Unabhängige Finanz- und Versicherungsvergleiche

Rating zur PKV: Versicherer stehen gut da

Autor: FinanceScout24 - Veröffentlicht am 03.09.2015

Wer privat krankenversichert ist, muss sich keine Sorgen über die finanzielle Lage seiner Versicherung machen. Laut einem Rating stehen die privaten Krankenversicherer trotz schwieriger Marktlage und weniger Neukunden gut da. Das gilt auch für die Anbieter privater Zusatzversicherungen. Vier Anbieter erhielten im Rating die Note „ausgezeichnet“, sieben wurden mit „sehr gut“ bewertet.

Obwohl aufgrund der guten Arbeitsmarktlage weniger Menschen privat krankenversichert sind und die Branche unter dem Zinstief leidet, stehen die privaten Krankenversicherungen auf stabilen Beinen. Das hat ein Rating des Analysehauses Morgen & Morgen ergeben, wie die „Ärztezeitung“ berichtet. Analysiert wurden die Bilanzen von 32 Versicherern für die Jahre 2010 bis 2014.

Weniger Beschäftigte sind privat krankenversichert

2010 und 2011 freuten sich die Versicherer noch über ein Wachstum. Seit 2012 verzeichnet die Branche der Untersuchung zufolge allerdings einen Rückgang bei den Neukunden. Im vergangenen Jahr lag das Minus bei 1,06 Prozent. Der Hauptgrund, warum immer weniger Menschen privat krankenversichert sind, ist die gute Arbeitsmarktlage. Diese führt dazu, dass Selbstständige zunehmend in Angestelltenverhältnisse zurückkehren und dadurch unter die Pflichtversicherung der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) fallen.

Gleichzeitig wird es für viele immer schwieriger, die Versicherungspflichtgrenze in Höhe von 54.900 Euro zu erreichen, ab der sich ein Arbeitnehmer privat versichern kann. Dennoch betont Peter Schneider, Geschäftsführer bei Morgen & Morgen, gegenüber dem „Handelsblatt“: „Trotz schwierigem Umfeld sind die Versicherer weiterhin gut aufgestellt.“

„Ausgezeichnet“ und „Gut“ im Rating

Laut Ranking haben sich sechs Versicherer verbessert. Fünf mussten zwischen 2010 und 2014 eine Verschlechterung der Geschäftszahlen hinnehmen. Am besten abgeschnitten haben:

  • Allianz
  • Alte Oldenburger
  • Mecklenburgische
  • Provinzial

Sie erhielten die Bewertung „ausgezeichnet“. Die Note „sehr gut“ wurden an folgende Anbieter vergeben:

  • Debeka
  • Deutscher Ring
  • DEVK
  • Hallesche
  • LKH
  • LVM
  • Signal

Auch was die privaten Krankenzusatzversicherungen betrifft, muss die Branche mit einem Wachstumsrückgang leben. Die Versicherer legten zwar immer noch zu, allerdings in geringerem Maße als zuvor. Bei den Ergänzungsversicherungen gab es 2013 ein Plus von 1,8 Prozent und 2014 von 1,54 Prozent.

Aktuelle Versicherungsnews

Pflegepflichtversicherung: Höhe und Beitragssätze
Pflegepflichtversicherung: Höhe und Beitragssätze
Eine Pflegeversicherung ist für jeden Krankenversicherten, ob privat oder gesetzlich versichert, Pflicht. Je nach Ihrem Versichertenstatus sind Sie daher der privaten oder gesetzlichen Pflegeversicherung...
Familienkrankenversicherung
Familienkrankenversicherung
Für junge, gesunde Singles, die genug verdienen, ist eine private Krankenversicherung erste Wahl. Doch was gilt für Verheiratete? Neben Alter und Einkommen spielt hier die Familienplanung eine wichtige...
Lohnfortzahlung
Lohnfortzahlung
Krankheit, Urlaub, Feiertag – in bestimmten Fällen zahlt der Arbeitgeber den Lohn weiter, um Einkommenseinbußen entgegenzuwirken. Was die gesetzliche Regelung für Voraussetzungen vorschreibt und welche...

FinanceScout24 Newsletter

Jetzt anmelden und 100 € Amazon Gutschein gewinnen