Expertenhilfe - Frage

Frage von Hans Bickel-Groth

Gefragt am 21.09.2017 um 16:39 Uhr

Wir wollen eine Wohnung kaufen, um sie zu vermieten. Die Wohnung wurde 2002 errichtet. Gilt hier die lineare AfA 2% über 50 Jahre?

Gelten für diesen Zeitraum noch irgendwelchen degressiven AfA-Reggelungen?

FinanceScout24 Experte  Marina Schneider

Expertenantwort

von Marina Schneider

3.00

Beantwortet am 25.09.2017

Guten Tag Herr Bickel-Groth!

Erste Frage: JA
Zweite Frage: NEIN

Die Abschreibung (AfA) für Immobilien, die als Neubauten eingestuft werden, ist eine lineare. Die Kosten für den Erwerb der Immobilien können 50 Jahre lang in der Einkommensteuererklärung mit 2 % geltend gemacht werden.

Die degressive Abschreibung wurde abgeschafft, allerdings gibt es noch einige Fälle, in denen sie nach wie vor ihre Gültigkeit besitzt. Dies betrifft Immobilien, die vor dem Jahre 2006 erworben wurden und heute noch abgeschrieben werden.
Was ja bei Ihnen nicht zutrifft.

Mit freundlichen Grüßen
Marina Schneider
Versicherungs- & FinanzMaklerin
Immobiliardarlehensvermittlerin
gemacht werden.

Experte kontaktieren
FinanceScout24 Experte  Joachim Beeg

Expertenantwort

von Joachim Beeg

4.50

Beantwortet am 28.09.2017

Sehr geehrter Herr Bickel-Groth,

wenn die Wohnung einbauten hat (z.B. Küche) dann listen sie diese auf jeden Fall saparat im Kaufpreis auf. Dies kann sich auf die Grunderwerbsteuer auswirken und eine Küche wird schneller abgeschrieben, z.B. 10 Jahre.
Kontaktieren Sie vor dem Kauf in eine vermietete Immobilie auf jeden Fall Ihren Steuerberater!
Viel Erfolg!
Joachim Beeg
Selbstständiger Finanzberater
Deutsche Bank Filiale Kronberg

P.S.: Wenn für Sie steuerliche Auswirkungen wichtig sind, dann fragen Sie ihren Steuerberater nach den Möglichkeiten mit Denkmalgeschützten Objekten!

Experte kontaktieren