Expertenhilfe - Frage

Frage von Walter Baumann

Gefragt am 10.01.2017 um 02:04 Uhr

Kontoführungsgebühren und Kontoabschluß ?

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe eine Girokonto bei der Santander Bank.
Ich beziehe Leistungen zum Lebensunterhalt vom Jobcenter und deswegen meine Konto befindet sich seit drei jahren im Dispokredit also in Minus bis 1100 €.
Jede Quartal wird bei mir Kontoabschluss Gebühr und Kontoführungsgebühr abgebucht, das sind ca. 50€ pro Quartal zusammen.
Meine frage , ist das gerecht? oder kann ich Zurückverlangen Erstatten bekommen?..
MfG. Walter

FinanceScout24 Experte  Marina Schneider

Expertenantwort

von Marina Schneider

Beantwortet am 11.01.2017

Gerechte Banken????
Guten Tag Walter!

Schauen Sie, ob die Bank auch andere Modelle der Kontoführun anbietet.
Ein Bankwechsel wird wohl schwer gehen.

Suchen Sie einen Minijon, wenn nicht anderes geht und nutzen SIe das Geld zum auffüllen des Dispos und sparen Sie so Zinsen.
Wenn Ihr Konto wieder im Plus ist, suchen Sie sich eine Bank ohne Kontoführungsgebühren.

KLICKEN SIE BLAU
Mit freundlichen Grüßen
Marina Schneider
Versicherungs- & FinanzMaklerin