IKB Deutsche Industriebank

Autor: FinanceScout24 - Zuletzt aktualisiert am 04.11.2016

IKB Deutsche Industriebank:Adresse und Kontakt

IKB Deutsche Industriebank AG, Wilhelm-Bötzkes-Straße 1, 40474 Düsseldorf

E-Mail: info@ikb.de
Webseite: www.ikb.de
Hotline: 0211 / 8221 0 (Ortstarif)

Die IKB Deutsche Industriebank AG ist ein wichtiges Kreditinstitut für mittelständische Unternehmen in Deutschland. Für Privatkunden bietet das Geldhaus einen eigenen Geschäftsbereich, u.a. mit Tagesgeld, Festgeld oder Depots.

Über das Unternehmen

Die IKB Deutsche Industriebank AG kann auf eine lange Tradition als Bankhaus für Unternehmen verweisen. Dabei reichen die Wurzeln bis ins Jahr 1924 zurück, als die „Bank für deutsche Industrieobligationen“ (Bafio) in Berlin zu dem Zweck gegründet wurde, Reparationszahlungen abzuwickeln, die durch die Niederlage des Deutschen Reichs im Ersten Weltkrieg entstanden waren. Nachdem die Verpflichtung zu Reparationszahlen aufgehoben war, verlor die Bafio zunächst ihren ursprünglichen Zweck. Allerdings wurde sie schnell wieder benötigt, als die Weltwirtschaftskrise der 1930er-Jahre zu einer enorm hohen Verschuldung in der ostdeutschen Landwirtschaft führte. Als Mittel zur Behebung der Krise dienten schließlich lang- und mittelfristige Kredite, die auch an kleine und mittlere Unternehmen vergeben wurden.

Während des Dritten Reichs konnte die seit 1939 als „Deutsche Industriebank“ firmierende, ehemalige Bafio nahezu selbständig und unabhängig bleiben. Nach dem Krieg wurde sie in der sowjetisch besetzten Zone aufgelöst. Doch schon 1949 wurde sie als „Industriekreditbank AG“ in Düsseldorf neu gegründet. Die Zielgruppe war weiterhin der deutsche Mittelstand. Mit dem zunehmenden Erfolg der deutschen Wirtschaft prosperierte auch die Industriekreditbank und half bei Investitionen in den Bergbau oder die Energiewirtschaft.

In der Zwischenzeit wurde die ursprüngliche „Deutsche Kreditbank“ in den 1950er-Jahren wieder in Berlin gegründet und übernahm in den 1960er-Jahren schließlich die Mehrheit an der Industriekreditbank AG. Während der deutschen Teilung war die neu geschaffene „Niederlassung Berlin der Industriekreditbank AG Deutsche Industriebank“ eine wichtige Institution für die Vergabe langfristiger „Berlindarlehen“.

1974 fusionierten die Industriekreditbank und die Deutsche Industriebank schließlich zur heute bekannten IKB Deutsche Industriebank.

Nach sehr erfolgreichen Wendejahren folgten einige Tiefen im Zuge der Finanzkrise. Doch nach einer Übernahme durch den US-Investor Lone Star Americas Acquisitions LLC konnte sich das Unternehmen wieder erholen. Lone Star hält 91,5 Prozent an der IKB Deutsche Industriebank AG.

Heute beschäftigt die IKB Deutsche Industriebank mit ihren Tochterunternehmen IKB Leasing GmbH, IKB Invest GmbH sowie der IKB Data GmbH rund 1.400 Mitarbeiter am Stammsitz in Düsseldorf sowie an weiteren Standorten in Deutschland (Stuttgart, Berlin, Hamburg, München) und Europa (London, Paris, Mailand, Madrid). Die Bilanzsumme des Geldhauses betrug im Jahr 2015 20,7 Milliarden Euro.

Privatkundengeschäft seit 2011

Die Grundausrichtung der IKB sieht weiterhin einen Fokus auf dem Geschäftskundenbereich, doch ähnlich wie die GEFA Bank bietet die IKB seit 2011 auch Privatkunden die Möglichkeit, Anlageprodukte wie Festgeld oder Tagesgeld wahrzunehmen. Um den administrativen Aufwand so gering wie möglich zu halten, wird das Privatkundengeschäft ausschließlich als Online-Banking angeboten. Inzwischen zählt die IKB laut eigener Angaben rund 80.000 Privatkunden.

IKB Tagesgeld

Mit dem IKB Tagesgeld haben Sparer die Möglichkeit einer flexiblen Geldanlage, die deutlich höhere Zinsen als ein traditionelles Sparbuch bietet. Zudem profitieren Sie dabei dank quartalsweiser Zinsausschüttungen von einem zusätzlichen Zinseszinseffekt.

Mindesteinlage 5.000 Euro
Höchsteinlage Keine
Zinsgutschrift Quartalsweise
Kontoführung Onlinebanking
Kontoführungsgebühren Keine
Gut zu wissen Für die Kontoeröffnung müssen Antragsteller einen ständigen Wohnsitz in Deutschland vorweisen und über ein Girokonto (Referenzkonto) sowie eine gültige Mail-Adresse verfügen; postalischer Versand von Kontoauszügen gegen Entgelt möglich

Die Kontoeröffnung erfolgt ausschließlich online. Bei Rückfragen steht ein Serviceteam aber auch telefonisch zur Verfügung.

