Unabhängige Finanz- und Versicherungsvergleiche

Pkw-Kauf: Mehr Käufer finanzieren Auto per Kredit

Autor: FinanceScout24 - Veröffentlicht am 01.09.2016

Den Pkw-Kauf über einen Kredit finanzieren – die Zahl der Autokäufer, die sich dafür entscheiden, steigt: Im ersten Halbjahr 2016 nutzten mehr Verbraucher und Unternehmen beim Fahrzeugkauf einen Autokredit als noch vor einem Jahr. Das teilt der Bankenfachverband mit.

Verbraucher, die einen Pkw-Kauf planen und ein neues oder gebrauchtes Auto finanzieren möchten, greifen dafür zunehmend auf Kfz-Kredite zurück. Dies gilt auch für Unternehmen, die neue Fahrzeuge anschaffen. Nach Angaben des Bankenfachverbandes, der die Interessen der Kreditbanken in Deutschland vertritt, ist die Zahl der vergebenen Kredite für den Pkw-Kauf in der ersten Jahreshälfte 2016 gegenüber dem Vorjahreszeitraum gestiegen – und dies nicht nur bei Krediten für den Kauf von Neuwagen. Auch Kunden, die ein gebrauchtes Auto finanzieren wollten, taten das zunehmend per Kredit.

Pkw-Kauf: Immer mehr Kunden finanzieren das Auto per Kredit

In den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres gaben die Kreditbanken nach Angaben des Bankenfachverbandes rund 894.000 Finanzierungszusagen für Autokredite. Das sind 4,6 Prozent mehr vergebene Kredite als im selben Zeitraum 2015. Das Kreditgeschäft boomt im Allgemeinen, wie der Verband weiter berichtet. Demnach wurden von Anfang Januar bis Ende Juli 2016 neue Kredite in Höhe von insgesamt 73,9 Milliarden Euro an Unternehmen und private Verbraucher vergeben. Nach Angaben des Fachverbandes bedeutet dies gegenüber dem Vorjahr ein Plus von 12,6 Prozent.

Auto finanzieren: Mehr Kredite auch für Gebrauchte

Beim Pkw-Kauf zeigt sich diese Entwicklung deutlich: Wer ein neues Auto finanzieren möchte, tut dies immer häufiger über einen Kredit. Bei den Neuwagen nahm die Zahl der gewährten Autokredite im ersten Halbjahr 2016 um 4,1 Prozent zu, bei den Gebrauchtwagen sogar um 5 Prozent. „Nicht nur für den Kauf von neuen, sondern auch von gebrauchten Fahrzeugen spielen Kredite eine zunehmend wichtige Rolle“, so Peter Wacket, Geschäftsführer des Bankenfachverbandes. Die zuletzt stark gestiegene Nachfrage nach Verbraucherkrediten dürfte sich laut dem aktuellen Konsumkredit-Index der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) aber bis Mitte 2017 wieder stabilisieren, wenn auch auf hohem Niveau.

Kredite werden meist ordnungsgemäß zurückgezahlt

Wie der Bankenfachverband weiter mitteilt, werden die meisten Verbraucherkredite – 98 Prozent –problemlos zurückgezahlt. Das liegt auch an der guten Lage auf dem Arbeitsmarkt: „Die Beschäftigungsaussichten der Verbraucher sind weiter gut und die Zahlungsmoral bleibt hoch“, kommentiert Geschäftsführer Peter Wacket diese positive Zahl.

Quelle: Bankenfachverband

FinanceScout24 Newsletter

Jetzt anmelden und 100 € Amazon Gutschein gewinnen