DAB Bank

Autor: FinanceScout24 - Zuletzt aktualisiert am 04.11.2016

DAB Bank:Adresse und Kontakt

DAB Bank, Postfach 20 06 53, 80006 München

E-Mail: information@dab.com
Webseite: www.dab-bank.de
Hotline: 089 / 8895 6000 (Ortstarif)

Die DAB Bank ist eine deutsche Direktbank mit Sitz in München und gehört zur französischen BNP Paribas. Zu den Schwerpunkten der Bank gehören Anlageprodukte sowie Depot- und Tradingangebote, die mit einem DAB Girokonto verknüpft werden.

Über das Unternehmen

Die DAB Bank hat im Vergleich mit vielen anderen Bankhäusern noch eine relativ junge Geschichte, die im Jahr 1994 beginnt. Damals wird die Direkt Anlage- und Vermögensverwaltungs-GmbH gegründet. Laut eigener Aussage handelte es sich bei diesem Kreditinstitut um das erste in Deutschland, das Direkt-Broking anbot. In der Eigenbezeichnung wird auch der Begriff „Discount-Broker“ verwendet, was darauf verweist, dass der Dienstleister den Handel an der Börse für ein breites Publikum ermöglichen möchte.

Schon ein Jahr nach der Gründung haben Kunden die Möglichkeit, alle Optionsscheine an deutschen Börsenstandorten zu handeln. Die DAB verwaltet bis dahin schon mehr als 17.000 Depots. Im Zuge des rasant wachsenden Internets startet auch dieser Anbieter im Jahr 1996 das Internet-Banking. Zur gleichen Zeit wachsen die Einlagen und Depots auf über 1,3 Milliarden Euro an. Der Erfolg auf dem Markt und die Einführung von immer neuen Anlage- und Wertgeschäft-Produkten führen zu einem stetigen Wachstum, sodass das Bankunternehmen im November 1999 an die Börse geht. Zum damaligen Zeitpunkt liegt das Volumen an Einlagen und Depots bei über 8 Milliarden Euro. In den Folgejahren wächst diese Summe bis auf weit über 28 Milliarden Euro im Jahr 2012.

In der Zwischenzeit erfolgt eine Fusion mit der FondsServiceBank im Jahr 2005. Ein Jahr später wird das DAB Girokonto eingeführt. Seit 2012 sind einfache Hebelgeschäfte mit dem hauseigenen Tool LOGOS möglich.

Nachdem die französische Großbank PNB Paribas bereits 2014 eine Aktienmehrheit an der DAB Bank erworben hat, erfolgt im Folgejahr ein sogenannte „Squeeze-Out“, bei dem die bisherigen Aktionäre ausgezahlt werden und die DAB mit der PNB Paribas verschmolzen wird. Heute ist die DAB Bank eine eingetragene Marke der französischen Konzernmutter.

Im Geschäftsjahr 2014 lag die Bilanzsumme bei mehr als 5,5 Milliarden Euro. Rund 600 Mitarbeiter sind bei der DAB Bank angestellt. Drei Jahre vor der Übernahme durch die BNP Paribas hielt dieses Kreditinstitut über 615.000 Depots.

Trading ohne eigenes Filialnetz

Die DAB Bank ist seit ihrer Gründung eine Direktbank geblieben. Dies bedeutet, dass das Unternehmen vollständig auf ein eigenes Filialnetz verzichtet. Stattdessen werden alle Bankgeschäfte über das Internet oder das Telefon abgewickelt.

Neben Privatkunden nutzen auch Geschäftskunden wie Unternehmen oder auch andere Banken, sowie Fondsvermittler die Expertise der DAB Bank im Bereich Depots und Trading.

DAB Girokonto

Das DAB Girokonto ist ein beliebtes Produkt dieses Kreditinstituts. Es zeichnet sich vor allem durch seine kostenlose Kontoführung sowie einen niedrigen Dispozins aus.

