Unabhängige Finanz- und Versicherungsvergleiche

Studie: Deutsche sprechen nicht über Finanzen

Autor: FinanceScout24 - Veröffentlicht am 28.05.2015

Geldanlagen, Aktienkurse, Immobilienpreise: Einer aktuellen Studie zufolge überkommt einen Großteil der Deutschen beim Thema Finanzen das kalte Schaudern. Über Geld und alles, was damit zusammenhängt, wollen die Bundesbürger nicht sprechen und sich auch nicht informieren. Insbesondere Geringverdiener reden auch nicht gerne über das Thema Einkommen.

Obwohl unser gesamtes System auf Geld fußt, ist es vielen Deutschen anscheinend lästig, sich mit dem Thema Finanzen auseinanderzusetzen. Diesen Schluss jedenfalls lässt eine aktuelle Studie der Postbank und des Meinungsforschungsinstituts TNS Emnid zu, die der „Welt“ vorliegt.

Einkommen: Ansichten aus vergangenen Zeiten

Laut der Studie geben sich die Bürger der Bundesrepublik bereits in Grundsatzfragen schweigsam. Fast zwei Drittel der Befragten gaben demnach an, sie würden über Geld nicht sprechen. Die Grundeinstellung zum Geld sei von überholten Vorstellungen geprägt, so die Tageszeitung. Zudem sei das Thema häufig schambesetzt. Zahlen der Studie legen nahe, dass dies vor allem bei Geringverdienern der Fall ist: Unter den Befragten mit einem monatlichen Haushaltseinkommen bis 1.999 Euro stimmten der Aussage „Über Geld spricht man nicht“ rund 75 Prozent zu. Bei den Teilnehmern mit einem höheren Einkommen von mehr als 4.000 Euro war es nur die Hälfte.

Spaß an Finanzthemen haben die Wenigsten

Egal, ob Geldanlage oder private Altersvorsorge: Aktiv interessiert sich nur etwa jeder zehnte Studienteilnehmer für Finanzen. Wenn es sie persönlich betrifft, können sich immerhin über 50 Prozent der Befragten dazu aufraffen, sich mit der Thematik zu beschäftigen. Um Finanzberatern auf Augenhöhe begegnen zu können, dürften diese Kenntnisse jedoch kaum ausreichen. Das gilt insbesondere für die Generation 1975 bis 1985: Diese Gruppe schätzt sich selbst als am wenigsten informiert ein.

Aktuelle Finanznews

So finden Sie die richtige Anlageform
So finden Sie die richtige Anlageform
Es gibt heute viele verschiedene Möglichkeiten für Verbraucher, die sie zur Geldanlage nutzen können. Für welche Anlageform Sie sich letztlich entscheiden, hängt von Ihren persönlichen Wünschen sowie von...
Immobilien als Kapitalanlage
Immobilien als Kapitalanlage
Immobilien werden als Kapitalanlage immer beliebter. Denn Immobilien versprechen im Gegensatz zu vielen klassischen Anlageformen in der Regel eine deutlich höhere Rendite.
Infografik: Was ist ein ETF?
Infografik: Was ist ein ETF?
Immer öfter hört man im Zusammenhang mit Geldanlage von ETFs. Doch viele Menschen wissen nicht, was sich hinter dem Begriff verbirgt. In unserer Infografik erklären wir einfach und übersichtlich, was genau...

FinanceScout24 Newsletter

Jetzt anmelden und 100 € Amazon Gutschein gewinnen