Expertenhilfe - Frage

Frage von Steffi Seifert

Gefragt am 21.11.2017 um 16:06 Uhr

IIch habe mir ein RMH gekauft und möchte es sanieren.Gibt es hierfür Fördermittel in Sachsen?

Ich möchte das RMH grundsaniert und anschliessend selbst bewohnen und zum Teil an ein Geschwisterteil vermieten. Besteht in Sachsen die Möglichkeit einer Baufinanzierung?

FinanceScout24 Experte  Antti Schiffner

Expertenantwort

von Antti Schiffner

4.50

Beantwortet am 21.11.2017

Sehr geehrter Herr Seifert,
Sie können die Fördermittel der KfW nutzen. Das Einzelmaßnahmenprogramm 152 sollten Sie hier auf alle Fälle nutzen können. Hierzu benötigen Sie eine fachliche Einschätzung eines Architekten. Den werden Sie aber ohne hin brauchen, da die finanzierende Bank, bei Komplettsanierungen eine Beurteilung eines Fachmannes (Architekten, Baumeister) haben möchte. Sonst werden Sie Schwierigkeiten haben eine Finanzierung zu bekommen. Aber selbst diesen Fachmann und dessen Honorar kann man über die KfW-Bank finanzieren lassen.

Lassen Sie sich hierzu eingehend von einem Finanzierungsfachmann beraten.

Schöne Grüße

Antti Schiffner
baugeld48.de

Experte kontaktieren
FinanceScout24 Experte  Marina Schneider

Expertenantwort

von Marina Schneider

3.00

Beantwortet am 21.11.2017

Guten Tag Frau Seifert!

Sie haben das Haus schon gekauft? Wann? Finanziert?

In der Regel ist es ja so, das man mit der Finanzierung des KP auch die Modernisierungs-/ Sanierungkosten finanziert.
Wenn Sie nun im nachhinein Sanieren, kommt es natürlich auf Ihre Bonität an, wie die Finanzierung aussehen wird. Oder vielleicht haben SIe auch das entsprechende Geld, dann können Sie natürlich auch Zuschüsse nutzen.

Förderungen gibt es wie die Kollegin schreibt von der KfW und in Sachsen über die Sächsische Aufbaubank(SAB).

Ganz wichtig ist vorher beantragen!!!
Also lassen Sie sich beraten und beantragen Sie die Zuschüsse und Kredite vorher.

Dabei nutzen Sie am besten die Kompetenz eines Immobiliardarlehensvermittler(in). Seine Aufgabe ist - von gesetz wegen - Sie bestmöglich zu beraten.

Sie/er organisiert die Beratung und Beantragung der Zuschüsse, Zinsvergünstigungen und zinsgünstigen Kredite, so wie es für Sie am besten passt.
Gerne übernehme ich das für Sie - " ich habe noch einen Koffer in Sachsen" - und komme auch gern mal zu Ihnen nach hause.

Mit freundlichen Grüßen
Marina Schneider
Versicherungs- & FinanzMaklerin
Immobiliardarlehensvermittlerin

Experte kontaktieren