Expertenhilfe - Frage

Frage von Juergen Mengel

Gefragt am 23.01.2017 um 23:22 Uhr

Frage zur Höhe einer Hypothek?

Ich habe den Kauf einer kleinen Wohnung im Wert von 75.000 EUR in Aussicht, die ich für monatlich 290 EUR kalt vermieten kann. Ich möchte eine Hypothek aufnehmen und mit der monatlichen Miete die Hypothekenzinsen begleichen. Geplante Laufzeit: 15 Jahre zur kompletten Tilgung der Hypothek.
Frage: Wie hoch kann die Hypothek sein, bzw. wieviel Eigenkapital muss ich zusteuern.

FinanceScout24 Experte  Enrico Reissenweber

Expertenantwort

von Enrico Reissenweber

5.00

Beantwortet am 24.01.2017

Sehr geehrter Herr Mengel,

Die Hypothek / Grundschuld ist anhand der dargestellten Informationen nicht ganz genau bestimmbar, da neben den Zinsen ja auch eine Tilgungungsleistung zu berücksichtigen wäre. Für eine genaue Berechnung müsste also die finanzierende Bank bekannt sein. Überschlägig würde ich mit 35.000 Euro möglicher Grundschuld rechnen. Gern können wir ein konkretes Angebot und die dazu notwendigen Informationen persönlich/ telefonisch besprechen. Kontaktieren Sie mich bei Interesse einfach über den blauen Button.
Mit freundlichen Grüßen
Enrico Reissenweber

Experte kontaktieren
FinanceScout24 Experte  Thiemo König

Expertenantwort

von Thiemo König

5.00

Beantwortet am 24.01.2017

Sehr geehrter Herr Mengel,

Vielen Dank für Ihre Frage.
Ohne die Immobilie mit den genauen Eckdaten zu kennen, kann ich nur grob schätzen.
Die Hypothek könnte bei den aktuellen Konditionen rund 45.000,-€ betragen, wenn die Kaltmiete für Zins und Tilgung verwendet wird. Ist die Kaltmiete nur für die Hypothekenzinsen gedacht, wie sie schreiben, können sie sicher die vollen 75.000,- € aufnehmen.

Ich möchte aber auch eins zu Bedenken geben:
Mit der Kaltmiete von 290,- € erwirtschaften Sie den Kaufpreis in ca. 22 Jahren wieder zurück.
Nicht eingerechnet die anfallenden Zinsen und Instandhaltungs-/Renovierungskosten in dieser Zeit.
Inwieweit sich dies rechnet, müssen Sie für sich selbst entscheiden.

Für Fragen stehe ich Ihnen natürlich gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,
Thiemo König

Experte kontaktieren