Baukreditrechner: Günstige Kreditkonditionen

Die besten Anbieter vergleichen
Schnelle & unverbindliche Angebote
Attraktive Zinsen sichern
Top Zinsen
Top Zinsen
  • Die besten Anbieter vergleichen
  • Schnelle & unverbindliche Angebote
  • Attraktive Zinsen sichern
4.87 / 5 aus 291 Bewertungen
für FinanceScout24.de - Alle Bewertungen ansehen
4.87 / 5 Sterne
aus 291 Bewertungen für FinanceScout24.de
Alle Bewertungen ansehen

Inhaltsverzeichnis

    Top-Tipps zum Baukreditrechner

    • Ein Baukreditrechner liefert schnelle Ergebnisse.
    • Angebote können als erste Anhaltspunkte genutzt werden.
    • Die Kontaktaufnahme zum Kreditanbieter ist einfach möglich.
    • Mit dem Rechner lassen sich viele verschiedene Angebote übersichtlich vergleichen.
    • Der Baukreditrechner lässt sich leicht an die individuellen Wünsche anpassen.

    Der kostenlose Baukreditrechner von FinanceScout24 führt Sie in wenigen Schritten zum günstigsten Kreditangebot. So können Sie schnell prüfen, welche Art der Baufinanzierung für Sie und Ihren Bedarf am besten geeignet ist. Hier finden Sie alle Tipps und Informationen rund um den Baukreditvergleich.

    Die besten Konditionen im Baukreditrechner ermitteln

    Bei der Baufinanzierung geht es nicht mehr um Kleinkredite, sondern um große Darlehen. Diese Kredite werden in der Regel über viele Jahre zurückgezahlt. Dabei stehen Ihnen verschiedene Kreditoptionen wie das Annuitätendarlehen oder auch der variable Kredit zur Auswahl.

    Lange Laufzeit und hohe Kreditbeträge erfordern genaue Planung

    Aufgrund der langen Laufzeit sowie des meist sechsstelligen Kreditbetrags ist es wichtig, dass Kreditnehmer alle Details der Baufinanzierung gut planen und überdenken. Schon geringe Änderungen an der Verzinsung der Darlehenssumme können Einsparungen von mehreren tausend Euro bei den Kreditkosten bedeuten. Ein erster Schritt zum günstigen Baukredit ist der Online-Baukreditrechner. Anhand von konkreten Zahlen können Sie Angebote von verschiedenen Banken einholen und die jeweiligen Kreditkonditionen ausführlich miteinander vergleichen. Für die Nutzung des Baukreditrechners bei FinanceScout24 entstehen Ihnen keinerlei Kosten.

    Gebühren bei Kreditaufnahme beachten

    Wenn Sie einen Baukreditrechner nutzen, sollten Sie darauf achten, dass neben dem reinen Kaufpreis noch weitere Kosten oder Gebühren auftreten können.

    • Gebühren für den Kreditabschluss: Nach verschiedenen Urteilen des Bundesgerichtshofs aus dem Jahr 2014 dürfen Banken keine Bearbeitungsgebühren für Privatkredite verlangen.  Wenn Sie einen Baukredit aufnehmen, müssen Sie somit in der Regel nicht mit zusätzlichen Gebühren rechnen. Stattdessen muss die Bank einen Gutachter zum Besichtigen eines Hauses oder Grundstücks zum Beispiel selbst stellen. Grundsätzlich dürfen Kreditinstitute keine Gebühren für Dienstleistungen verlangen, die zu ihrem eigenen Zweck dienen. Allerdings können Bausparkassen Abschlussgebühren erheben, da ihr Geschäftsinteresse der Solidargemeinschaft aller ihrer Bausparer gilt.
    • Weitere Kreditgebühren: Achten Sie vor dem Kreditabschluss darauf, in welcher Höhe die Bank Bereitstellungszinsen für Darlehen verlangt. Außerdem ist es wichtig, die Höhe der Vorfälligkeitsentschädigung zu berücksichtigen, wenn Sie Ihr Darlehen zum Beispiel früher zurückzahlen. Denken Sie zudem an kostenlose Sondertilgungen.
    • Baunebenkosten: Der größte Posten ist hier die Grunderwerbsteuer. Sie wird bei jedem Haus- oder Grundstückskauf fällig. Hinzurechnen müssen Sie außerdem die Kosten für den Notar sowie eventuell für den Makler. Bauen Sie neu, sind weitere Nebenkosten möglich. Sie können beim Hauskauf mit mehr als 10 Prozent Nebenkosten in Bezug auf den Kaufpreis rechnen. Für den Hausbau sind weitere Kosten möglich. Diese Nebenkosten können zusammengerechnet bis zu 20 Prozent der Gesamtkreditkosten betragen.

