Expertenhilfe - Frage

Frage von Sven Voss

Gefragt am 09.01.2018 um 20:35 Uhr

KFZ-Versicherung?

Hallo zusammen

vielleicht kann mir hier einer eine Auskunft geben?

Meiner Mutter wurde eine KFZ angedreht die nur Online verfügbar ist. Da meine Mutter keine Ahnung davon hat und Ihre neue Beitragsrechnung nicht eingesehen hat kommt nun der Schock.

Bitte keine Kommentare dazu, habe Sie gerade schon zusammengefaltet.

Darf eine Versicherung den Jahresbeitrag (gezahlt wird vierteljährlich) um 720% erhöhen???

Vorher vierteljährlich 152€ - jetzt 431€ = 180%

Es wurde kein Schaden reguliert.

Die vier Wochen Sonderkündigung sind auch schon um.

Wäre um hilfreiche Antworten sehr dankbar!!!

VG

FinanceScout24 Experte  Marina Schneider

Expertenantwort

von Marina Schneider

3.00

Beantwortet am 10.01.2018

Guten Tag Her Voss!

Wer hat denn Ihrer Mutter diese Versicherung "angedreht"?

Gehen Sie erst einmal zu diesem Makler. Er hätte sich kümmern müssen.

Zu Ihrer Frage: Ja, es kann erhebliche Beitragssteigerungen geben, ab einem bestimmten Lebensjahr.

Das ersehen Sie in den Versicherungsunterlagen.

Also gehen Sie zu diesem Makler oder kündigen Sie dann zur nächsten Fälligkeit.

Ich kann als Maklerin auch ein paar Onlinetarife anbieten, diese sind dann billiger, weil ja ein Teil der Verwaltungskosten wegfallen. Allerdings: wenn der Kunde sich im Internet auskennt, weise ich Ihn explizit darauf hin, das die Korrespodenz ausschließlich über das Internet erfolgt, bei den anderen Kunden übernehme ich die Kontrolle und Korrespodenz..

Mit freundlichen Grüßen
Marina Schneider
Versicherungs- & FinanzMaklerin
Immobiliardarlehensvermittlerin


Experte kontaktieren