Expertenhilfe - Frage

Frage von Manja Lauber

Gefragt am 02.12.2016 um 08:12 Uhr

Hallo mein Mann ist seit 2008 berufsunfähig und bekommt aus einer privaten Versicherung eine Rente ausgezahlt. Nun möchte er aus der PKV zurück in die GKV. Geht dies?

KKH wechsel

FinanceScout24 Experte  Marina Schneider

Expertenantwort

von Marina Schneider

Beantwortet am 02.12.2016

Guten Tag Frau Lauber!
Da hat der Gesetzgeber einige Riegel vorgeschoben. Und das können Sie sicher nachvollziehen - gesund und PKV und dann krank und GKV...
Aber zu Ihrer Frage stellen sich weitere Fragen: geht er noch arbeiten, er ist ja nicht erwerbsunfähig oder?, wie hoch ist sein Verdienst oder ist er arbeitslos gemeldet?(dann ist er ja in der Regel gesetzlich krankenversicherungspflichtig...
Sie sollte wirklich einen Makler aufsuchen und Ihre ganze Situation in Ruhe durchgehen und so für die Zukunft planen.

Mit freundlichen Grüßen
Marina Schneider
Versicherungs- & FinnanzMaklerin