Unabhängige Finanz- und Versicherungsvergleiche

Deutsche Ärzteversicherung

Autor: FinanceScout24 - Zuletzt aktualisiert am 24.08.2016

Deutsche Ärzteversicherung:Adresse und Kontakt

Deutsche Ärzteversicherung AG, Colonia-Allee 10-20, 51067 Köln

E-Mail: service@aerzteversicherung.de
Webseite: www.aerzteversicherung.de
Hotline: 0221 / 148 227 00 (Ortstarif)

Die Deutsche Ärzteversicherung AG mit Sitz in Köln ist ein deutscher Versicherer für akademische Heilberufe. Das Tochterunternehmen der AXA-Gruppe bietet Versicherten dabei umfassende Versicherungslösungen von der privaten Krankenversicherung bis hin zu speziellen Haftpflichtprodukten.

Über das Unternehmen

Die Ursprünge der Deutschen Ärzteversicherung reichen zurück in das Jahr 1881, als das Unternehmen in Berlin als „Central Hilfskasse für die Ärzte Deutschlands“ gegründet wurde. Eines der Gründungsmitglieder war Robert Koch.

Mitte der 1920er-Jahre startet die Hilfskasse ihre Kooperation mit den jeweiligen Ärztekammern in Deutschland. Das Angebot bestand aus speziellen Versicherungspolicen, die auf die Zielgruppe Ärzte zugeschnitten waren. Im Jahr 1928 wurde die Hilfskasse schließlich in „Deutsche Ärzteversicherung“ umbenannt.

Nach dem Zweiten Weltkrieg übernahm die Versicherung zunächst den Lebensversicherer Colonia und startete eine Zweigniederlassung in Berlin. Schon in den 1960er-Jahren baute die Deutsche Ärzteversicherung ihre Zusammenarbeit mit  berufsständigen Versorgungswerken.

In den Folgejahrzehnten bis heute wurde das Leistungsspektrum der Ärzteversicherung mit Haftpflichtversicherungen sowie speziellen Sachversicherungen stetig erweitert. Seit 1991 gehört die Deutsche Ärzteversicherung über die Deutsche Ärzte Finanz zur AXA-Gruppe. Nur sechs Jahre später startet der Versicherer seine Zusammenarbeit mit der Deutschen Apotheker- und Ärztebank (apoBank).

Im Jahr 2014 betrug die Bilanzsumme knapp 4 Milliarden Euro, die Beitragseinnahmen lagen bei 546 Millionen Euro. In Deutschland beschäftigt das Unternehmen mehr als 150 Mitarbeiter.

Kooperationen mit Verbänden und Kammern

Die Deutsche Ärzteversicherung kooperiert mit zahlreichen Verbänden und Kammern in Deutschland. Zu den Kooperationspartnern gehören u.a. der Marburger Bund, der Deutsche Hausärzteverband, die Ärztekammern der Länder sowie zahlreiche Studentenvertretungen für angehende Ärzte.

Berufshaftpflicht für Ärzte

Mit der Berufshaftpflicht sichern sich angehende und praktizierende Ärzte vor Kosten ab, die durch sie verursachte Personen- oder Sachschäden entstehen. Der Versicherer hat auf die jeweilige Zielgruppe zugeschnittene Pakete im Angebot.

Alle Haftpflichtversicherungen bieten folgende Leistungen:

  • An das jeweilige Risiko der Berufsgruppe angepasste Deckungshöhen
  • Kooperationen mit Berufsverbänden für bessere Konditionen
  • Garantierte Aufnahme nach Antrag
  • Verzicht auf Sonderkündigungsrecht im Schadensfall

In folgende Berufsgruppen sind die Haftpflichtversicherungen aufgegliedert:

  • Medizinstudenten: Diese Haftpflicht zeichnet sich zusätzlich durch attraktive Tarife aus.
  • Studenten im Praktischen Jahr: Für AIP bietet der Versicherer eigene Versicherungsleistungen, deren Tarife ebenfalls an studentische Einkommen angepasst sind.
  • Haftpflicht für Auslandsaufenthalte: Angehende Ärzte, die ihr PJ oder Ihre Famulatur im Ausland absolvieren, können eine spezielle Haftpflicht abschließen.
  • Assistenzärzte in der Weiterbildung: Mitglieder des Hartmannbunds oder des Marburger Bunds profitieren von einem verbesserten Preisleistungsverhältnis.
  • Ärzte: Diese Haftpflicht kann an die individuelle Situation des Arztes angepasst und auf die gesamte Praxis ausgeweitet werden.
  • Ärzte im Ruhestand: Mit dieser Haftpflicht sind Ärzte im Ruhestand vor Nachforderungen aus vergangenen Schadensfällen geschützt.

So schließen Sie eine Haftpflichtversicherung bei diesem Anbieter ab:

  1. Sie fordern ein Angebot online an.
  2. Ein Berater in Ihrer Nähe nimmt Kontakt mit Ihnen auf.
  3. Sie vereinbaren einen Termin.
  4. Nach dem Beratungsgespräch schließen Sie Ihre Versicherung ab.

