächst aus, ob Sie das Konto als Einzel-, Gemeinschafts- oder Minderjährigenkonto eröffnen wollen. Anschließend füllen Sie alle erforderlichen Felder am Bildschirm aus.
  2. Identifizierung durchführen
    Danach drucken Sie Ihren Antrag sowie den Postident-Coupon aus und unterschreiben ihn.
  3. Unterlagen versenden
    In einer Postfiliale Ihrer Wahl legitimieren Sie sich mit einem gültigen Ausweisdokument und starten das Postident-Verfahren. Ihre Unterlagen werden zusammen mit dem Dokument an die Bank geschickt.

Nachdem das Finanzinstitut alle Schriftstücke erhalten hat, wird Ihr Tagesgeld-Konto eröffnet und Sie bekommen alle wichtigen Zugangsdaten, Ihre Kontonummer sowie alle nötigen Dokumente per Post.

Gut zu wissen:Gemeinschaftskonto möglich

Ihr Tagesgeldkonto ist auch als Gemeinschaftskonto nutzbar. Wählen Sie diese Option gleich zu Beginn der Antragstellung aus.

Festzinskonto

Das Festzinskonto der Mercedes-Benz Bank ist für Kunden geeignet, die von einem festen Zinssatz und auf Wunsch sehr kurzen Laufzeiten profitieren möchten. Dieses Geldinstitut bietet nämlich schon Laufzeiten ab 3 Monaten an.

Mindesteinlage 2.500 Euro
Höchsteinlage Keine direkte Begrenzung
Zinsgutschrift Bei Laufzeiten bis 12 Monaten jährlich, bei längeren Laufzeiten jährlich zum 31.12. und zum Laufzeitende.
Kontoführung Onlinebanking
Kontoführungsgebühren Keine
Gut zu wissen Verrechnung wird über ein verzinstes Tagesgeldkonto der Mercedes-Benz Bank

Tipp:Angebot ausdrucken und vergleichen

Mit dem Festzinsrechner können Sie vorab prüfen, wie hoch Ihre Zinserträge abhängig von Laufzeit und Einlage sind. Die Ergebnisse können auch ausgedruckt werden. So haben Sie die Möglichkeit, sich das Angebot noch einmal zu überlegen oder das Angebot mit vergleichbaren Produkten anderer Banken zu vergleichen.

Kreditkarte

Bei der MercedesCard handelt es sich um eine Visa-Kreditkarte mit zahlreichen Zusatzfeatures wie dem kostenlosen Mercedes-Benz-Magazin oder einem SMS-Service. Darüber hinaus erhalten Karteninhaber auf Mercedes-Benz Driving Events. Mit jedem Umsatz, der über die Karten erzielt wird, erzielen die Kunden Bonuspunkte, welche im Prämienshop von Mercedes-Benz eingelöst werden können. Mit beiden Visa-Karten können Kunden weltweit kostenlos Bargeld abheben.

Die Karte ist in zwei verschiedenen Ausführungen erhältlich:

  1. MercedesCard Silber
    In der Jahresgebühr von 29 Euro sind u.a. ein Mobilitätsschutz, ein Reise-Service sowie eine Medizinische Assistance enthalten.
  2. MercedesCard Gold
    Diese Premium-Version bietet eine zusätzliche Rechtsschutzversicherung für den Bereich „Verkehr“ sowie eine Kaskoversicherung für Mietwagen. Außerdem sind im Kreditkartenpaket eine Reiserücktritts- sowie eine Reisekrankenversicherung enthalten.

Weitere Angebote

Privatkunden können bei der Mercedes-Benz Bank noch weitere Angebote in Anspruch nehmen. Hierzu zählen attraktive Leasing-Konditionen sowie Finanzierungen, die beim jeweiligen Mercedes-Benz-Partner vor Ort beantragt werden können. Darüber hinaus sind zusätzliche Versicherungsdienstleistungen über die MB-Bank hinzubuchbar. Hierzu zählen zum Beispiel eine Gebrauchtwagenversicherung oder eine klassische Autoversicherung mit 100 Millionen Euro Deckungssumme. Ein besonderes Versicherungsangebot für Oldtimer ist ebenfalls wählbar.

Weitere Banken

Credit Europe Bank
Credit Europe Bank
Die Credit Europe Bank ist ein internationaler Finanzkonzern aus den Niederlanden, dessen deutsche Niederlassung ihren Sitz in Frankfurt am Main hat. Zu den Kernprodukten des Unternehmens gehören in Deutschland...
netbank
netbank
Die Netbank AG ist eine deutsche Internetbank mit Sitz in der Hansestadt Hamburg. Als Vollbank bietet sie ihren Kunden mit klassischen Anlageprodukten wie Festgeld oder Tagesgeld sowie Finanzierungslösungen...
IKB Deutsche Industriebank
IKB Deutsche Industriebank
Die IKB Deutsche Industriebank AG ist ein wichtiges Kreditinstitut für mittelständische Unternehmen in Deutschland. Für Privatkunden bietet das Geldhaus einen eigenen Geschäftsbereich, u.a. mit Tagesgeld,...

FinanceScout24 Newsletter

Jetzt anmelden und 100 € Amazon Gutschein gewinnen