Expertenhilfe - Frage

Frage von Margarete Hummel

Gefragt am 24.09.2016 um 08:38 Uhr

Motorrad-Schadenfreiheit übertragen?

Zunächst Danke für die prompte Beantwortung meiner ersten Frage.
Noch eine zweite Frage:
Mein Mann besitzt ein Motorrad mit 125ccm.
Ist es möglich den Schadensfreiheitsrabatt dieses Fahrzeugs auf unsere Tochter (24 Jahre) zu überschreiben und das Motorrad wieder neu zu versichern?

Danke auch schon für diese Beantwortung

Expertenantwort

von Marina Schneider

0.00

Beantwortet am 26.09.2016

Warum das?
Derjenige, der den Schadensfreiheitrabatt eines anderen übernimmt, muss glaubhaft versichern, dass er regelmäßig mit dem entsprechenden Fahrzeug des abzugebenden Vertrags gefahren ist. Wer die Schadenfreiheitsklasse aus einem Versicherungsvertrages übernehmen möchte, der nur auf einen Fahrer ausgestellt war, kann dies also nicht tun, weil so theoretisch ausgeschlossen wird, dass überhaupt ein anderer mit dem Fahrzeug gefahren ist.
Immer wenn Ihre Tochter einen SFR übernehmen möchte, muss Sie glaubhaft versichern, dass sie regelmäßig mit dem entsprechenden Fahrzeug des abzugebenden Vertrags, also hier des Motorrades gefahren ist.

Noch Fragen? - Drück Blau!

Mit freundlichen Grüßen
Marina Schneider

Experte kontaktieren