Expertenhilfe - Frage

Frage von Werner Mayr

Gefragt am 06.09.2017 um 10:44 Uhr

Kann ich meinen Hausbau in Österreich mit einem deutschen Kredit finanzieren?

Sehr geehrte Damen und Herren!
Meine Gattin und ich planen den Bau eines Einfamilienhauses. Wir haben das Grundstück geschenkt bekommen und 220.000 Euro gespart - bleibt eine Finanzierungslücke von EUR 140.000.

Unser Bauvorhaben ist in Österreich - in der Nähe von Linz. Ich habe gelesen, dass die Kreditsituation in Deutschland für den Konsumenten momentan deutlich attraktiver ist als in Österreich. Daher meine Frage an Sie: wäre ein deutscher Kredit für ein Haus in Österreich möglich? Könnten Sie mir einen Tipp geben wer uns ein attraktives Angebot machen könnte?
Ach ja - wir besitzen keine Immobilien in Deutschland.

Liebe Grüße,

Mag. Werner Mayr

FinanceScout24 Experte  Marina Schneider

Expertenantwort

von Marina Schneider

3.00

Beantwortet am 06.09.2017

Guten Tag Herr Mayr!

Als Makler kann ich mit "allen" Finanzierern in Deutschland verhandeln. Ich bin übrigens gerade bei der Vermittlung eines Darlehens für einen Schweizer Kunden.

Prinzipiell ist es schon möglich. Ich müsste/würde klären welche Banken in diesem Fall finanzieren.
Die Bank erwartet ein festes Einkommen und eine gute Lage der Immobilie und Qualität. Das ist aber gegeben, wie ich Ihren Worten entnehme.

Schreiben Sie mir, ich sende Ihnen eine Selbstauskunft und kläre alles Weitere für Sie und mit Ihnen. Wir würden so gemeinsam ein attraktive Finanzierungsvariante für Sie finden.

Per se kann ich so keinen Tipp abgeben, das wird von den Banken individuell geprüft - aber wie gesagt, ich vergleiche mit Ihnen die Angebote.

Mit freundlichen Grüßen
Marina Schneider
Versicherungs- & FinanzMaklerin
Immobiliardarlehensvermittlerin


Experte kontaktieren