Expertenhilfe - Frage

Frage von M H

Gefragt am 02.12.2017 um 16:03 Uhr

Sonderkündigungsrecht Versicherungen?

Sehr geehrte Damen und Herren,

meine Mutter hat eine Hausrat- und eine Privathaftpflichtversicherung, deren Beitragssatz vergünstigt ist. Die Vergünstigung ist an das Bestehen eines Girokontos gebunden.
Dieses Girokonto soll nun aufgelöst werden. Die Versiherungsbeiträge werden daher stark erhöht werden.

Hat man auch in einem solchen Fall ein Sonderkündigungsrecht wegen Beitragserhöhung.


Herzlichen Dank im voraus,
mit freundlichen Grüßen,
Matthias H.

FinanceScout24 Experte  Marina Schneider

Expertenantwort

von Marina Schneider

3.00

Beantwortet am 04.12.2017

Hi, Matthias!
Ein Sonderkündigungsrecht vermutlich nicht, da müßten Sie in die Vertragsbedingungen schauen.

Mein Empfehlung: Lassen Sie von Ihrem Versicherungsmakler prüfen, wie die aktuellen Beiträge im Vergleich zu den neuen der Verträge Ihrer Mutter sind. Hat Ihre Mutter die Versicherungen schon lange , könnten die Beiträge immer noch atraktiv sein. Ansonsten prüfen Sie die 3-monatige Kündigungsfrist und kündigen Sie das Girokonto erst zu diesem Termin und gleichzeitig die Versicherungen.

Wenn Sie aktuell keinen Makler haben, können Sie auch gern mir schreiben. Ich prüfe gern die Verträge und mache Ihnen gern ein passendes Angebot. Das geht auch sehr einfach hier per Internet.

Mit freundlichen Grüßen
Marina Schneider
Versicherungs- & FinanzMaklerin
Immobiliardarlehensvermittlerin


Experte kontaktieren