Expertenhilfe - Frage

Frage von Karl Hahner

Gefragt am 22.11.2016 um 16:30 Uhr

Gibt es Versicherungen,bei denen nur das Leitungswasserrisiko versichert werden kann?

Meine derzeitige Gebäudeversicherung weigert sich, zusätzlich eine Leitungswasserversicherung abzuschließen, da das Haus über 50 Jahre alt ist und nicht vollsaniert ist. Gibt es Versicherungen, bei denen ich dieses Risiko zusätzlich abschließen kann? ?

FinanceScout24 Experte  Marina Schneider

Expertenantwort

von Marina Schneider

Beantwortet am 22.11.2016

Guten Abend Herr Hahner!

Also über 50 ist ja noch kein Alter, da sind doch die Leitungen noch dicht – bei uns und sicher auch beim Haus.

Aber im Ernst, natürlich können Sie Leitungswasserschäden versichern, aber nicht extra, eigentlich. Allerdings gibt es Versicherer die Ergänzungsdeckungen anbieten, mit der Option zur nächsten Fälligkeit ganz zu ihnen zu wechseln.
Wenn Sie in den 50 Jahren noch Garnichts an den Leitungen gemacht haben, kann es sein, das der Versicherer einen Nachweis über die Dichtheit von einem Fachbetrieb verlangt.

KLICKEN SIE BLAU – ich sende Ihnen einen Fragebogen und frage verschiedene Versicherer an.

Als Maklerin habe ich Zugang zum gesamten Markt und stehe auf Ihrer Seite.

Mit freundlichen Grüßen
Marina Schneider
Versicherungs- & FinanzMaklerin