IKK gesund plus

Autor: FinanceScout24 - Zuletzt aktualisiert am 04.11.2016

IKK gesund plus:Adresse und Kontakt

IKK gesund plus, Umfassungsstraße 85, 39124 Magdeburg

E-Mail: info@ikk-gesundplus.de
Webseite: www.ikk-gesundplus.de
Hotline: 0800 / 857 98 40 (kostenlos aus dt. Netz)

Die IKK gesund plus aus Magdeburg ist eine deutschlandweit aktive Innungskrankenkasse für gesetzlich Versicherte. Der Versicherer hat ein umfangreiches Leistungsspektrum und bietet auch spezielle Krankenversicherungstarife für Studenten und Auszubildende an.

Über das Unternehmen

Die IKK gesund plus ist noch eine relativ junge, gesetzliche Krankenkasse. Ihre Geschichte beginnt 1991, als in Sachsen-Anhalt gleich sechs Innungskrankenkassen ins Leben gerufen wurden, darunter die IKK Sachsen-Anhalt Mitte sowie die IKK Ostharz.

In den Folgejahren der 1990er fusionieren verschiedene Innungskrankenkassen miteinander. So entsteht die IKK Sachsen-Anhalt Mitte aus dem Zusammenschluss zwischen der IKK Sachsen-Anhalt Mitte und West. Darüber hinaus entwickeln sich die IKK Magdeburg sowie die IKK Halle, die 1995 schließlich zur IKK Sachsen-Anhalt zusammengeführt werden.

Neun Jahre später erfolgt schließlich die ausschlaggebende Fusion zwischen der IKK Sachsen-Anhalt, der IKK Bremen und der IKK Bremerhaven zur IKK gesund plus.

Zum 1.1.2015 zählte die Krankenversicherung mehr als 390.000 Mitglieder und erzielte dadurch Beitragseinnahmen in Höhe von mehr als 970 Millionen Euro.

Fokus auf Zusatzleistungen und Beitragsstabilität

Die IKK gesund plus setzt wie viele gesetzliche Krankenversicherungen auf ein umfangreiches Angebot an Zusatzleistungen. So können Versicherte u.a. osteopathische Behandlungen oder sportmedizinische Untersuchungen in Anspruch nehmen.

Im Jahr 2016 hält die Krankenkasse ihren Beitragssatz stabil bei 15,2 Prozent und liegt damit unter dem durchschnittlichen Satz von 15,7 Prozent. Freiwillig Versicherte zahlen im gleichen Abrechnungsjahr einen Beitragssatz von 14,6 Prozent.

Der Zusatzbeitrag liegt 2016 bei 0,6 Prozent und ist bereits im Beitragssatz einberechnet.

IKK Plus Krankenversicherung

Die gesetzliche Krankenversicherung der IKK gesund Plus hat seit Januar 2013 ihren Leistungsumfang über die gesetzlichen Leistungen hinaus erweitert. Versicherte profitieren dabei von vielen zusätzlichen Services, die manche andere GKV nicht bietet. Wenn Sie sich bei der IKK gesund plus versichern wollen, stehen Ihnen neben der Basisabsicherung folgende Leistungen zu:

  • Osteopathie: Der Versicherer übernimmt Leistungen von Osteopathen, die in einer eigenen Liste eingetragen sind. Nimmt der Versicherte einen dieser Ärzte in Anspruch, übernimmt die IKK gesund plus bis zu 80 Prozent der Behandlungskosten für insgesamt 6 Sitzungen pro Kalenderjahr. Eine Sitzung darf dabei maximal 60 Euro kosten.
  • Schwangere: Die IKK gesund plus übernimmt während der Schwangerschaft umfangreiche Vorsorgeleistungen wie zum Beispiel die Nackenfaltenmessung oder einen Toxoplasmosetest sowie den Triple-Test. Erstattet werden jeweils 80 Prozent der Untersuchungskosten.
  • Zahnarztbehandlungen für Kinder und Jugendliche: Kinder zwischen 6 und 17 Jahren erhalten die Versiegelung der großen Backenzähne kostenlos. Darüber hinaus wird die Versiegelung der Vormahlzähne für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren übernommen.
  • Kieferorthopädie: Der Versicherer leistet einen Zuschuss für einen Retainer und übernimmt bis zu 100 Euro bei der Versiegelung vor dem Anbringen von Brackets.
  • Augenscreenings für Kleinkinder: Diese Untersuchungen werden bei Kindern zwischen dem 21. und 42. Monat durchgeführt. Die Kosten trägt die IKK gesund plus. Versicherte außerhalb Sachsen-Anhalts erhalten 40 Euro Zuschuss pro Screening.
  • Sportmedizinische Untersuchungen: Die IKK gesund plus übernimmt bis zu 120 Euro, wenn Versicherte eine sportmedizinische Untersuchung durchführen lassen. Hierzu zählen u.a. die Bestimmung von Laktatwerten oder Lungenfunktionstests.
  • Behandlung in Privatkliniken: Nach Antrag ist es für Versicherte möglich, auch in Privatkliniken behandelt zu werden.
  • Kostenübernahme bei nicht-verschreibungspflichtigen Medikamenten: Die IKK gesund plus erstattet bis zu 100 Euro pro Kalenderjahr, wenn der Versicherte nicht-verschreibungspflichtige Medikamente vom Arzt verordnet bekommt. Dazu zählen auch homöopathische Produkte.

