Expertenhilfe - Frage

Frage von einem Nutzer

Gefragt am 27.11.2017 um 17:02 Uhr

Vorkaufsrecht geltend machen?

Guten Abend. Ich wohne seit 41 Jahren in einem Gemeindehaus( Feuerwehrhaus). Nun hat mir die Gemeinde einen Brief geschickt, das Sie das Haus in dem ich wohne nicht mehr benötigen(da ein neues Feuerwehrhaus gebaut wird).Das Haus wurde im Gemeindeblatt öffentlich zum Gebot ausgeschrieben. Ich habe jetzt noch diese Woche Zeit ein Gebot abzugeben. Ich weis das schon eine Person geboten hat. Jetzt bin ich an der reihe. Habe ich da kein Vorkaufsrecht nach all den Jahren? Gruß?

FinanceScout24 Experte  Peter Zeiler

Expertenantwort

von Peter Zeiler

3.00

Beantwortet am 28.11.2017

Beim Verkauf einer Immobilie gilt der Grundsatz: Kauf bricht nicht Miete. Das bedeutet, dass Sie zwar kein Vorkaufsrecht besitzen, aber der Käufer in den Mietvertrag mit allen Rechten und Pflichten eintritt. Ein Vorkaufsrecht müsste im Grundbuch eingetragen sein. Viele Grüße Peter Zeiler

Experte kontaktieren