Expertenhilfe - Frage

Frage von Daniel R.

Gefragt am 08.08.2016 um 21:34 Uhr

SCHUFA Score von 87,63% in Ordnung?

Hallo,
ich habe 2 Handyverträge, mehrere Alters- und Identitätsverifikationen, 1 Girokonto mit Dispo (Dispo aber nicht in Schufa eingetragen), 2 Kreditkarten und 3-4 Anfragen zu einem Kreditrahmen/Kredit in meiner SCHUFA stehen. In der Vergangenheit habe ich alle Forderungen vorbildlich bedient, mein Score ist mit 87,63% aber eher niedrig. Ich bin noch jung (

FinanceScout24 Experte  FinanceScout24 Redaktion

Expertenantwort

von FinanceScout24 Redaktion

Beantwortet am 09.08.2016

Guten Tag Daniel R.,

ein SCHUFA-Score von 87,63% fällt in die Kategorie "deutlich erhöhtes bis hohes Risiko". Lesen Sie dazu unseren Ratgeber "SCHUFA-Score": http://www.financescout24.de/wissen/ratgeber/schufa-score-und-eintrag

Wenn Sie nun Ihren SCHUFA-Score verbessern möchten, finden Sie Tipps in unserem ausführlichen Ratgeber "7 Tipps zur Verbesserung der Kreditwürdigkeit". Diesen finden Sie hier: http://www.financescout24.de/wissen/ratgeber/7-tipps-verbesserung-kreditwuerdigkeit

Wir erläutern darin unter anderem, dass eine geringe Anzahl an Girokonten und Kreditkarten ratsam ist. Außerdem sollte versucht werden, statt einer "Kreditanfrage" einen Eintrag für "Anfrage Kreditkonditionen" zu erhalten, wenn Sie sich Angebote einer Bank einholen - ersteres kann nämlich ihren SCHUFA-Score negativ beeinflussen.