Beschwerdestatistik

Anzahl Versicherungsverträge (Stand 31.12.2013) Anzahl Beschwerden 2014 Beschwerdeanteil 2014
Keine Angaben Keine Angaben Keine Angaben

Quelle: Beschwerdestatistik der BaFin 2014

Berufsunfähigkeitsversicherung

Diese Berufsunfähigkeitsversicherung ist als Ergänzung zu den Leistungen der Versorgungswerke gedacht. Das Produkt kann in drei verschiedenen Varianten abgeschlossen werden.

  • Berufsunfähigkeitsschutz
    Das Basisprodukt bietet eine weltweite Versicherungsleistung und greift bereits ab 50 Prozent Berufsunfähigkeit sowie bei einer Pflegebedürftigkeit ab einem Punkt. Darüber hinaus übernimmt der Versicherer auch bei vorübergehender Berufsunfähigkeit ihre Leistungen.
  • DocD’or
    Dabei handelt es sich um ein spezielles Angebot in Kooperation mit ausgewählten Berufsverbänden. In diesem Fall wird eine Altersvorsorge mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung kombiniert. Versicherte können dabei auch eine dynamische Beitragsanpassung auswählen und staatliche Förderung in Anspruch nehmen.
  • Ergänzungs-Berufsunfähigkeitsversicherung (EBUZ)
    Diese besondere Versicherung ergänzt die existierende Berufsunfähigkeitsversicherung und verlängert den Schutz bis zum 67. Lebensjahr.

Beschwerdestatistik

Anzahl Versicherungsverträge (Stand 31.12.2013) Anzahl Beschwerden 2014 Beschwerdeanteil 2014
Keine Angaben Keine Angaben Keine Angaben

Quelle: Beschwerdestatistik der BaFin 2014

Risikolebensversicherung

Mit der Risikolebensversicherung der Deutschen Ärzteversicherung können Ärzte ihre Angehörigen im Todesfall absichern. So kann die Versicherung im Leistungsfall Restschulden aus Darlehen für die Praxisausstattung tilgen oder ein wegfallendes Einkommen ausgleichen. Nichtraucher und Versicherte mit einem gesunden Body-Mass-Index profitieren von günstigeren Tarifen.

Folgende Leistungen sind in der Lebensversicherung enthalten:

  • Versicherungsschutz ab Eingang des Antrags
  • Optional jährliche Anpassung ohne weitere Gesundheitsprüfung
  • Kombination mit Berufsunfähigkeitsversicherung des Versicherers möglich

Wenn Sie dieses Produkt abschließen wollen, müssen Sie ein Angebot anfordern. Ein Berater in Ihrer Nähe wird dann Kontakt zu Ihnen aufnehmen.

Beschwerdestatistik

Anzahl Versicherungsverträge (Stand 31.12.2013) Anzahl Beschwerden 2014 Beschwerdeanteil 2014
Keine Angaben Keine Angaben  Keine Angaben

Quelle: Beschwerdestatistik der BaFin 2014

Weitere Angebote

Als Tochterunternehmen der AXA-Gruppe bietet die Deutsche Ärzteversicherung auch klassische Versicherungsprodukte wie eine Hausratversicherung oder eine Wohngebäudeversicherung an. Besonders leistungsstarke Tarife enthält die Krankenversicherung, die von der AXA für Ärzte angeboten wird.

Spezielle Versicherungsprodukte für Ärzte sind darüber hinaus:

  • Praxis-Ausfallversicherung
    Diese Versicherung greift, wenn der praktizierende Arzt seine Praxis aufgrund eines Unfalls, einer Krankheit oder Quarantäne nicht wie gewohnt führen kann oder schließen muss. Der Versicherer übernimmt dann die durch den Verdienstausfall nicht gedeckten Kosten für Personal, Miete sowie den eigenen Lohn.
  • Rechtsschutz für Zahnärzte
    In Kooperation mit ROLAND Rechtsschutz können Zahnärzte eine spezielle Rechtsschutzversicherung abschließen.

Weitere Versicherungen

Dialog Lebensversicherung
Dialog Lebensversicherung
Die Dialog Lebensversicherungs-AG ist ein deutscher Versicherer mit Sitz in Augsburg. Das Unternehmen ist spezialisiert auf variantenreiche Risikolebensversicherungen sowie Berufsunfähigkeitsversicherungen...
Asstel
Asstel
Asstel ist ein Direktversicherungsunternehmen und gehört zur Gothaer-Gruppe. Der Versicherer ist vor allem auf die Bereiche Lebens-, Kranken- und Sachversicherungen für Privatkunden spezialisiert.
AXA
AXA
Die AXA Konzern AG mit Sitz in Köln gehört zur AXA S.A. – einem Versicherungsunternehmen, das seinen Hauptsitz in Paris hat. Als Tochtergesellschaft bietet AXA Deutschland sowohl Privat- als auch Geschäftskunden...

FinanceScout24 Newsletter

Jetzt anmelden und 100 € Amazon Gutschein gewinnen