Bayerische Beamten Versicherungen

Autor: FinanceScout24 - Zuletzt aktualisiert am 04.11.2016

BBV:Adresse und Kontakt

BBV Bayerische Beamten Versicherungen, Thomas-Dehler-Str. 25, 81737 München 

E-Mail: info@diebayrische.de
Webseite: www.diebayrische.de
Hotline: 089 / 67 87 0 (Ortstarif)

Die Bayerische ist eine deutsche Versicherungsgruppe mit Sitz in München, zu der drei Gesellschaften, darunter die Bayerische Beamten Versicherung AG, gehören. Der Versicherer bietet Privatkunden ein breites Spektrum an Sach- und Vorsorgeversicherungen an.

Über das Unternehmen

Der Ursprung der heutigen Versicherungsgruppe liegt im 1858 gegründeten „Pensions- und Leichenvereins für Oberkondukteure und Kondukteure der Königlich bayerischen Staatseisenbahnen“. Dabei handelte es sich um eine finanzielle Absicherung für Hinterbliebene von Lokführern der bayerischen Eisenbahngesellschaft. Zur Jahrhundertwende wird zunächst die „Pensions- und Sterbekasse des Bayerischen Verkehrsvereins“ ins Leben gerufen und wenig später mit der Sterbekasse bayerischer Staatsdiener zur „Pensions- und Sterbekasse bayerischer Staatsdiener“. Somit waren die Vorläufer für die Bayerische Beamten Lebensversicherung a.G. geschaffen.

Nachdem schließlich 1916 die Bayerische Beamtenversicherungsanstalt V.V.a.G. gegründet worden war, erweiterte sich das Geschäftsfeld rund ein Jahrzehnt später auf das gesamte Deutsche Reich und 1929 schließlich auf alle Berufsgruppen.

Es dauerte fast vierzig Jahre, bis schließlich mit der „Allgemeine Sachversicherungs-Aktiengesellschaft der Bayerischen Beamtenversicherungsanstalt“ die Sachversicherungssparte der heutigen Bayerischen gegründet wurde. Im Jahr 1972 wurde diese zur Bayerische Beamten Versicherung AG. Im gleichen Jahr wurde auch die Bayerische Beamten Lebensversicherung a.G. ins Leben gerufen. Beide Unternehmen bilden u.a. die heutige Versicherungsgruppe.

Seit 2012 tritt die gesamte Gruppe unter dem Markennamen „Die Bayerische“ auf. Im Jahr 2014 hat die Versicherungsgruppe mehr als 462 Milliarden Einnahmen verwaltet und fast 500 Mitarbeiter in München beschäftigt.

Versicherung nach dem „Reinheitsgebot“

In Anlehnung an das Reinheitsgebot der deutschen Biere hat die Bayerische einen eigenen Slogan entwickelt. „Versichert nach dem Reinheitsgebot“ soll Versicherten zeigen, dass der Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit offen und transparent mit seinen Beiträgen umgeht, um zugleich für die bestmögliche Absicherung seiner Mitglieder zu sorgen.

Altersvorsorge

Die Bayerische bietet ihren Versicherten ein umfangreiches Spektrum an Vorsorgemöglichkeiten an.

  • Fonds-Rente: Hier können Versicherungsnehmern sich sowohl für eine Fondsrente mit oder ohne Garantie entscheiden. Der Versicherer investiert dabei die Einlagen mit höherem oder nur geringem Risiko für eine spätere private Rentenzahlung.
  • Höchstzinsrente: Mit diesem Produkt sind mindestens 2,75 Prozent Zinsen auf die Einlagen möglich.
  • Rente mit staatlicher Förderung: Hier können sich Versicherungsnehmer sowohl für eine klassische Riester-Rente als auch für eine „Basis-Rente“ entscheiden, die vor allem Selbständigen Steuervorteile bringt.
  • plusrente: Mit der „plusrente“ Direktversicherung hat die Bayerische ein besonderes Produkt ins Leben gerufen. Versicherte können damit von einem Cashback-System profitieren. Die Versicherung kooperiert mit mehr als 1.000 Online-Shops. Zunächst registriert sich der Versicherungsnehmer für das Programm. Sobald er in einem Partner-Shop einkauft, erhält er Cashback in Form von Zahlungen auf sein Rentenkonto gezahlt. Der Versicherer verwendet das Geld zur Anlage in Fonds. Der Vorteil für den Versicherungsnehmer besteht darin, dass er ohne Gesundheitsprüfung eine Rentenversicherung abschließen kann und er zugleich Steuern sowie Sozialversicherungsbeiträge spart.