So können Sie Mitglied der IKK gesund Plus werden:

  1. Antrag online ausfüllen
    Auf der Homepage der GKV füllen Sie den Antrag auf Versicherung online aus. Hierzu geben Sie u.a. Ihren Namen sowie Ihren Status an. Außerdem müssen Sie angeben, ob die Kündigung bei Ihrer derzeitigen Krankenkasse schon erfolgt ist.
  2. Alte Krankenkasse kündigen
    Im zweiten Schritt kündigen Sie Ihre bisherige Krankenversicherung.
  3. Mitgliedsbescheinigung erhalten
    Nachdem der Versicherer Ihren Antrag geprüft hat, erhalten Sie Ihre Bescheinigung per Post. Diese können Sie anschließend Ihrem Arbeitgeber, der Hochschule oder einem Amt vorlegen.

Tipp:Sonderkündigungsrecht bei Beitragserhöhung

Sollte Ihre Krankenkasse die Beiträge erhöht haben, können Sie von einem Sonderkündigungsrecht von zwei Monaten Gebrauch machen.

Beschwerdestatistik

Anzahl Versicherungsverträge (Stand 31.12.2013)Anzahl Beschwerden 2014Beschwerdeanteil 2014
Keine Angabe Keine Angabe Keine Angabe

Quelle: Beschwerdestatistik der BaFin 2014

Freiwillige Krankenversicherung für Selbständige

Selbständige können sich freiwillig bei der IKK gesund Plus versichern. Neben der Basisabsicherung haben sie die Möglichkeit, auch das gesetzliche Krankengeld in Anspruch zu nehmen. Hierbei spielen das Alter, das Geschlecht oder die Gesundheit keine Rolle. Das Krankengeld wird ab der siebten Woche einer Arbeitsunfähigkeit gezahlt und beträgt 70 Prozent des Brutto-Einkommens durch selbständige Arbeit.

Zur Finanzierung des Krankengelds liegt der Beitragssatz um 0,6 Prozent höher als der ermäßigte Satz. Freiwillig Versicherte können auf das Krankengeld zugunsten eines niedrigeren Tarifs auch verzichten.

Achtung:Hauptberufliche Selbständigkeit Voraussetzung

Voraussetzung für die Nutzung des Krankengelds ist eine hauptberufliche Selbständigkeit.

Beschwerdestatistik

Anzahl Versicherungsverträge (Stand 31.12.2013)Anzahl Beschwerden 2014Beschwerdeanteil 2014
Keine Angabe Keine Angabe Keine Angabe

Quelle: Beschwerdestatistik der BaFin 2014

Krankenversicherung für Studenten und Praktikanten

Auch Studenten können sich mit der IKK gesund Plus versichern und profitieren dabei von besonders günstigen Beitragssätzen. Auch hier liegt der Zusatzbeitrag bei 0,6 Prozent. Neben der Basis-Versorgung bietet der Versicherer für Studierende zahlreiche Zusatzservices.

Hierzu zählen:

  • Versicherung gilt auch für Praktika
  • Versicherung greift auch bei Auslandssemestern in EU-Ländern
  • Medizinische Beratungshotline täglich 24 Stunden
  • Arzttermin-Service (der Versicherer bemüht sich um einen schnelleren Termin beim Facharzt)

Beschwerdestatistik

Anzahl Versicherungsverträge (Stand 31.12.2013)Anzahl Beschwerden 2014Beschwerdeanteil 2014
Keine Angabe Keine Angabe Keine Angabe

Quelle: Beschwerdestatistik der BaFin 2014

Weitere Angebote

Die IKK gesund Plus arbeitet seit mehr als 10 Jahren mit einem eigenen Bonusprogramm ikk aktiv plus. Teilnehmen können Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

So zahlt die Versicherung zum Beispiel Prämien für regelmäßige Schutzimpfungen, für die Zahnvorsorge, für Gesundheits-Checkups oder professionelle Zahnreinigungen. Wird regelmäßig ein Fitness-Studio aufgesucht, können Prämien bis zu 50 Euro pro Versicherungsjahr gezahlt werden.

Weitere Versicherungen

Deutscher Ring
Deutscher Ring
Der Deutscher Ring Krankenversicherungsverein a.G. ist ein deutsches Versicherungsunternehmen, das mit drei weiteren Versicherungsvereinen einen Gleichordnungskonzern mit der SIGNAL IDUNA bildet. Der Schwerpunkt...
BKK Mobil Oil
BKK Mobil Oil
Die BKK Mobil Oil ist Deutschlands zweitgrößte Betriebskrankenkasse mit Verwaltungssitz in Hamburg und drei Geschäftsstellen in München, Heusenstamm und Celle. Das Versicherungsunternehmen bietet Krankenversicherungen...
Hallesche
Hallesche
Die HALLESCHE Krankenversicherung auf Gegenseitigkeit mit Hauptsitz in Stuttgart ist Teil der Versicherungsgruppe ALTE LEIPZIGER-HALLESCHE. Als Versicherungsverein konzentriert sich das Unternehmen vorrangig...

Keine Spartipps und News mehr verpassen:

Jetzt anmelden und 100 € Amazon-Gutschein gewinnen!