Expertenhilfe - Frage

Frage von Eberhard S.

Gefragt am 14.02.2017 um 12:30 Uhr

Unterschiedliche Einstufung von Schadensklasse in alter und neuer Versicherung- Wechsel zurück möglich?

Im Dezember letzen Jahres hatte ich einen Unfall welchen mir die Vollkaskoversicherung ersetzte. Ich hatte dann angefragt, wohin ich zurückgestuft werde (das wäre nun SF6) Nun hatte ich ursprünglich die Versicherung zum 1.1. wechseln wollen und habe das mit dem neuen Auto auch getan. Jetzt schreibt die neue Versicherung, ich wäre in die SF 3 eingestuft worden. Kann ich daran noch etwas ändern oder ist ein Wechsel zurück jetzt noch möglich ?

FinanceScout24 Experte  Marina Schneider

Expertenantwort

von Marina Schneider

Beantwortet am 14.02.2017

Nun, ich denke, die Widerrufsfrist ist abgelaufen.

Eine "Rückstufungstabelle" liegt den Versicherugnsbedingungen bei. Allerdings haben unterschiedliche Versicherungen auch unterschiedliche Tabellen. Bei einem Versichererwechsel gibt die "alte" Versicherung den SF an die neue weiter, der Schadenverflauf wird bekannt gegeben und der neue Versicherer nimmt die Einstufung vor.
Auch die Prozente sind bei den SF teilweise unterschiedlich.
Also ein Vergleich und eine Beratung durch einen Makler ist hier immer die sicherste Variante.
Achten Sie auch darauf, dass heute nicht mehr jkede Kfz-Versicheurung am 31.12. endet.

Mit freundlichen Grüßen
Marina Schneider
Versicherungs- & FinanzMaklerin