Abgerundet wird das Vorsorge-Angebot durch verschiedene Lebensversicherungen. Dieses Segment ist bei der Bayerischen in Risiko- und Kapital-Lebensversicherungen aufgeteilt.

So können Sie eine Lebens- oder Rentenversicherung bei der Bayerischen abschließen:

  1. Nehmen Sie Kontakt mit dem Versicherer auf und fordern Sie weitere Informationen an.
  2. Suchen Sie auf der Homepage der Bayerischen nach einem Berater in Ihrer Nähe.
  3. Informieren Sie sich mit dessen Hilfe ausführlich über Ihre Absicherungsmöglichkeiten.
  4. Stellen Sie Ihren Antrag.
  5. Nach einer Prüfung durch die Versicherung erhalten Sie Ihre Police per Post zugeschickt.

Beschwerdestatistik

Anzahl Versicherungsverträge (Stand 31.12.2013)Anzahl Beschwerden 2014Beschwerdeanteil 2014
Keine Angabe Keine Angabe Keine Angabe

Quelle: Beschwerdestatistik der BaFin 2014

Private Haftpflichtversicherung

Das Angebot des Versicherers im Bereich private Haftpflicht umfasst drei Tarifgruppen mit unterschiedlicher Leistungshöhe: Smart, Komfort und Prestige. Auf diese Weise sind Deckungssummen von bis zu 20 Millionen Euro möglich. Auch Gefälligkeitsschäden lassen sich bis zur Höhe der Deckungssumme absichern.

Folgende Leistungen sind in allen Tarifgruppen enthalten:

  • Schadensfreiheitsrabatt: Wird innerhalb von drei Jahren kein Schaden geltend gemacht, reduziert sich der Beitrag um 20 Prozent
  • Kostenübernahme bei elektronischem Datenaustausch oder Internetnutzung
  • Absicherung beim Hüten fremder Hunde
  • Kostenübernahme beim Verlust beruflicher oder privater Schlüssel
  • Leistungsupdate ohne Mehrbetrag
  • Absicherung als Betreiber von Photovoltaikanlagen

Im Tarif optimal sind die Leistungen bei Schäden durch Internetnutzung bis zur Höhe der Deckungssumme abgesichert. Darüber hinaus erhalten Sie einen weltweiten Versicherungsschutz.

Gut zu wissen:Erweiterung im Öffentlichen Dienst möglich

Die Privathaftpflicht kann mit einer Diensthaftpflicht für Lehrer oder Angestellte im Öffentlichen Dienst erweitert werden.

Weitere Haftpflichtversicherungen des Anbieters:

  • Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht: Diese Absicherung bietet eine Deckungssumme von bis zu 20 Millionen Euro auch bei Vermögensschäden. Im Versicherungsschutz ist eine Bauherren-Haftpflicht bis 50.000 Euro enthalten.
  • Bauherren-Haftpflicht: Diese Versicherung deckt Schäden bis zu einer Höhe von 20 Millionen Euro und übernimmt auch die Kosten bei manchen Arbeiten, die in Eigenregie erfolgen.
  • Gewässerschaden-Haftpflicht: Das Produkt greift bei Schäden, die u.a. durch Leckagen in Öltanks entstehen.
  • Tierhalter-Haftpflicht: Mit dieser Versicherung sind Schäden bis zu 15 Millionen Euro abgedeckt. Darüber hinaus sind auch Personen, die gelegentlich auf die Tiere aufpassen, versichert. Werden weitere Tiere versichert, reduziert sich der Beitrag.
  • Wassersport-Haftpflicht:Der Versicherungsschutz greift bei Schäden, die beim Surfen oder beim Bootsfahren verursacht werden. Die Deckungssumme beträgt 20 Millionen Euro.
  • Jagdhaftpflicht: Diese Pflichtversicherung für Jäger in Deutschland deckt auch Jagdbegleiter ab.

