Expertenhilfe - Frage

Frage von Nicole Sobisch

Gefragt am 05.08.2016 um 16:16 Uhr

Welche Vorrausetzungen müssen gegeben sein wenn man eine Vertragswerkstatt der Versicherung ablehnen möchte?

Es gibt Vertraglich in der Autoversicherung 2 Vertragswerkstätten. Mit einer war ich bereits in der Vergangenheit mehr wie nicht zufrieden. Diese hat 2 Versuche gebraucht um meinen Wagen wieder - wie vereinbart - instand gesetzt hatte. Daraufhin habe ich meinen Sachbearbeiter beauftragt - mündlich vor Ort bei mir zu Hause - dieses aus dem Vertag raus zu nehmen und wenn nötig den alten Vertrag zu Kündigen und einen neuen Vertrag raus zu suchen. Dieses wurde mir versprochen, wurde sich aber nicht drum gekümmert. Jetzt hatte ich leider gestern einen kleinen Unfall wo ich einem anderem PKW aufgefahren bin,. Habe eine Vollkaskoversicherung aber immer noch die nicht gewünschte Vertragswerkstatt der ich keinerlei Vertrauen schenke. Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein damit ich diese ablehnen kann und zu der Werkstatt meines Vertrauen könnte
LG Nicole Sobisch

FinanceScout24 Experte  Michael Bastian

Expertenantwort

von Michael Bastian

Beantwortet am 08.08.2016

Hallo Frau Sobisch,

am besten rufen Sie direkt Ihre Versicherung an, die kann Ihnen sofort weiter helfen.

Im Normalfall wird eine Vertragsstrafe fällig. Sie können sich aber auch immer die fiktiven Reparaturkosten auszahlen lassen (abzgl. MwSt.)