Mindestgeldeingang Keiner
Höchsteinlage Keine
Zinsen Jährlich (kein unterjähriger Zinseszins-Effekt)
Kontoführung Onlinebanking und Mobile-Banking mit mobileTAN-Verfahren
Kontoführungsgebühren Keine, auf Wunsch ist eine DAB-Mastercard ebenfalls kostenlos nutzbar
Gut zu wissen Kontoinhaber können einen Benachrichtigungsservice nutzen, der sie über Kontobewegungen per Mail oder SMS informiert; bei ausreichender Bonität ist ein Dispositionskredit von bis zu 500 Euro ohne Gehaltsnachweis möglich; das Konto kann auch von Freiberuflern oder Selbständigen eröffnet werden

So können Sie ihr Girokonto bei diesem Dienstleister online eröffnen:

  1. Starten Sie den Antrag auf der Homepage der Bank.
  2. Geben Sie zunächst an, ob Sie das Konto allein oder als Gemeinschaftskonto eröffnen wollen und wählen Sie aus, ob Sie die kostenlose Kreditkarte sowie eine Dispositionskredit wünschen.
  3. Nach der Bestätigung Ihrer Eingabe hinterlegen Sie Ihre persönlichen Daten und bestätigen die AGB des Anbieters.
  4. Danach überprüfen Sie Ihre Daten, drucken den Antrag sowie einen Postident-Coupon aus, um sich damit in einer nahegelegenen Postfiliale zu legitimieren. Hierfür benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
  5. Nachdem die Bank alle Unterlagen geprüft hat, erhalten Sie Ihre Girokarte und ggf. die Kreditkarte mit den weiteren Bankdokumenten in den folgenden Werktagen per Post. Logindaten für das Onlinebanking werden in einem separaten Schreiben an Sie verschickt.

Tipp:Kontoumzugsservice nutzbar

Wenn Sie ein Girokonto bei dieser Bank eröffnen, können Sie einen kostenlosen Kontoumzugsservice in Anspruch nehmen.

Tagesgeld

Das kostenlose Tagesgeldkonto dieses Bankhauses bietet Privatkunden die Möglichkeit, frei gewordenes Kapital zu attraktiven Zinsen flexibel anzulegen. Dabei müssen keine Mindesteinlagehöhen berücksichtigt werden.

Mindesteinlage Keine
Höchsteinlage Keine, ab 20.000 Euro niedrigere Verzinsung
Zinsgutschrift Zum Quartalsende
Kontoführung Onlinebanking
Kontoführungsgebühren Keine
Gut zu wissen Das Konto kann nur von Bestandskunden eröffnet werden; als Referenzkonto kann ein beliebiges Girokonto in Deutschland verwendet werden

Festgeld

Wenn Sie Kapital zu festen Laufzeiten und garantierten Zinsen zwischen 30 Tagen und 5 Jahren anlegen wollen, bietet sich das Festgeld dieses Kreditinstituts an.

Mindesteinlage 2.500 für ein Jahr, sonst 5.000 Euro
Höchsteinlage Keine, ab 250.000 Euro müssen individuelle Zinsen vereinbart werden
Zinsgutschrift Zum Laufzeitende
Kontoführung Onlinebanking oder Mobile-Banking
Kontoführungsgebühren Keine
Gut zu wissen Das Konto kann nur von Bestandskunden eröffnet werden; als Referenzkonto muss ein Konto bei der DAB (Girokonto oder Tagesgeld) genutzt werden

Weitere Angebote

Neben den klassischen Produkten für Privatkunden wie Girokonten und Festgeld/Tagesgeld hat diese Bank außerdem weitere Sparprodukte im Portfolio. Hierzu zählen Anlagemöglichkeiten in Gold oder Aktien sowie Fondsparmöglichkeiten oder Anleihen.

Als Privatkunden können Sie darüber hinaus ein kostenloses Depot bei der DAB Bank eröffnen, um an deutschen und internationalen Börsen mit Wertpapieren zu handeln. Wie bei den hier beschriebenen Konten erfolgt die Abwicklung überwiegend über das Internet. Im Bereich Trading steht den Kunden dieses Anbieters darüber hinaus ein breites Spektrum an kostenlosen Analysetools zur Verfügung.

Weitere Banken

Degussa Bank
Degussa Bank
Die Degussa Bank AG ist eine deutsche Universalbank mit Sitz in Frankfurt am Main. Im Privatkundengeschäft bietet das Unternehmen ein breites Spektrum an Finanzprodukten vom Girokonto über die Geldanlage...
1822direkt
1822direkt
Die 1822direkt ist ein Unternehmen der Frankfurter Sparkasse (Fraspa). Zu den Schwerpunkten der Direktbank gehören online geführte Girokonten sowie die Bereiche Festgeld und Verbraucherkredite.
Garantibank
Garantibank
Die GarantiBank International N.V. ist ein niederländisches Bankhaus mit Sitz in Amsterdam und einer deutschen Niederlassung in Düsseldorf. Zu den Hauptgeschäftsfeldern für deutsche Privatkunden zählen...

Keine Spartipps und News mehr verpassen:

Jetzt anmelden und 100 € Amazon-Gutschein gewinnen!