Expertenhilfe - Frage

Frage von Mario Rose

Gefragt am 01.06.2017 um 12:54 Uhr

Krankenversicherung?

Sehr geehrte Damen und Herren !
Für mich stellt sich die Frage , ob ich mich anstellen lasse oder mich als selbständiger Handelsvertreter bei der gleichen Firma vertraglich binde. Ich habe als Privatperson, also ohne Gewerbe, Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung die auch jährlich steuerlich in Ansatz gebracht werden. Werden diese Einnahmen bei einer eventuellen Selbständigkeit bei der Festsetzung der Versicherungspflichtgrenze, wenn ich mich freiwillig Pflichtversichere, mit angerechnet ? MfG M.Rose

FinanceScout24 Experte  Andreas Franke

Expertenantwort

von Andreas Franke

0.00

Beantwortet am 01.06.2017

Hallo Herr Rose,

Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung werden für die Bemessung des Beitrages bei der GKV auch berücksichtigt.

Viele Grüsse
Andreas Franke

Experte kontaktieren
FinanceScout24 Experte  Marina Schneider

Expertenantwort

von Marina Schneider

3.00

Beantwortet am 01.06.2017

Guten Tag Herr Rose!

Diese Überlegung birgt ja noch mehr Fragen in sich.

Wenn Sie durch die Anstellung gesetzlich Krankeversicherungspflichtig werden, ist Ihr Arbeitslohn Grundlage für die Berechnung der Beiträge., der AG übernimmt diese hälftig.
Sind Sie trotz Anstellung freiwillig versichert, werden bei der Berechnung auch alle anderen Einnahmen, wie auch Einnahmen aus V&P herangezogen, auch Kapitalerträge.

Wenn Sie sich als Selbständiger freiwillig in der GKV versichern, ist es ebenso.

Für die Versicherungsbeiträge in der PKV sind ja nur Alter und Gesundheitszustand die Grundlage. Allerdings sollten Sie diese Variante erst nach sehr guter Beratung und gründlicher Überlegung ins Auge fassen.

Wenn Sie überlegen sich selbständig zu machen, sind aber noch verschiedene andere Aspekte zu bedenken!
Nehmen Sie sich einen guten Finanzmakler und vermeiden Sie so schlechte Entscheidungen, auch wenn diese Ihnen erst im Alter auffallen werden.

Mit freundlichen Grüßen
Marina Schneider
Versicherungs- & FinanzMaklerin
Immobiliardarlehensvermittlerin

Experte kontaktieren