So eröffnen Sie ein IKB Tagesgeldkonto

  1. Füllen Sie den Antrag am Bildschirm auf der Website des Bankhauses aus.
  2. Drucken Sie anschließend alle ausgefüllten Formulare inkl. des Postident-Coupons aus.
  3. Suchen Sie eine Postfiliale auf, wo Sie sich mit Hilfe des Postident-Coupons und einem gültigen Ausweisdokument legitimieren können. Ihr Antrag wird danach gemeinsam mit dem Coupon an die IKB geschickt.
  4. Nach einer Prüfung Ihrer Unterlagen wird Ihr Konto eröffnet. Die Bank sendet Ihnen alle erforderlichen Informationen sowie Zugangsdaten für das Online-Banking zu. Sie können anschließend sofort Geld auf Ihr neues Tagesgeldkonto transferieren.

Festgeld

Mit diesem beliebten Finanzprodukt profitieren Sparer von festen Zinsen über die gesamte Laufzeit. Bei der Höchsteinlage besteht keine Begrenzung. Die Geldanlage endet automatisch zur Laufzeit und muss nicht gekündigt werden.

Mindesteinlage 5.000 Euro
Höchsteinlage Keine
Zinsgutschrift Jährlich
Kontoführung Onlinebanking
Kontoführungsgebühren Keine
Gut zu wissen Für die Kontoeröffnung müssen Antragsteller einen ständigen Wohnsitz in Deutschland vorweisen und über ein Girokonto (Referenzkonto) sowie eine gültige Mail-Adresse verfügen; postalischer Versand von Kontoauszügen gegen Entgelt möglich

Gut zu wissen:Automatische Anlage eines Verrechnungskontos

Beim Anlegen von Festgeld bei der IKB wird automatisch ein sogenanntes Cash-Konto als Verrechnungskonto für Sie eingerichtet. Auf dieses Konto können zum Beispiel Zinserträge gezahlt werden.

IKB Auszahlplan

Der Auszahlplan bietet Anlegern die Möglichkeit, eine feste Summe anzulegen und sich die Zinsen oder Zinsen sowie Kapital in regelmäßigen Abständen auszahlen zu lassen.

Mindesteinlage 5.000 Euro
Höchsteinlage Keine
Zinsgutschrift Monatlich (zeitanteilig auf das gebundene Restkapital) oder jährlich zum Ende des Laufzeitjahres
Kontoführung Onlinebanking
Kontoführungsgebühren Keine
Gut zu wissen Für die Kontoeröffnung müssen Antragsteller einen ständigen Wohnsitz in Deutschland vorweisen und über ein Girokonto (Referenzkonto) sowie eine gültige Mail-Adresse verfügen; postalischer Versand von Kontoauszügen gegen Entgelt möglich

Die Einlagen können während der Laufzeit nicht mehr reduziert oder erhöht werden.

Weitere Angebote

Die IKB Deutsche Industriebank hat noch weitere Anlage- und Sparprodukte für Privatkunden in ihrem Portfolio:

  • Geldanlage als Festgeld oder Tagesgeld in US-Dollar: Bei dieser Variante der klassischen Tages- oder Festgeldprodukte können Kunden von hohen Zinserträgen profitieren. Voraussetzung für die Eröffnung ist ein IKB Cashkonto US-Dollar, das Sie direkt online eröffnen können.
  • Kombigeld: Bei dieser Kombination aus Tagesgeld und Festgeld können Sie über eine Hälfte der angelegten Summe flexibel verfügen, die andere Hälfte ist über eine feste Laufzeit angelegt.
  • Sparen für Kinder: Eltern können Festgeld-, Tagesgeld- oder Sparkonten auch für ihre Kinder bei der IKB anlegen.

Weitere Banken

Credit Europe Bank
Credit Europe Bank
Die Credit Europe Bank ist ein internationaler Finanzkonzern aus den Niederlanden, dessen deutsche Niederlassung ihren Sitz in Frankfurt am Main hat. Zu den Kernprodukten des Unternehmens gehören in Deutschland...
netbank
netbank
Die Netbank AG ist eine deutsche Internetbank mit Sitz in der Hansestadt Hamburg. Als Vollbank bietet sie ihren Kunden mit klassischen Anlageprodukten wie Festgeld oder Tagesgeld sowie Finanzierungslösungen...
VTB Direktbank
VTB Direktbank
Die VTB Direktbank gehört zur österreichischen VTB Bank (Austria) AG und hat ihren Sitz in Frankfurt am Main. Zu den zentralen Produkten des Unternehmens gehören online verwaltete Festgeld-, Tagesgeld-...

Keine Spartipps und News mehr verpassen:

Jetzt anmelden und 100 € Amazon-Gutschein gewinnen!