Unabhängige Finanz- und Versicherungsvergleiche

Rentenerhöhung 2015 wohl über der Inflationsrate

Autor: FinanceScout24 - Veröffentlicht am 17.11.2014

Rentner können 2015 auf eine Rentenerhöhung hoffen, die doch höher ausfallen könnte, als zuletzt vermutet. Die Rentenanpassung könnte über der aktuellen Inflationsrate liegen. Als relativ sicher gilt bereits die Senkung des Rentenbeitrags um 0,2 Prozent. Für den Durchschnittsarbeitnehmer würde dies eine Entlastung von 35 Euro jährlich bedeuten.

Aufgrund voller Kassen bei der Deutschen Rentenversicherung können die rund 20 Millionen deutschen Rentner im kommenden Jahr auf eine Rentenerhöhung hoffen. Wie die „Welt“ berichtet, erklärte die Vorstandsvorsitzende des Deutschen Rentenversicherung Bund, Annelie Buntenbach, die Renten könnten 2015 um ein bis zwei Prozent steigen. Eine konkrete Aussage sei jedoch erst im kommenden Frühjahr möglich, wenn alle relevanten Daten vorlägen.

Rentenerhöhung über der Inflationsrate

Bereits vor einigen Wochen wurde vermutet, dass die Rentenanpassung 2015 niedriger ausfallen würde, als bislang angenommen. Bliebe es bei einer Erhöhung von ein bis zwei Prozent, läge die Rentenanpassung über der aktuellen Inflationsrate. Zuletzt waren die Renten zum Juli dieses Jahres in den westdeutschen Bundesländern um 1,67 Prozent und in den ostdeutschen Ländern um 2,53 Prozent erhöht worden.

Entlastung durch sinkenden Rentenbeitrag 2015

Relativ sicher ist die Senkung des Rentenbeitrags im kommenden Jahr. Die Bundesregierung hat bereits angekündigt, den Beitragssatz zur gesetzlichen Rentenversicherung Anfang 2015 um 0,2 Prozentpunkte auf 18,7 Prozent zu verringern. Der gesunkene Rentenbeitrag soll zu einer Entlastung in Höhe von insgesamt etwa zwei Milliarden Euro für Arbeitnehmer und Arbeitgeber führen. Wie der „Spiegel“ berichtet, dürfte die Senkung des Rentenbeitrags einen Durchschnittsverdiener um etwa 35 Euro jährlich entlasten. Zum Aufbau einer privaten Altersvorsorge reicht die Entlastung sicherlich nicht aus. Dennoch sollten Arbeitnehmer die Bedeutung einer privaten Altersabsicherung auch nach der erneuten Rentenanpassung nicht aus den Augen verlieren.

Aktuelle Versicherungsnews

Immobilienkauf zur Altersvorsorge beliebt
Immobilienkauf zur Altersvorsorge beliebt
Nach Ansicht zahlreicher Bundesbürger lohnt sich ein Immobilienkauf vor allem dann, wenn man damit für das Alter vorsorgen möchte. Laut einer Umfrage halten viele ein eigenes Haus oder eine eigene Wohnung...
Renteninformation animiert zum Sparen fürs Alter
Renteninformation animiert zum Sparen fürs Alter
Einmal im Jahr steckt sie bei einem Großteil der Bundesbürger im Briefkasten: Die Renteninformation der gesetzlichen Rentenversicherung. Meist verschwinden die Schreiben schnell in der Ablage. Doch offenbar...
Rabatt für Elektro-Autos bei der Versicherung
Rabatt für Elektro-Autos bei der Versicherung
Nach Kaufprämie und verlängerter Steuerbefreiung können Käufer von Elektro-Autos jetzt auch noch bei der Versicherung von Vergünstigungen profitieren. An mangelnder Förderung sollte der Durchbruch der...

FinanceScout24 Newsletter

Jetzt anmelden und 100 € Amazon Gutschein gewinnen