Expertenhilfe - Frage

Frage von Klaus Uhr

Gefragt am 18.07.2017 um 23:34 Uhr

Rückkehr zur GKV über 55Jahre?

Ich bin 58 Jahre alt und selbständig gewesen. Seit 2008 beziehe eine private BuZ Rente von 1200€.Kann ich über die Familienversicherung der Frau zur GKV zurück?

FinanceScout24 Experte  Marina Schneider

Expertenantwort

von Marina Schneider

3.00

Beantwortet am 19.07.2017

Guten Tag Herr Uhr,

fragen Sie da bitte bei der GKV Ihrer Frau nach.

Damit Sie in die Familienversicherung können, müssen Sie:
• in Deutschland wohnen.
• nicht selbst versicherungspflichtig in der GKV sein und mehr als 425 Euro monatlich verdienen. Bei einem Minijob, liegt die Grenze bei 450 Euro monatlich.
• nicht versicherungsfrei sein, zum Beispiel als gutverdienender Arbeitnehmer oder Beamter.
• nicht hauptberuflich selbstständig tätig sein. Das ist zumindest dann der Fall, wenn es mehr als 18 Stunden in der Woche für die selbstständige Tätigkeit verwendet.

Bisher wurden private Renten nicht als Einkommen gewertet.

Lt. einem Urteil des Bundessozialgerichtes in Kassel werden aber auch monatlich gezahlte Abfindungen und private Renten als Einkommen gewertet und verhindern so ggf. die Familienversicherung.

Mit freundlichen Grüßen
Marina Schneider
Versicherungs- & FinanzMaklerin
Immobiliardarlehensvermittlerin



Experte kontaktieren