Expertenhilfe - Frage

Frage von Evgenia Kirillova

Gefragt am 25.10.2017 um 09:10 Uhr

Soll die Bank bei der Berechnung der Vorfälligkeitsentschädigung von der maximal möglichen oder von der aktuellen Rate ausgehen?

Die Bank meint, dass bei der Berechnung der Vorfälligkeitsentschädigung die aktuelle gezahlte Kreditrate zugrundegelegt wird.
Eine Anspruch auf Berechnung mit der max. möglichen Kreditrate sieht die Bank nicht.
Liegen hierzu andere Rechtsmeinungen vor?

FinanceScout24 Experte  Oliver Wilhelm

Expertenantwort

von Oliver Wilhelm

4.50

Beantwortet am 26.10.2017

Die Bank verhält sich richtig lediglich vereinbarte Sondertilgungsrechte werden fiktiv hochgerechnet eine Tilgungssatzwechsel nicht.

Experte kontaktieren