Expertenhilfe - Frage

Frage von Lisa Wienands

Gefragt am 23.10.2016 um 15:41 Uhr

Bank hopping mit Tagesgeld - wie funktioiert das mit dem Freistellungsauftrag?

Ich habe einen Bausparvertrag bei einer Bank und mein Tagesgeld sowie einen festen Sparvertrag bei meiner Hausbank, wenn ich nun tatsächlich mein Tagesgeld alle 3 Monate woanders anlege, wie mache ich das dann mit dem Freistellungsauftrag? Vorallem auch bei ausländischen Banken?

FinanceScout24 Experte  Klaus Pawelzik

Expertenantwort

von Klaus Pawelzik

Beantwortet am 24.10.2016

Sehr geehrte Frau Wienands,
den Freistellungsauftrag muß man bei allen Banken bzw. Sparkassen getrennt stellen. Die Freibeträge sind entsprechend aufzuteilen. (800,-€ / 1.600,-€ für Verheiratete) Bei den ausländischen Banken kann man kein Freistellungsantrag einreichen. Das ist dann mit der Einkommenssteuererklärung anzugeben.
Mit freundl. Grüßen
Klaus Pawelzik