Beschwerdestatistik

Anzahl Versicherungsverträge (Stand 31.12.2013)Anzahl Beschwerden 2014Beschwerdeanteil 2014
808.121 47 0,06 Prozent

Quelle: Beschwerdestatistik der BaFin 2014

Hausratversicherung

Auch die Hausratversicherung des Anbieters ist in drei Tarifgruppen eingeteilt: Smart, Komfort und Prestige. In den Tarifen Komfort und Prestige erhalten Versicherte eine Allgefahren-Deckung und sind u.a. bei Schäden durch Vandalismus abgesichert. Auf Wunsch kann die Hausratversicherung auch um eine Elementarschadenversicherung durch Hochwasser oder Lawinen erweitert werden.

Gut zu wissen:Keine Absicherung auf Reisen

Diese Hausratversicherung sichert den Hausrat nicht auf Reisen ab. Hier muss der Wahlbaustein „Reise“ hinzugefügt werden. Dessen Leistung ist abhängig davon, welcher Tarif gewählt wurde.

Beschwerdestatistik

Anzahl Versicherungsverträge (Stand 31.12.2013)Anzahl Beschwerden 2014Beschwerdeanteil 2014
Keine Angabe Keine Angabe Keine Angabe

Quelle: Beschwerdestatistik der BaFin 2014

Weitere Angebote

Die Bayerische bietet im Bereich Existenzabsicherung zusätzliche Produkte an.

  • Dread-Disease Versicherung: Mit dieser Schwere-Krankheiten-Versicherung „Diagnose X-Premium Protect“ erhalten Personen eine einmalige Zahlung im Falle einer schweren Krankheit. Bei der Bayerischen greift der Versicherungsfall bei 38 vordefinierten Krankheitsfällen unabhängig davon, ob der Versicherte weiterhin arbeiten kann oder vollständig geheilt wird. Minderjährige können kostenlos mitversichert werden.
  • Existenzsicherungsrente: Dieses Produkt hilft Versicherten nach einem Unfall oder einer schweren Erkrankung. Im Versicherungsschutz sind auch psychische Erkrankungen sowie Organschäden enthalten. Darüber hinaus greift die monatliche Rente auch beim Verlust von Grundfähigkeiten.
  • Berufsunfähigkeitsversicherung: Diese klassische Absicherung kann mit anderen Versicherungsprodukten kombiniert werden.

Weitere Versicherungen

Die Stuttgarter
Die Stuttgarter
Die Stuttgarter Lebensversicherung a.G. ist ein deutsches Versicherungsunternehmen mit Sitz in der baden-württembergischen Landeshauptstadt. Zum Kerngeschäft des Versicherers gehören Produkte rund um die...
Volkswohl-Bund
Volkswohl-Bund
Der Volkswohl-Bund ist ein Versicherungskonzern mit einer Sachversicherungs- und einer Lebensversicherungssparte. Der Firmensitz ist in Dortmund. Zum Produktangebot gehören neben der betrieblichen Altersvorsorge...
Barmenia
Barmenia
Die Barmenia Versicherungen ist eine der großen Versicherungsgruppen in Deutschland, deren Produktangebot von Krankenversicherungen über klassische Sachversicherung bis hin zu Produkten rund um die Altersvorsorge...

Keine Spartipps und News mehr verpassen:

Jetzt anmelden und 100 € Amazon-Gutschein gewinnen!