Das sind die Banken mit den zufriedensten Kunden

Autor: FinanceScout24 - Veröffentlicht am 15.12.2017

Die Beziehung zwischen Banken und Sparern hat sich spätestens seit der Finanzkrise 2008 stark verändert. Auch das aktuelle Niedrigzinsumfeld sorgt für Unmut bei Bankkunden, auch wenn die Kreditinstitute selbst ebenfalls unter der EZB-Politik leiden. Überraschenderweise sind allerdings immer noch viele Sparer zufrieden mit den Leistungen ihrer Bank. Das zeigt eine Umfrage des Deutschen Kundeninstituts (DKI) mit über 24.000 Teilnehmern.

Für die WirtschaftsWoche hatte das DKI zwischen Juni und Oktober eine Untersuchung der Kundenzufriedenheit bei Banken durchgeführt. Unterschieden wurde dabei zwischen klassischen Filialbanken und Direktbanken, die ihre Kunden ausschließlich online betreuen. Trotz des schmalen Angebots schnitten die Direktbanken in der Umfrage des DKI überraschend gut ab. Doch es gibt teilweise gravierende Unterschiede zwischen den Kreditinstituten.

Sparda-Bank München und DKB vorne

In den vergangenen Jahren haben viele Banken – auch bedingt durch das historische Zinstief – kräftig an der Gebührenschraube gedreht. So kostet das Girokonto mittlerweile in fast allen Filialbanken mehr als 20 Euro pro Jahr. Auch für Depots müssen fast immer Gebühren entrichtet werden. Das wirke sich laut Sonja Kränz vom Deutschen Kundeninstitut indirekt auf die Kundenzufriedenheit aus: „Wenn, wie bei vielen Filialbanken mittlerweile üblich, Gebühren für die Kontoführung verlangt werden, reagieren die Kunden besonders sensibel auf Defizite beim Service.“ So erklären sich dann auch die teilweise großen Unterschiede bei der Kundenzufriedenheit, die das DKI im Rahmen einer Umfrage von über 24.000 Bankkunden untersuchte.

Platz eins bei den Filialbanken konnte sich mit 97,9 von 100 möglichen Punkten die Sparda-Bank München sichern. Ebenfalls sehr gute Noten erhielten die Sparda-Bank Baden-Württemberg (95,8 Punkte), die Commerzbank (90,3) und die Targobank (87,6). Insbesondere die Deutsche Bank (66,4 Punkte) und die Postbank (47,7) wurden von den Kunden in der Umfrage hart abgestraft. Zufriedener sind die Kunden im Schnitt mit Direktbanken, von denen das DKI insgesamt fünf näher unter die Lupe nahm. Mit 97,8 Punkten ist die DKB der klare Testsieger, Branchenprimus ING-DiBa kommt auf 92,9 Punkte und einen „sehr guten“ zweiten Platz. Dahinter folgen die comdirect (89,2 Punkte), die Fidor Bank (88,9) und etwas abgeschlagen die Consorsbank (68,4).

Quellen: Wirtschafts Woche

Alle 2 Wochen Spartipps und News:

Newsletter abonnieren und gratis PDF erhalten!