Advanzia Kreditkarte

Zuletzt aktualisiert am 11.01.2018

Die Advanzia Gebührenfrei Kreditkarte ist eine besonders preiswerte Kreditkarte. So verzichtet die Bank sowohl auf eine grundlegende Jahresgebühr als auch auf Kosten bei der Bargeldabhebung an über 1,7 Millionen Geldautomaten. Selbst das Auslandseinsatzentgelt entfällt bei der Advanzia Bank Kreditkarte. Bezahlen müssen Sie nur, wenn Sie sich für die flexible Tilgung der Kreditkartenabrechnung entscheiden.

Advanzia Gebührenfrei Mastercard GOLD

Advanzia Gebührenfrei Mastercard GOLD

  • Dauerhaft gebührenfrei
  • Rabattleistungen
  • inkl. Versicherungsleistungen

Keine Jahresgebühr und kein Auslandseinsatzentgelt

Die Advanzia Bank bietet eine Mastercard, die komplett von jedweder Grundgebühr befreit ist. Diese Gebührenfreiheit gilt nicht nur im ersten Vertragsjahr, sondern wird von der Bank dauerhaft garantiert. Mit der Advanzia Kreditkarte sparen Sie zudem eine weitere Gebühr: das Auslandseinsatzentgelt.

Heben Sie mit anderen Kreditkaten Geld in einer Fremdwährung – etwa US-Dollar – ab, zahlen Sie normalerweise zwischen 1,0 und 2,0 Prozent Auslandseinsatzentgelt. Dieser Kostenpunkt entfällt bei der Advanzia Kreditkarte komplett.

Advanzia Bank Mastercard

Die Advanzia Bank bietet ihren Kunden ausschließlich die Mastercard-Kreditkarte an. Eine VISA Card ist derzeit nicht verfügbar.

An mehr als 1,7 Millionen Geldautomaten kostenfrei über Bargeld verfügen

Doch das Kreditinstitut verzichtet nicht nur auf das Auslandseinsatzentgelt. Grundsätzlich kosten Bargeldabhebungen an allen Akzeptanzstellen keinerlei Gebühr. Mehr als 1,7 Millionen Geldautomaten gibt es laut Angaben der Bank, an denen Sie kostenfrei über Bargeld verfügen können. Hinzu kommen weitere 35 Millionen Akzeptanzstellen im Handel wie etwa Restaurants, Supermärkte oder Modegeschäfte.

Automatengebühr

Die Gebührenfreiheit gilt ausschließlich von Seiten der Advanzia Bank. Es kann vorkommen, dass die Betreiber der Geldautomaten Kosten für die Nutzung abrechnen. Ist dies der Fall, erscheint eine entsprechende Meldung vor dem Abschluss der Buchung auf dem Bildschirm. Sie können die Transaktion dann entweder fortsetzen und Geld bezahlen oder aber zu einem anderen Automaten gehen.

Umfangreiche Reiseversicherung enthalten

Nur wenige kostenfreie Kreditkarten enthalten eine Reiseversicherung. Bei der Advanzia Bank fällt diese dafür umso umfangreicher aus:

  • Reiserücktritt: Bis zu 3.000 Euro zahlt die Versicherung, wenn Sie Ihre geplante Reise aus gesundheitlichen Gründen nicht antreten können. Dabei liegt der Selbsterhalt allerdings bei 20 Prozent (mindestens 100 Euro).
  • Verspätung: Kommt Ihr Gepäck zu spät am Zielort an, zahlt die Versicherung – nach Berücksichtigung von 100 Euro Selbstbehalt – 250 Euro aus. Das gilt auch für Verspätungen von Flügen, wenn diese zu weiteren Kosten führen (Anschlussflug verpasst o.ä.).
  • Auslandskrankenversicherung: Bei vorübergehenden Auslandsaufenthalten bietet Ihnen die Bank eine Auslandskrankenversicherung. Auch hier ist der Selbstbehalt mit 100 Euro vergleichsweise gering gehalten.
  • Unfallversicherung: Zusätzlich dazu sind Sie vor Unfällen, die zu Arbeitsunfähigkeit oder gar dem Tode führen, abgesichert.

Zinsfreies Zahlungsziel von bis zu sieben Wochen

Bei der Kreditkarte der Advanzia handelt es sich um eine „echte“ Kreditkarte und kein Prepaid-Modell. Der Ablauf von Zahlungen gestaltet sich wie folgt:

  1. Nach der Beantragung erhalten Sie ein bestimmtes Kreditkartenlimit, das Sie flexibel innerhalb eines Monats nutzen können.
  2. Mitte des Folgemonats trifft die Kreditkartenabrechnung bei Ihnen ein.
  3. Sie haben dann sieben Tage Zeit, die Rechnung zu begleichen.

Kaufen Sie beispielsweise am ersten eines Monats mit der Kreditkarte ein, müssen Sie das Produkt erst sieben Wochen später bezahlen – wenn die Kreditkartenabrechnung fällig wird. Für dieses Zahlungsziel verzichtet die Advanzia Bank vollständig auf Zinsen.

Flexible Ratenzahlung möglich – aber teuer

Wer die Kreditkartenabrechnung nicht innerhalb der Frist bezahlt, nutzt automatisch die Möglichkeit zur flexiblen Rückzahlung. Allerdings wird ein Teilbetrag von mindestens 3,0 Prozent beziehungsweise 30 Euro fällig. Dieser muss jeden Monat als Rate überwiesen werden.

Für ausstehende Beträge verlangt die Advanzia Bank vergleichsweise hohe Zinsen von 19,94 Prozent effektivem Jahreszins bei Einkäufen. Sofern die Rückstände durch Bargeldabhebungen entstanden sind, liegen die Zinsen sogar bei 22,90 Prozent effektivem Jahreszins.

Pünktliche Rückzahlung

Bis zum 20. eines Monats muss die Kreditkartenabrechnung bei der Advanzia beglichen werden. Wer den ausstehenden Betrag nicht zahlen kann, sollte seinen Dispositionskredit nutzen. Zwar fallen die Zinssätze hier auch noch deutlich höher aus als etwa bei herkömmlichen Ratenkrediten. Im Vergleich zu den Zinsen der Advanzia Kreditkarte bewegen sich die Dispozinsen jedoch auf einem moderaten Niveau.

Advanzia Gebührenfrei Mastercard GOLD

Advanzia Gebührenfrei Mastercard GOLD

  • Dauerhaft gebührenfrei
  • Rabattleistungen
  • inkl. Versicherungsleistungen

Ersatzkarte & Kartensperrung rund um die Uhr

Sollten Sie die Advanzia Kreditkarte im Ausland verwenden und dabei verlieren, können Sie die Notrufnummer der Bank 24 Stunden am Tag erreichen. Anschließend stellt Ihnen das Kreditinstitut kostenfrei eine neue Karte aus und verschickt diese an Sie.

Alle 2 Wochen Spartipps und News:

Newsletter abonnieren und gratis PDF erhalten!