Unabhängige Finanz- und Versicherungsvergleiche

Basler

Autor: FinanceScout24 - Zuletzt aktualisiert am 16.08.2016

Basler:Adresse und Kontakt

Basler Sachversicherungs-AG, Basler Straße 4, 61352 Bad Homburg v.d.H.

E-Mail: info@basler.de
Webseite: www.basler.de
Hotline: 06172 / 12 52 20 (Ortstarif)

Mit dem Markennamen „Basler Versicherungen“ tritt die Schweizer Bâloise-Gruppe auf dem deutschen Markt auf. Geschäftssitz der Basler ist in Bad Homburg. Zu den Produkten des Versicherers gehören klassische Haftpflicht- und Kfz-Versicherungen ebenso wie Vorsorgeprodukte.

Über das Unternehmen

Der Mutterkonzern der Basler Versicherungen, die Bâloise-Gruppe aus dem schweizerischen Basel, hat eine lange Versicherungstradition. Die Basler Versicherungsgesellschaft nahm schon im Jahr 1863 ihren Betrieb als Feuerversicherung auf, nachdem es zum verheerenden Brand in Glarus gekommen war. Schon drei Jahrzehnte nach ihrer Gründung waren die Basler Versicherungen auch in Deutschland aktiv. Bis heute ist die Basler Versicherung AG ein wichtiger Versicherer für Privat- und Geschäftskunden.

Doch es dauerte noch bis in die 2000er Jahre, bis die Marke „Basler Versicherungen“ sich weiter in Deutschland etablierte. Ein wichtiger Schritt hierfür war die Fusion der Securitas Bremer Allgemeine Versicherungs-AG mit der Basler Versicherung Deutschland zur Basler Securitas Versicherungen. Seither hat das Versicherungsunternehmen seinen Sitz in Bad Homburg vor der Höhe.

Im Jahr 2012 wurde das Geschäftsfeld der Basler Versicherungen nochmals erweitert, nachdem die Deutscher Ring Lebensversicherungs-AG sowie die Deutscher Ring Sachversicherungs-AG ebenfalls unter dem Markendach „Basler Versicherungen“ aufgenommen wurden.

Heute sind fast 2.000 Mitarbeiter bei den Basler Versicherungen beschäftigt, die u.a. aus den Unternehmen Basler Sachversicherungs-AG, Basler Versicherung AG Direktion für Deutschland und Basler Lebensversicherungs-AG besteht. Mutterkonzern ist die Schweizer Bâloise-Gruppe. Mit einem Geschäftsvolumen von fast 1,4 Milliarden Euro und Kapitalanlagen von einem Marktwert mit mehr als 12,5 Milliarden Euro gehören die Basler Versicherungen zu den größeren Versicherern in Deutschland.

Wichtiger Versicherungspartner für Privat- und Geschäftskunden

Die Basler Versicherungen sind seit vielen Jahren ein beliebter Versicherer bei Privatkunden in ganz Deutschland. Zugleich ist die Versicherungsgruppe ein wichtiger Risikoträger für Industrieunternehmen. Die Sachversicherungs-AG ist zudem im Transportversicherungsgeschäft gefragt.

Basler Kfz-Versicherung

Die Kfz-Versicherung dieses Anbieters gibt es in zwei Ausführungen als „Basler Basis“ und „Basler All-In“. Im Tarif Basis enthält die Kfz-Versicherung viele Extras über die Grundabsicherung hinaus. So liegt die Deckungssumme bereits bei 50 Millionen Euro pauschal für Sach- und Personenschäden sowie 8 Millionen Euro pro geschädigte Person. Darüber hinaus enthält der Basis-Tarif eine Umweltschadenversicherung sowie das Paket SicherheitPLUS. Dabei handelt es sich um einen speziellen Verkehrsopferschutz, der bis zu einer Million Euro Schmerzensgeld übernimmt, wenn der Versicherte durch einen Unfall mit Fahrerflucht, Vorsatz oder ein nicht-versichertes Kfz des Unfallgegners Schaden nimmt. Die Kfz-Haftpflicht wird überdies durch eine Art „Rechtsschutz“ ergänzt, innerhalb dessen der Versicherer unberechtigte Forderungen abwehrt und eventuell anfallende Gerichtskosten übernimmt.

Das Premiumprodukt Basler All-In enthält folgende Leistungen:

  • 100 Millionen Euro Deckung bei Personen- und Sachschäden
  • Bis zu 12 Millionen Euro Deckung pro geschädigte Person
  • Mallorca-Police bis 100 Millionen Euro Deckung
  • Ersatz von Eigenschäden bis zu 100.000 Euro bei privat genutzten PKW
  • SicherheitPLUS-Paket

Beide Tarife können durch eine Teil- oder Volkasko-Option ergänzt werden. Damit sind u.a. bis zu 24 Monate Neu- oder Kaufwertentschädigung sowie der Verzicht auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit enthalten. Außerdem sind die GAP-Deckung sowie die Absicherung bei Unfällen mit Tieren aller Art in Teil- oder Vollkasko enthalten. Ein besonderes Plus ist die Übernahme der Kosten bei Parkschäden.

So können Sie eine Kfz-Versicherung bei der Basler abschließen:

  1. Suchen Sie über die Homepage des Anbieters nach einem Berater in Ihrer Nähe.
  2. Vereinbaren Sie einen Termin bei sich zuhause oder bei Ihrem Berater.
  3. Lassen Sie sich umfangreich über die Leistungen der Autoversicherungen informieren.
  4. Konfigurieren Sie Ihre Versicherung.
  5. Schließen Sie den Vertrag vor Ort ab.

