Expertenhilfe - Frage

Frage von einem Nutzer

Gefragt am 22.08.2016 um 14:03 Uhr

Die Zinsbindung für unser Darlehen ist ausgelaufen. Das Darlehen wird mit einem variablen Sollzins weitergeführt. Wie hoch ist der Zinssatz bei ca. 70000 €?

Die Zinsbindung für unser Darlehen ist ausgelaufen. Das Darlehen wird nun mit variablem Sollzins weitergeführt. Wie hoch darf der Zinssatz ca. sein bei 70000 €.

Expertenantwort

von Eggo Rettmer

4.50

Beantwortet am 22.08.2016

Guten Tag!
Um Ihre Frage zu beantworten, sind folgende Informationen erforderlich:
Berufliche Tätigkeit und Haushaltseinkommen
Voraussichtliche Renteneinkünfte
Immobilienwert
Ihre persönlichen Finanzierungswünsche (Rate, Sicherheit, ...)
Dann läßt sich in etwa einschätzen, wie hoch Ihr Anschlußzins sein wird.
Wenn Sie dieses konkreter wissen wollen, kontaktieren Sie mich gerne über diese Plattform.
Herzlichst. Eggo Rettmer

Experte kontaktieren

Expertenantwort

von Wolfgang Steinhaus

4.50

Beantwortet am 22.08.2016

Guten Tag,

damit ich Ihre Frage konkret beantworten kann, benötige ich von Ihnen nähere Angaben zu Einkommen und Ausgaben, Vermögen und Verbindlichkeiten, Angaben zum Objekt und Ihre persönlichen Wünsche an die Finanzierung.
Rufen Sie mich bitte an:
0178/8629444

Experte kontaktieren

Expertenantwort

von Thilo Kühne

5.00

Beantwortet am 22.08.2016

Sehr geehrter Nutzer,

Die Höhe des Darlehens hat auf den variablen Zins nur einen geringeren Einfluss. Er sollte aktuell bei ca. 1,5 - 1,8% liegen. Ich empfehle Ihnen jedoch, den aktuell niedrigen Zins festzuschreiben und das Darlehen mit einem Festzins weiterzuführen. Die Konditionen dafür müssen dann jedoch individuell ermittelt werden. Kontaktieren Sie mich gerne dazu!

Mit freundlichen Grüßen vom Fuße der Wartburg,

Thilo Kühne
zertifizierter Vorsorgespezialist

Experte kontaktieren

Expertenantwort

von Hannelore Friemel; Dr. Beate Müller; Susann Schönherr,

4.50

Beantwortet am 24.08.2016

Sehr geehrter Nutzer,
gern würden wir Ihre Frage beantworten, nur fehlen hier wichtige Eckpunkte.
Banken berechnen Ihren persönlichen Zins nach Ihrer Bonität und der internen Beleihungswertberechnung zur Höhe der abzulösenden Darlehenssumme.
Es genügt eine Anruf von Ihnen und wir können im Telefonat einen ersten Orientierungswert Ihnen gern benennen.
Herzlichen Grüße aus Dresden sendet Hannelore Friemel

Experte kontaktieren

Expertenantwort

von Martin Petter B.A.

5.00

Beantwortet am 25.08.2016

Sehr geehrter Nutzer,

der variable Zinssatz basiert auf dem 3-Monats-Euribor + einem individuellen Margenaufschlag der Bank. Ich habe Ihnen einen Link zum aktuellen 3-Monats-Euribor beigefügt. Es kommt in Ihrem Fall also auch darauf an bei welcher Bank sie sind und wie sie als Kunde bei der Bank eingeschätzt werden. Ich bin gespannt auf unser erstes Gespräch. Sie erreichen mich unter 017660900327.

http://de.euribor-rates.eu/euribor-zinssatz-3-monate.asp

beste Grüße
Martin Petter

Experte kontaktieren