Lebenshaltungskosten: So viel Gehalt benötigen Sie in einer anderen Stadt

München, 23. August 2017 – Leben in Deutschland wird immer teurer, die Inflation zieht an und Verbraucherpreise steigen. Innerhalb des Bundesgebietes gibt es dabei drastische Unterschiede: Vor allem in München, Stuttgart und Frankfurt am Main müssen Verbraucher tiefer in die Tasche greifen. Günstiger lebt es sich dagegen in Bremerhaven, Chemnitz und Magdeburg. Wie teuer der eigene Lebensstandard in einer anderen Großstadt wäre, zeigt der interaktive Städtevergleich von FinanceScout24.
  • Interaktiver Städtevergleich zeigt, wie viel Gehalt für denselben Lebensstandard in einer anderen Großstadt benötigt wird.
  • Städteranking offenbart die teuersten und günstigsten Städte in Deutschland.
  • Günstigste Stadt: Bremerhaven. Hier reicht fast halb so viel Gehalt wie in München (der teuersten Stadt im Vergleich).

Ob Lebensmittel oder Miete, je nach Wohnort verschlingen Lebenshaltungskosten mehr oder weniger vom eigenen Einkommen. Aber wie steht die eigene Großstadt im Vergleich zu anderen da? Mithilfe des interaktiven Städtevergleichs können Verbraucher herausfinden, wie hoch ihr Gehalt in einer anderen Stadt sein müsste, damit der Anteil der Lebenshaltungskosten (Lebensmittel, Miete, Transport und Sport/Freizeit) gleichbleibt.

Teure Spitzenreiter im Süden

Hohe Lebenshaltungskosten finden sich vor allem im Süden Deutschlands: München führt die Liste der teuersten Großstädte mit Abstand an, gefolgt von Stuttgart (44 Prozent und 27,1 Prozent Abweichung vom Mittel). Auf Rang drei landet Frankfurt am Main – hier weichen die Lebenshaltungskosten noch um 24,3 Prozent vom Mittel ab.

Top 5: Teuerste Großstädte

  Stadt Bundesland Abweichung vom Mittel
1 München Bayern +44,0%
2 Stuttgart Baden-Württemberg +27,1%
3 Frankfurt am Main Hessen +24,3%
4 Freiburg im Breisgau Baden-Württemberg +19,4%
5 Heidelberg Baden-Württemberg +17,0%

Quelle: FinanceScout24.de, Stand: 23.08.2017, Lebenshaltungskosten (Lebensmittel, Transport, Sport/Freizeit) gemäß Statistik des Statistischen Bundesamtes (EVS 2013, Nr. 3 / 32 / 43). Mietpreise gemäß ImmobilienScout24 (Ø monatliche Kaltmiete 1. Quartal 2017, Referenzobjekt: 30 Jahre alt, 80m², 3 Zimmer, mittlere Ausstattungsqualität, mittlerer Objektzustand, inkl. Keller, EBK, Balkon, Aufzug). Transportpreise EVS 2013 ergänzt um Monatskartenpreise Innenraum der zuständigen Verkehrsgesellschaften (Juni 2017). Alle Angaben ohne Gewähr.

Günstiger lebt es sich in Bremerhaven

Am geringsten sind die Lebenshaltungskosten in Bremerhaven: In der Großstadt weichen diese knapp -22,6 Prozent vom Mittel ab. Neben der Hafenstadt sind mit Chemnitz (-21 Prozent Abweichung vom Mittel), Magdeburg (-17,1 Prozent Abweichung vom Mittel) und Halle (Saale) vor allem Städte im Osten Deutschlands vergleichsweise günstig.

Top 5: Günstigste Großstädte

  Stadt Bundesland Abweichung vom Mittel
1 Bremerhaven Bremen -22,6%
2 Chemnitz Sachsen -21,0%
3 Magdeburg Sachsen-Anhalt -17,1%
4 Halle (Saale) Sachsen-Anhalt -17,0%
5 Paderborn Nordrhein-Westfalen -14,5%

Quelle: FinanceScout24.de, Stand: 23.08.2017, Lebenshaltungskosten (Lebensmittel, Transport, Sport/Freizeit) gemäß Statistik des Statistischen Bundesamtes (EVS 2013, Nr. 3 / 32 / 43). Mietpreise gemäß ImmobilienScout24 (Ø monatliche Kaltmiete 1. Quartal 2017, Referenzobjekt: 30 Jahre alt, 80m², 3 Zimmer, mittlere Ausstattungsqualität, mittlerer Objektzustand, inkl. Keller, EBK, Balkon, Aufzug). Transportpreise EVS 2013 ergänzt um Monatskartenpreise Innenraum der zuständigen Verkehrsgesellschaften (Juni 2017). Alle Angaben ohne Gewähr.

Wie sicher ist meine Region?

Interaktiver Städtevergleich von FinanceScout24 (mit Statistiken): https://www.financescout24.de/wissen/studien/lebenshaltungskosten

Pressekontakt

Jan-Philipp Buck
Senior Manager Online Marketing
Scout24 Services GmbH
Doingolfinger Str. 1-15
81673 München
E-Mail jan-philipp.buck@financescout24.de
Fon: +49 (0) 89 444 56-2350

Über FinanceScout24

FinanceScout24 ist eines der führenden Finanz- und Vergleichsportale Deutschlands. Die Plattform ermöglicht Verbrauchern, ihre Finanzen einfach, effizient und stressfrei zu organisieren. FinanceScout24 bietet seinen Nutzern umfassende Informationen und Services rund um das Thema persönliche Finanzplanung. Dazu gehören unabhängige Angebotsvergleiche für Versicherungen, Kredite und Bankprodukte, relevante Ratgeber sowie smarte Tools für die eigenständige Geldanlage. Deutschlandweit erreicht FinanceScout24 eine gestützte Markenbekanntheit von 75% innerhalb der relevanten Zielgruppe.

FinanceScout24 wird betrieben von der Scout24 Services GmbH und gehört zur Scout24-Gruppe, die außerdem führende digitale Marktplätze im Immobilien- und Automobilbereich in Deutschland und anderen ausgewählten europäischen Ländern betreibt.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.financescout24.de

Alle 2 Wochen Spartipps und News:

Newsletter abonnieren und gratis PDF erhalten!