Tipp:Variante für junge Fahrer, deren Eltern bereits versichert sind

Wenn Sie bereits die Kfz-Versicherung All-In der Basler nutzen und Sie Kinder zwischen 17 und 23 Jahren haben, die einen Führerschein besitzen, können Sie den Tarif „Basler Start“ nutzen. Damit sind Fahranfänger sowie Eltern besser geschützt, indem das Elternfahrzeug zur Festprämie mitgenutzt werden kann und ein Rabattschutz zur Police hinzugefügt wird. Selbst fahrende Kinder können sich zugleich ihren eigenen Schadensfreiheitsrabatt „erfahren“.

Gut zu wissen:GAP-Versicherung verfügbar

Der Versicherer hat auch eine eigene GAP-Versicherung für Leasing- oder Finanzierungsverträge. Diese Spezialversicherung übernimmt u.a. die Kosten für die Lücke zwischen Zeitwert des Kfz und den Forderungen des Leasinganbieters. Der Beitrag gilt für die gesamte Vertragslaufzeit und beinhaltet auch die Erstattung von Bergungskosten bis zu 1.000 Euro Selbstbeteiligung im Schadensfall.

Beschwerdestatistik

Anzahl Versicherungsverträge (Stand 31.12.2013)Anzahl Beschwerden 2014Beschwerdeanteil 2014
436.659 17 0,004 Prozent

Quelle: Beschwerdestatistik der BaFin 2014

Private Haftpflichtversicherung

Diese elementare Versicherung soll Privatpersonen vor hohen Kosten bei selbstverursachten Schäden schützen. Die Basler hat zwei Tarife im Portfolio: AMBIENTE® und AMBIENTE® Top. Beide Haftpflichtversicherungen können u.a. mit dem Basler OpferSchutz kombiniert werden. Mit dieser Zusatzversicherung erhalten Sie eine finanzielle Entschädigung, wenn Sie Opfer einer Gewalttat werden.

Folgende Leistungen enthält die Basis-Absicherung:

  • Deckungssumme pauschal von fünf Millionen Euro bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden
  • Absicherung von bis zu drei Jahren im Ausland
  • Absicherung von Allmählichkeitsschäden
  • Kostenübernahme beim Verlust privat oder dienstlich genutzter Schlüssel
  • Bauherrenhaftpflicht bei privaten Bauprojekten
  • Absicherung bei Internetschäden

Im Tarif AMBIENTE® Top sind darüber hinaus folgende Leistungen inbegriffen:

  • 50 Millionen Euro Deckungssumme pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden
  • Absicherung bei ehrenamtlichen Tätigkeiten oder als Tagesmutter
  • Absicherung bei Gefälligkeitshandlungen
  • Versicherungsschutz als Betreiber von Photovoltaikanlagen
  • Absicherung bei Schäden durch deliktunfähige Personen
  • Schutz bei Zahlungsausfall, wenn der Schadenverursacher nicht versichert ist
  • Innovationsgarantie: bei Produktupgrades verbessert sich der Versicherungsschutz automatisch

Alle Tarife lassen sich sowohl für Singles, kinderlose Paare, Familien und Senioren konfigurieren.

Weitere Haftpflichtprodukte der Basler sind:

  • Tierhalterhaftpflicht
  • Bauherrenhaftpflicht
  • Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht
  • Gewässerschadenhaftpflicht
  • Diensthaftpflicht
  • Jagdhaftpflicht

Beschwerdestatistik

Anzahl Versicherungsverträge (Stand 31.12.2013)Anzahl Beschwerden 2014Beschwerdeanteil 2014
372.886 11 0,003 Prozent

Quelle: Beschwerdestatistik der BaFin 2014

Risikolebensversicherung

Die Lebensversicherungen der Basler sind beliebte Produkte, um Hinterbliebene oder Immobiliendarlehen im Todesfall abzusichern. Dementsprechend hat der Versicherer zwei Varianten im Portfolio: Die „Risikolebensversicherung konstant“ sowie die „Risikolebensversicherung fallend“. Die zweite Variante arbeitet mit konstant fallenden Tarifen, die sich der Tilgungsleistung eines Darlehens dadurch anpassen. Die Beiträge sind besonders niedrig. Die konstante Absicherung ist für die optimale Versorgung von Hinterbliebenen im Falle des Ablebens des Versicherten konzipiert worden.

Beschwerdestatistik

Anzahl Versicherungsverträge (Stand 31.12.2013)Anzahl Beschwerden 2014Beschwerdeanteil 2014
733.741 27 0,0004 Prozent

Quelle: Beschwerdestatistik der BaFin 2014

Weitere Angebote

Zum Leistungsumfang der Basler gehören noch weitere Produkte wie zum Beispiel die klassische Hausratversicherung oder Unfallversicherungen. Darüber hinaus ist der Versicherer ein gefragter Partner bei der privaten Altersvorsorge. Auch eine Rechtsschutzversicherung kann abgeschlossen und eine Baufinanzierung vorgenommen werden.

Weitere Versicherungen

HDI
HDI
Die HDI Versicherungen sind im HDI Haftpflichtverband der Deutschen Industrie Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit gebündelt, dessen Sitz in Hannover liegt. Zum Leistungsspektrum des Unternehmens gehören...
ARAG
ARAG
Die ARAG SE ist das größte deutsche Versicherungsunternehmen in Privatbesitz mit Firmensitz in Düsseldorf. Der Konzern bietet Privatkunden ein komplettes Versicherungsportfolio von der Kfz- bis zu Unfall-...
DA Direkt
DA Direkt
Die DA Direkt ist ein deutsches Direktversicherungsunternehmen mit Sitz in Oberursel, das zur Zurich Gruppe Deutschland gehört. Zu den Schwerpunkten des Versicherers gehören Kfz-Versicherungen.

FinanceScout24 Newsletter

Jetzt anmelden und 100 € Amazon Gutschein gewinnen