Expertenhilfe - Frage

Frage von Peter Wicht

Gefragt am 14.12.2016 um 20:07 Uhr

Nachzahlung einer Haftpflichtversicherung von 2014-2016 ohne Mahnbescheid?

Muss ich eine Nachzahlung einer Haftpflichtversicherung von 2014-2016 bezahlen ohne einen Bescheid zubekommen.Versichrung meinte sie hatten ein technisches Problem.

FinanceScout24 Experte  Marina Schneider

Expertenantwort

von Marina Schneider

Beantwortet am 20.12.2016

Nun, Herr Wicht, Beitrag ist eine Bringepflicht.

Wenn das Geld allerdings wegen der Probleme bei der Versicherung nicht angekommen ist - reden Sie mindestens über Kulanz mit der Versicherung, wenn nur die Mahnungen nicht raus gegangen sind - Kulanz? Teilbetrag zahlen - fragen Sie den Versicherer.

Mit freundlichen Grüßen

Marina Schneider
Versicherungs- & FinanzMaklerin

FinanceScout24 Experte  Sebastian Hoffmann

Expertenantwort

von Sebastian Hoffmann

Beantwortet am 21.12.2016

Hallo Herr Peter Wicht,

so Sie denn in der Zeit versichert waren, müssen Sie natürlich auch Beiträge zahlen.

Zunächst stellt sich einmal die Frage, warum zwischen 2014 und 2016 keine Beiträge gebucht wurden,
lag es an Ihnen? (nicht bezahlt, wenn ja warum nicht)
lag es an der Versicherung? (z.B. keine Beitragsrechnung/Police verschickt, Lastschrift nicht eingezogen)

Bei letzterem stellt sich die Frage, die aber nur ein Anwalt beantworten kann,
ob überhaupt Versicherungsschutz und damit Beitragspflicht bestand.

Grundsätzlich macht es Sinn das Gespräch mit der Versicherung zu suchen,
auch da es hier wohl eher nicht um größere Summen geht
(mehr als 300 EUR sind es wohl nicht, oder?)