Unabhängige Finanz- und Versicherungsvergleiche

Deutsche sehen kein Ende der Finanzkrise in Europa

Autor: FinanceScout24 - Veröffentlicht am 30.04.2014

Die Finanzkrise in Europa halten die meisten Deutschen nicht für überwunden. Das geht aus einer neuen, repräsentativen Umfrage hervor. Noch immer sind die Bundesbürger besorgt, dass die betroffenen Länder wie Griechenland lange brauchen werden, um wirtschaftlich wieder auf die Beine zu kommen. Unzureichende Reformen seien daran schuld, so das gängige Bild.

Ein Ende der Finanzkrise in Europa ist nach Auffassung der meisten Deutschen nicht in Sicht. Laut einer Umfrage, die das „Institut für neue soziale Antworten“ (Insa) durchgeführt hat, schätzen die wenigsten Menschen hierzulande die Lage positiv ein. Lediglich sieben Prozent halten die Krise für beendet.

Griechenland, das Sorgenkind

Dagegen stehen 81 Prozent der Befragten, die überzeugt sind, dass die Finanzkrise in Europa noch nicht ausgestanden sei. Besondere Sorgen machen sich die Menschen hierzulande laut der repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts um das Schicksal des Krisenlandes Griechenland: Nur 34 Prozent halten die Reformen in dem südeuropäischen Staat für zielführend und sehen Griechenland auf einem guten Weg. 39 Prozent sind hingegen der Auffassung, dass die Bemühungen, wirtschaftlich wieder auf einen grünen Zweig zu kommen und das Land wieder zukunftsfähig zu machen, nicht ausreichen. Unterdessen gab Griechenland vor Kurzem sogar wieder staatliche Anleihen aus.

Finanzkrise in Europa mit Auswirkung auf Wahlen?

Hermann Binkert, Chef von Insa, deutet die Zahlen wie folgt: „Für die überwältigende Mehrheit der Deutschen ist die Eurokrise noch nicht vorbei.“ Binkert geht sogar noch weiter und meint: „Diese Befürchtung wird auch Einfluss auf die Wahlen zum Europäischen Parlament haben.“ Am 25. Mai finden die Wahlen statt, bei denen zum achten Mal das Europäische Parlament direkt von den Bürgern der Europäischen Union gewählt wird. Umfragen sehen hier ein Abrutschen der Unionsparteien sowie leichte Zuwächse für die Sozialdemokraten. Zudem könnten die Stimmen der Bundesbürger die Euro-kritische „Alternative für Deutschland“ erstmals in das Parlament einziehen lassen.

Aktuelle Finanznews

Mehr Baudarlehen von Lebensversicherern
Mehr Baudarlehen von Lebensversicherern
Die Lebensversicherer in Deutschland haben im vergangenen Jahr deutlich mehr Baudarlehen vergeben. . Die Zuwächse lagen bei ihnen deutlich über denen des Gesamtmarkts. Ein möglicher Grund ist, dass sich...
Geringes Finanzwissen bei Jugendlichen
Geringes Finanzwissen bei Jugendlichen
Um das Finanzwissen der Jugendlichen in Deutschland ist es laut einer Studie schlecht bestellt: Viele haben den Eindruck, in der Schule nicht ausreichend informiert zu werden, und haben Probleme beim Erklären...
Bausparkassen: Vertragskündigungen nicht rechtens
Bausparkassen: Vertragskündigungen nicht rechtens
Vertragskündigungen durch Bausparkassen beschäftigen seit geraumer Zeit die deutschen Gerichte. Zwei Juristen kommen nun zu dem Schluss, dass sie nicht legitim sind. Bislang waren die Urteile sehr unterschiedlich...

FinanceScout24 Newsletter

Jetzt anmelden und 100 € Amazon Gutschein gewinnen