    Der Baukreditrechner hilft Ihnen dabei, die Kosten für die Kreditaufnahme zu kalkulieren. Wichtig ist dabei, dass Sie immer auch mögliche Nebenkosten und Gebühren im Blick behalten. Abhängig von den ermittelten Kreditkosten haben Sie Anhaltspunkte für mögliche Nebenkosten wie Steuern oder Notargebühren.

    Konkreter Tilgungsplan erst beim Banktermin

    Mit dem Baufinanzierungsrechner von FinanceScout24 erhalten Sie Informationen über die anfängliche Monatsrate sowie eine mögliche Gesamtlaufzeit. Darüber hinaus können Sie die Kreditauswahl über eine gewünschte Tilgungsrate anpassen. Anhand dieser Daten können Sie erste Planungen aufstellen und überlegen, ob Ihnen das entsprechende Angebot zusagt. Einen konkreten Tilgungsplan erhalten Sie jedoch erst von der gewünschten Bank.

    Kreditnehmer müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllen

    Um die Chancen auf eine Kreditzusage zu erhöhen, sollten Sie vor der Verwendung des Baukreditrechners prüfen, ob Sie alle wichtigen Voraussetzungen für ein Immobiliendarlehen mitbringen. So ist zum Beispiel ein geregeltes Einkommen der Kreditnehmer wichtig, um einen Kredit zu erhalten. Zugleich sollte Ihr Arbeitsvertrag die nötigen Kriterien erfüllen und am besten unbefristet sein. Je mehr Sicherheit Sie der Bank über das Einkommen bieten können, desto plausibler und günstiger wird die Baufinanzierung. Der Baukreditrechner kann Ihnen auch bei finanziellen Kriterien weiterhelfen. Er zeigt Ihnen zum Beispiel, welchen Mindestbetrag Sie monatlich aufbringen müssen, um einen Kredit in der gewünschten Höhe zu bedienen. Zugleich erhalten Sie einen Überblick über unterschiedliche Finanzierungsvarianten. Sie können dann die Variante wählen, die am besten zu Ihren Einkommensverhältnissen passt.

    3 Dinge, bei welchen der Baukreditrechner ganz konkret weiterhilft

    • Wahl des Darlehens: Der Kreditrechner zeigt Ihnen verschiedene Darlehensformen an. Sie können sich genau informieren, welche Darlehensform am besten für Sie geeignet ist.
    • Kreditdetails: Mit Hilfe des Baukreditrechners können Sie abschätzen, wie lange Sie den Kredit abzahlen werden, wie hoch die Restschuld ist oder wie hoch die monatlichen Raten ausfallen.
    • Kreditvergleich: Mit wenigen Klicks haben Sie die Möglichkeit, unterschiedliche Kredite von verschiedenen Anbietern zu vergleichen. Auf diese Weise besteht die Chance, den günstigsten Kredit zu finden.

    Hinweis

    Achten Sie beim Kreditvergleich vor allem auf den Gesamtbetrag, auch wenn die monatlichen Raten zunächst niedrig erscheinen. Beim Gesamtbetrag können die Kosten deutlich variieren.

    So einfach funktioniert der Baukreditrechner

    Starten Sie den Baufinanzierungsrechner von FinanceScout24. Anhand der folgenden Daten werden verschiedene Kreditangebote unterschiedlicher Banken ausgegeben.

