Expertenhilfe - Frage

Frage von Frank Reichenberger

Gefragt am 19.01.2017 um 10:40 Uhr

Wird die Schufa automatisch bereinigt?

Ich bekomme keinen Kredit und würde gerne einen aufnehmen

FinanceScout24 Experte  Marina Schneider

Expertenantwort

von Marina Schneider

Beantwortet am 19.01.2017

Nein, Herr Reichenberger, in der Regel nicht.
Aber - was verstehen Sie unter "bereinigt"?
Wenn Sie in Zahlungsverzug oder Mahnverfahren waren, wird der Abschluss dieser schon auch eingetragen.
Ansonsten ist die Schufa-Auskunft ja eine Informationsquelle über Ihr Zahlungsverhalten und weitere die Bonität betreffende Umstände.
Die Banken, Vermieter, Telefonanbieter.... leiten daraus ab, ob Sie mit Ihnen ein Vertragsverhältnis eingehen oder nicht. Diese entscheiden, ob Sie Ihnen vertrauen wollen oder können.
Daher ist es schon erheblich, was in Ihrer "Schufa" steht. Privatinsolvenz geht gar nicht auch noch Jahre danach. Ansonsten... versuchen.

Auch Ihr Einkommen und die beantragte Summe spielen bei der Kreditentscheidung ein Rolle.

Versuchen können Sie es schon, aber bitte bei einem Makler, sonst wird jede Anfrage in der Schufa notiert und das ist wieder negativ.

KLICKEN SIE BLAU

vielleicht kann ich helfen

Mit freundlichen Grüßen
MArina Schneider
Versicherungs- & FinanzMaklerin