Expertenhilfe - Frage

Frage von Rouven Roeloffs

Gefragt am 08.01.2017 um 00:43 Uhr

Kredit für PKW bei Score von 92,3%?

Mein Score beträgt 92,3%, obwohl ich weder einen negativen Eintrag habe noch sonstiges. Ich bin Beamter auf Lebzeit und würde jetzt gern ein Auto finanzieren. Habe ich trotz des Wertes eine Chance? Habe schon oft gelesen, dass unter 95% alles abgelehnt wird. Vielen Dank

FinanceScout24 Experte  Ringo Haupt

Expertenantwort

von Ringo Haupt

4.50

Beantwortet am 09.01.2017

Sehr geehrter Herr Roeloffs,

leider ist Schufa-Score unterhalb von 95% tatsächlich nicht sehr vorteilhaft, wenn man eine Finanzierung plant. Der Darlehensgeber kann anhand Ihres selbst erwähnten Scores lediglich zu 92,3% davon ausgehen, dass das Darlehen problemlos zurückgezahlt wird. Dieses Risiko wird entweder zu einer Kreditablehnung oder zu einem deutlichen Zinsaufschlag führen.

Ich würde Ihnen empfehlen, Einsicht in die über Ihre Person gespeicherten Daten zu nehmen, um ggf. unbegründete negative Einträge löschen zu lassen. Sie können sich dazu direkt bei der Schufa eine kostenlose Datenübersicht nach § 34 BDSG über den folgenden Link bestellen: https://www.meineschufa.de/index.php?site=11_3

Ich habe schon einiges in Bezug auf Falscheinträge bei der Schufa erlebt.

Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie mich gerne kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen
Ringo Haupt
Revesta GmbH

Experte kontaktieren
FinanceScout24 Experte  Marina Schneider

Expertenantwort

von Marina Schneider

Beantwortet am 09.01.2017

Guten Tag Herr Roloffs!

Wenn Sie sicher sind, und Sie können es ja nachlesen in der Eigen-Schufa, dass es keine persönlichen Negativeinträge gibt sprich Sie haben keine Einträge, wie Sie sagen, dann kann es auch an allgemeinen Angaben liegen wie Alter oder Wohnort – „Rasterfahndung“.
Schauen Sie die Eigen-Schufa in Ruhe durch, hier steht auch wie die Banken, mit denen Sie bisher zu tun hatten, Sie einschätzen. Vielleicht haben Sie es sich ja mal mit einer Bank oder Firma „auf die Füße getreten“ oder es sich „verscherzt“.

Und dann können Sie das tun, was mein Kollege empfohlen hat.
Aber meine Erfahrung: „Mit der SCHUFA ist es wie vor Gericht und auf hoher See – wir sind alle in Gottes Hand“
Wenn Sie aber „heute“ ein Auto kaufen wollen, lassen Sie von einem Finanzmakler/in eine Kreditanfrage machen. Wir können das sehr schnell. Sie brauchen dazu ein wenig Zeit um die Selbstauskunft auszufüllen, den letzten Gehaltszettel rauszulegen und das Ganze an den Makler per Email zu senden.
Bei mir erhalten Sie dann, in der Regel in wenigen Stunden, konkrete Angebote, Sie entscheiden dann, ob eins für Sie passt. So können Sie mit Bargeld zum Autohändler gehen und vielleicht noch einen Barzahlungsrabatt raushandeln.

KLICKEN SIE BLAU

Mit freundlichen Grüßen
Marina Schneider
Versicherungs- & FinanzMaklerin