Expertenhilfe - Frage

Frage von René Schäfer

Gefragt am 07.10.2016 um 21:16 Uhr

Alageimmobilie ohne Eigenkapital?

Ich möchte mir eine Anlageimmobilie für 250000€ kaufen. Die Kreditsumme wäre allerdings 265000€ da die Kaufnebenkosten nit finanziert werden müssten.
Die Mieteinnahmen belaufen sich auf ca 25000€ p.a. Ließe sich diese Immobilie bei einer Tilgung von 6% und einer monatlichen Rate von 1500€ auch ohne Eigenkapital finanzieren?
Ich habe allerdings auch noch einen Kredit für mein Eigenheim und einen für die Sanierung des Daches und der Heizung.
Die Anlagrimmobilie sollte sich doch selbst innerhalb von 15 Jahren finanzieren, oder hab ich da falsch gerechnet?
Würde mir eine Bank einen solchen Kredit bei dr derzeitigen Marktlage überhaupt gewähren?

Expertenantwort

von Marina Schneider

0.00

Beantwortet am 10.10.2016

Hallo Herr Schäfer! Eine verbindliche Antwort kann/darf Ihnen so keiner geben. Es sind hier noch zu viele Fragen offen.
Lassen Sie sich einen Fragebogen von einem Makler senden (gern von mir) und Sie erhalten eine Antwort, mit der Sie was anfangen können. Viele Maker können so Schufa- unschädliche Anfragen starten. Das heisst für Sie - diese Anfrage wird in der Schufa nicht registriert und ändert soIhre Bonität nicht nach unten.
"machen Sie sich schlau, drücken Sie nochmals blau"
Mit freundlichen Gründen
Marina Schneider
Finanzierungsmakletin

Experte kontaktieren

Expertenantwort

von Natascha Kim Drews

3.00

Beantwortet am 10.10.2016

Sehr geehrter Herr Schäfer,

ich kann mich hier ebenfalls meiner Kollegin anschließen und Ihnen mitteilen, dass Ihnen hier niemand eine verbindliche Antwort geben kann und hier wirklich zu viele Fragen offen sind.
Es gibt nicht mehr all zu viele Kreditinstitute / Bausparkassen, die ohne Eigenkapital überhaupt seriöse Finanzierungen anbieten können.
Gerne kann ich Ihr Anliegen mit Ihnen persönlich besprechen und offene Fragen klären, sodass wir eine Prüfung Ihres Vorhabens anstoßen können. Erst dann werden Sie eine konkrete, verbindliche und vorallem professionelle Antwort erhalten können, mit der Sie weiterkommen.

Bei Interesse oder weiteren Fragen melden Sie sich gerne bei mir!

Mit freundlichen Grüßen
Natascha Kim Drews
Selbständige Finanzberaterin für die Deutsche Bank
Privat- und Geschäftskunden AG

Experte kontaktieren

Expertenantwort

von Martin Petter B.A.

5.00

Beantwortet am 10.10.2016

Sehr geehrter Herr Schäfer,

ich finde Ihre Idee Klasse eine Immobilie zur Kapitalanlage zu erwerben. Die Antwort auf Ihre Frage ist erst einmal grundsätzlich: Ja. Allerdings sollte Ihre Einnahmen Situation positiv sein. Die Banken rechnen bei einer reinen Kapitalanlagefinanzierung mit einem Sicherheitsabschlag in der Haushaltsrechnung. (ca.500€)

Außerdem erwarten viele Gesellschaften einen Vermögenspuffer zum Ausgleich unerwarteter Ausgaben oder ausbleibender Mieten. Die Bewertung der Immobilie fällt bei einer Investmentimmobilie anders aus als bei einer selbstgenutzten Immobilie. Hier wird häufig nicht der Sachwert, sondern der Ertragswert zugrunde gelegt. Dieses führt in den meisten Fällen zu einer niedrigeren Bewertung der Immobilie und letztlich zu einem erhöhten Pflichteigenkapitaleinsatz des Käufers. Ihr Vorhaben klingt aber interessant wenn es sich um eine Bestandsimmobilie mittleren Alters (reines Wohnen, ohne Gewerbe) handelt. Der Faktor 10 (Kaufpreis/Jahresmiete) ist für die heutige Zeit recht gut. Allerdings ist es notwendig sich den genauen Standort der Immobilie näher anzusehen und zu untersuchen.

Gerne können wir die Lage und geeignete Finanzierungsmodelle, sowie unterschiedliche Immobilieninvestments besprechen. Vielleicht lohnt sich heute für Sie auch stärker eine Neubauimmobilie, weil Sie KFW Mittel mitnehmen können.

beste Grüße
Martin Petter

Experte kontaktieren

Expertenantwort

von Klaus Pawelzik

4.00

Beantwortet am 11.10.2016

Hallo Herr Schäfer,

ich habe das mal nachgerechnet, es müßte relativ einfach umsetzbar sein. Ich mache Ihnen gern ein Angebot. Mit Ihrem Eigenheim haben Sie eine anteilige Zusatzsicherheit, die Sie scheinbar verantwortlich laufend modernisieren. Und das spricht für Sie. Also ich mache Ihnen gern ein Angebot.
Testen Sie mich !

Freundliche Grüße
Klaus Pawelzik
0179-1108 918

Experte kontaktieren