Expertenhilfe - Frage

Frage von Hans-Jochen Herold

Gefragt am 20.11.2017 um 13:54 Uhr

Mein Großvater hat 1925 mein Haus für 26.000 Goldmark gekauft. wie hoch ist der Baupreisindex 1914?

Mehrfamilienhaus, 3 Geschosse, Boden nicht ausgebaut, Sanierung 1993 Fenster, Bad,WC und Heizung ca. 50 TDM

FinanceScout24 Experte  Marina Schneider

Expertenantwort

von Marina Schneider

3.00

Beantwortet am 21.11.2017

Hallo Herr Herold!

Für die Bestimmung des Wertes per 1914 gibt es einen Wertermittlungbogen, den ich Ihnen gern zusende oder mit Ihnen gemeinsam ausfülle.
Sie erhalten so, wie gesagt, den Wert von 1914 mit dem dann der Neubauwert per Heute berechnet werden kann. Der Baupreisindex wird jedes Jahr neu berechtet/ herausgegeben.

Dies Berechnung ist aber nur für die Gebäudeversicherung von Wert. Sie berechnet auf dieser Basis die Versicherungssumme des Hauses und damit den Beitrag für die Versicherung.

Mit freundlichen Grüßen
Marina Schneider
Versicherungs- & FinanzMaklerin
Immobiliardarlehensvermittlerin

Experte kontaktieren