    • PLZ eingeben: Sobald Sie mit der Eingabe Ihrer Postleitzahl beginnen, werden Ihnen sofort passende Ergebnisse vorgeschlagen. Der Ort des gewünschten Bau- oder Kaufobjekts ist wichtig. Denn davon hängt unter anderem ab, welchen Wertverlust oder Wertzuwachs ein Grundstück haben kann. Der Verkehrswert des Grundstücks ist wiederum wichtig für die Bank, die eine Grundschuld eintragen lässt.
    • Finanzierungsart wählen: Die Art der Finanzierung bestimmt, wie hoch die Zinsen ausfallen. So wird eine Anschlussfinanzierung in der Regel günstiger verzinst werden als der Kauf einer Immobilie oder ein Neubau.
    • Nettodarlehen eintragen: Mit dem Nettodarlehen ist der Betrag gemeint, den Sie abzüglich des Eigenkapitals finanzieren möchten. Je kleiner die Nettokreditaufnahme ist, desto besser. Umgekehrt formuliert: Je höher Ihre Eigenkapitalquote, desto günstiger wird die Finanzierung oder desto kürzer die Laufzeit. Mit dem praktischen Eigenkapitalrechner können Sie hier online Ihr Eigenkapital ausrechnen.
    • Tilgungsrate wählen: Tilgungsrate heißt der Anteil des Gesamtkreditbetrags, den Sie im ersten Jahr der Laufzeit an die Bank zurückzahlen. Wenn die Tilgungsrate also zwei Prozent bei einem Kredit von 200.000 Euro beträgt, tilgen Sie im ersten Jahr 4.000 Euro. Wenn Sie Ihr Darlehen schneller zurückzahlen wollen, wählen Sie hier am besten eine höhere Tilgungsrate aus. Soll die monatliche Belastung möglichst niedrig sein, wählen Sie eine niedrigere Tilgungsrate aus.
    • Sollzinsbindung wählen: In einer Phase der niedrigen Zinsen, wie sie aktuell gerade vorherrscht, sollten Sie eine möglichst lange Zinsbindung wählen. Ist der Leitzins hoch, sollten Sie eine möglichst kurze Sollzinsbindung auswählen. Nach der Sollzinsbindung haben Sie die Möglichkeit, den Kreditvertrag zu kündigen, um günstiger weiter zu finanzieren.

    Fragen und Antworten zum Baukredit allgemein

    Warum ist der Baukredit momentan eine gute Option der Baufinanzierung?

    Der Baukredit ist in der aktuellen Niedrigzinsphase eine gute Option für die Baufinanzierung. Möglich ist zum Beispiel schon ein effektiver Jahreszins von weniger als einem Prozent. Die niedrigen Zinsen senken die Kreditkosten bei längeren Laufzeiten deutlich und ermöglichen zugleich günstige monatliche Raten.

    Warum können sich nun auch immer mehr Personen aus den niedrigeren Einkommensklassen ein Eigenheim leisten?

    Die günstige Baufinanzierung ermöglicht es auch Verbrauchern aus niedrigeren Einkommensklassen, eine Immobilie zur Selbstnutzung zu kaufen. Niedrige Monatsraten machen die Finanzierung erschwinglich und zu einer lohnenswerten Alternative zur monatlichen Mietzahlung.

    Bietet mir der Baukredit auch einen Mehrwert?

    Ist der Baukredit abbezahlt, haben die einstigen Kreditnehmer Wohneigentum. Bei steigenden Immobilienpreisen ist die Immobilienfinanzierung nicht nur gut, um Wohnraum zu erhalten. Die Finanzierung wird zugleich zur sicheren Geldanlage.

    Wie kann ich als Auszubildende(r) oder als junge Familie bei der Aufnahme eines Baukredits profitieren?

    Wer schon in jüngeren Jahren mit der Immobilienfinanzierung beginnt, hat sein Haus oder seine Wohnung schon lange vor der Rente abbezahlt. Somit kann die Immobilie entweder zur Finanzierung des Ruhestands genutzt werden oder die Verbraucher müssen als Rentner später keine Miete bezahlen.

    Weitere Arten der Baufinanzierung

    • #
    • A
    • B
    • C
    • D
    • E
    • F
    • G
    • H
    • I
    • J
    • K
    • L
    • M
    • N
    • O
    • P
    • Q
    • R
    • S
    • T
    • U
    • V
    • W
    • X
    • Y
    • Z

    B

    D

    H

    I

    V

    Spartipps und News:

    Newsletter abonnieren & gratis PDF erhalten

    Durch die Nutzung von FinanceScout24 stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.