Expertenhilfe - Frage

Frage von Jana Ackun

Gefragt am 25.01.2018 um 23:05 Uhr

Wie hoch darf der unterschied bei dem Zinssatz sein zwischen Finanzierung eine Wohnung und eine Teilgewerbliche Wohnung Einheit?

Wir haben die Zusage von der dank für die Finanzierung eine Immobilie bekommen.Da die zwar als Teilgewerblich eingetragen ist im Grundbuch (aber nicht so benutzt wird)hat die Bank jetzt finanzierungs Angebot verschlechtert und verlangt mehr Zins statt 1,2 jetzt 2,4 %.Obwohl wir 50% Eigenkapital mitbringend verlangen weitere Sicherheiten.Ist es erlaubt?

FinanceScout24 Experte  Joachim Beeg

Expertenantwort

von Joachim Beeg

4.50

Beantwortet am 29.01.2018

Hallo Frau Ackun,
denke grundsätzlich war der Finanzierungsvorschlag Ihrer Bank "freibleibend" also vorbehaltlich Bonitäts- und Objektprüfung. Sie können sich ja nach einer anderen Bank umschauen.
mfG
Joachim Beeg

FinanceScout24 Experte  Marina Schneider

Expertenantwort

von Marina Schneider

3.00

Beantwortet am 29.01.2018

Guten Tag Frau Ackun!

Ja, natürlich haben Sie die Möglichkeit ein weiteres Angebot einzuholen. Das geht allerdings besser mit einem Makler/ Immobiliardarlehensvermittler. Er kann gleich verschiedene Vorschläge prüfen und vergleichen, ohne Eintrag in der Schufa.

Und der Kollege hat Recht, der Zins und die weiteren Konditionen hängen auch von Bonität und Objektwert ab.

Dazu kommt noch, das Banken für Kapitalanleger und Gewerbetreibene/ Gewerbeobjekte "schlechtere" Konditionen anbieten. Es ist einfach so.

Ein Makler/ Immobiliardarlehensvermittler hätte Ihnen das von anfang an gesagt/ darauf hingewiesen. Vielleicht wäre dann auch die Frage entstanden - warum ist das Objekt noch als Teilgewerblich eingetragen, wenn es nicht mehr als solches genutzt wird?

Also - wenn Sie noch ein wenig Zeit haben, holen Sie sich ein Vergleichsvorschlag, besprechen Sie es noch einmal mit einem Makler.

Ansonsten - bleibt Ihnen nur "der saure Apfel".

Schreiben Sie mir direkt, wenn Sie noch Fragen haben. Ich beantworte Sie gern dann individuell.
Klicken Sie blau

Mit freundlichen Grüßen
Marina Schneider
Versicherungs- & FinanzMaklerin
Immobiliardarlehensvermittlerin